Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Handball Landesliga Staffel 3
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Angriffsseher, Tom, Oberschwumse, Manfred, Ungläubiger, Löwendompteur, Torezähler

Presse TV Beckum - PSV2

Startbeitrag von Torezähler am 15.01.2007 13:40

Beste Unterhaltung und ein klarer Sieg über das Schlusslicht

Tore am laufenden Band gab's gestern in der Beckumer Jahnhalle zu sehen. Mit 44:33 (22:17) besiegten die Landesliga-Handballer des TVB das Schlusslicht Recklinghausen II und sicherten sich damit weiterhin einen Platz an der Tabellenspitze. Ganz nebenbei sorgte die Mannschaft von Trainer Reinhard Zimmer für beste Unterhaltung, denn 77 Tore in 60 Minuten sieht man nicht oft. "Dabei haben wir sogar noch zehn Tore zu wenig geworfen", bemängelte der Coach nach dem Spiel. "Und gegen den Tabellenletzten muss man nicht 33 Treffer kassieren." Doch ansonsten war Reinhard Zimmer nicht unzufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft, die einen Blitzstart hinlegte. Mit 8:3 führte der TVB nach sieben Minuten. Und sieben dieser acht Tore erzielte Youngster Lars Mönig, der geschickt die Lücken in der offensiven Deckung der Gäste nutzte. Bis auf 13:4 setzten sich die Zimmer-Männer ab, ehe sie einen Gang zurückschalteten und die Recklinghauser Reserve bis zur Pause auf 22:17 herankommen ließen.
"In der Halbzeit habe ich die Mannschaft davor gewarnt, zu lässig zu werden", so Reinhard Zimmer. Doch das nahmen seine Spieler wohl nicht so ernst, denn die Gäste konnte bis zum 23:20 aufschließen. Dann aber gab der TVB wieder Gas und hatte beim 31:22 in der 44. Minute die Entscheidunggeschafft. Dass noch so viele Tore fielen, lag wohl auch daran, dass die Schiedsrichter in der zweiten Hälfte großzügig auf beiden Seiten Zeitstrafen verhängten. Die dadurch entstehenden Lücken in den Deckungsreihen nutzten die Angreifer beider Mannschaften, um. das Ergebnis hochzuschrauben. Die Zuschauer in der Jahnhalle jedenfalls waren mit dem Torfestival hoch zufrieden.
TVB: Funke, Geßner - Mönig (14), Markmeier (13/5), Sanio, A. (5), Sanio, R. (3), Fischer (3), Stork (2), Lippold (2/2), Steinhoff, Ch. (2), Krassort, Buschhoff .

Antworten:

die PSV ist auch ehrlich eine Kirmestruppe...

von Löwendompteur - am 15.01.2007 14:40
Nur hat eben diese "Kirmestruppe" mal eben 33 Tore geworfen.

das mußte erstmal schaffen ..................

von Tom - am 15.01.2007 19:28
Und was bringen 33 Geschossene, wenn man 44 reinbekommt ?



von Ungläubiger - am 15.01.2007 21:50
stimmt auch wieder




von Tom - am 15.01.2007 22:07
Vorne hui, hinten Pfui.....auf beiden Seiten ;-)

von Manfred - am 16.01.2007 08:46
PSV kassiert 5 Tore bei zweifacher Unterzahl!

von Angriffsseher - am 16.01.2007 09:01
Unterzahl bei Beckum. Wohlgemerkt!!!!

von Angriffsseher - am 16.01.2007 09:05
das hab ich mir eh schon gedacht!

von Oberschwumse - am 16.01.2007 11:31
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.