Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Handball Landesliga Staffel 3
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
egal

HC Heeren- VfL Kamen Vorbericht

Startbeitrag von egal am 29.09.2006 13:17

VfL sieht HCH in Favoritenrolle




Kraftvoll: Mike Schlaefke gehörte beim 40:32-Heimerfolg über Recklinghausen zu den Haupttorschützen des VfL. Im heutigen Stadtderby in der Heerener Sporthalle erhoffen sich VfLer auf eine ähnlich gute Wurfausbeute. (Bild: Iris-Medien/Klaus Pollkläsener)

Handball-Landesliga: (ra) Für den VfL Kamen geht es um das lang ersehnte Ende eines Traumas, für den HC Heeren hingegen um das Ende seiner Mini-Krise - das Kamener Stadtderby am heutigen Freitag um 20 Uhr in der Heerener Sporthalle verspricht also wieder einmal eine Menge Spannung.
Keines der letzten sechs Derbys nach dem Wiederaufstieg des VfL in die Landesliga, konnte der Traditionsverein aus der Sesekestadt für sich entscheiden - ein Zustand der kräftig am Ehrgefühl der Blau-Weißen nagt und nun endlich behoben werden soll. Nach zuletzt ansteigender Formkurve und guten Leistungen gegen Recklinghausen und Westerholt wähnen sich die Blau-Weißen für den Nachbarschaftsvergleich gut gerüstet, keinesfalls aber siegessicher. "Da gibt´s überhaupt keine Frage. Heeren hat sich bisher unter Wert verkauft. Das Team ist gut besetzt und eindeutig Favorit", stellt VfL-Caoch Uwe Bekston die aktuellen Kräfteverhältnisse bereits vor dem Anpfiff klar.

Mit Blick auf die Tabelle tut sich jedoch ein anderes Bild auf: Die Kamener rangieren mit 3:7 Punkten auf Platz sieben, der HCH steht mit einem Zähler gar auf dem vorletzten Tabellenplatz - was aber nichts heißen muss. Denn im Vorjahr startete der HCH ähnlich schlecht und belegte am Saisonende Platz drei. "Ich hoffe, dass nach dem Remis zuletzt in Lünen der Knoten geplatzt ist", sagte HCH-Trainer Bodo Cirkel, der wie sein gegenüber Uwe Bekston aus Dortmund stammt und dem Stadtderby noch eher nüchtern entgegensieht. "Derbys haben bekanntlich immer ihren eigenen Charakter. Ich kenne Derbys aber nur aus dem Dortmunder Raum, kann hier ganz objektiv an die Sache ran gehen", gab sich Bekston ähnlich wie Cirkel vor seinem ersten Kamener Derby betont locker.


28.09.2006

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.