Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Handball Landesliga Staffel 3
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
HSG Unna / Lünern

Presse RN Dortmund DJK Westfalia Hörde - HSG Unna/Lünern

Startbeitrag von HSG Unna / Lünern am 17.12.2006 19:09

Hörde geht als Tabellenführer in die Winterpause

Westfalia Hörde geht als Spitzenreiter der Handball-Landesliga ins neue Jahr: Das Team von Thomas Körber verteidigte die Top-Position mit einem 19:19 gegen Verfolger HSG Unna/Lünern.

Westfalia Hörde - HSG Unna/Lünern 19:19 (10:9) - - Die Geschichte dieses Spiels ist schnell erklärt. Die beste Defensive (Hörde) traf auf die zweitbeste (Unna). So entwickelte sich eine wahre Abwehrschlacht. In der ersten Hälfte hatte Hörde die Nase noch leicht vorn, verbuchte beim 6:4 (17.) die erste Zwei-Tore-Führung.

Auch nach dem Wechsel konnte sich keine Mannschaft entscheidend absetzen. Beim 16:15 (47.) verzeichnete Unna die erste Führung. Hörde agierte im Angriff ideenlos, Unna spielte Tempohandball. Doch Hörde fightete zum 18:18 (55.) zurück und ging durch Thomas Quandt 25 Sekunden vor Schluss sogar noch einmal in Führung, die aber nicht hielt. "Dieses Spiel hatte keinen Verlierer verdient, wir können mit diesem Punkt gut leben", war Körber zufrieden.

Hörde - : Mühlenschulte, Sandhof; T. Bräutigam (3), Quandt (6/3), N. Bräutigam (3), Bachmann (1), Zobel, Halberstadt (1), Kurz (2), Jahn, Sieland, Stickan (1), Brandes (2).

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.