Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Handball Landesliga Staffel 3
Beiträge im Thema:
25
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
dr.watson, gast1234, Hugin, jugend, nochmal lesen Heeren!!!, Foxi..., ich, nichts-nutz, blub, SR Beobachter, ... und 14 weitere

Ergebniss

Startbeitrag von dr.watson am 13.01.2008 18:47

Hallo Leute,

hat schon einer eine Ergebniss vom HSC

dr.watson

Antworten:

31-25 für Heeren

von HCH-ler - am 13.01.2008 18:53
Sensationelle Schiedsrichterleistung auf beiden Seiten.Es hatte nichts mehr mit Handball. Die Herren in schwarz haben für jeden noch so kleinen Körperkontakt Zeitstrafen in Hülle und Fülle verteilt.
Sieg ging in Ordnung.Hsc einfach zu dämlich bei dem Hampelmann im Tor einzunetzen. er hat das Spiel für Heeren entschieden.

von HansHuckebein - am 13.01.2008 19:17
die beiden müden schlaftabletten in schwarz haben das spiel entschieden..

2 unberechtigte rote Karten gegen den HSC .. auf der anderen Seite z. B. am Kreis in der ersten halbzeit den troselji den kopf fast abgerissen und noch nicht mal eine 2 Min. Strafe..

trotz allem, wenn man so oft frei vor der bude scheitert und 4 7-Meter auslässt, kann man nicht gewinnen..

noch ist nichts entschieden..

HSC beim nächsten mal cooler agieren und den ball einfach häufiger einnetzen...


von gesehen - am 13.01.2008 19:26
Ich weiss nicht was du gesehen hast, aber die Schiedsrichterleistung war auf beiden Seiten gleich! Es mussten beide Mannschaft damit klar kommen.

Wenn man die Tore nicht rein macht, kann man ein Spiel nicht gewinnen.
Außerdem kam der HSC gar nicht mehr klar als Spieler rausgenommen wurden!
Der Rest der Mannschaft hätte sich lieber ein Beispiel an Nr 17 und 87 nehmen sollen, denn irgendwie schien es so als würden nur 2 von HSC kämpfen.
An die beiden: Starke leistung!

Heeren zeigte eine geschlossene Mannschaftsleistung und hat verdient gewonnen.




von Heeren Fan - am 13.01.2008 20:21
Heeren hat gewonnen, weil der Torwart an die 10 Großchancen vereitelt hat und 3 mal vom Punkt ein Tor verhinderte und auch sehr gut abgeworfen hat.. ohne ihn hättet ihr nichts geholt.. der vorsprung ist übrigens erst in den letzten 3-4 minuten entstanden..

die schiris waren den dingen einfach nicht gewachsen.. die roten karten gegen den HSC waren eine F R E C H H E I T und haben somit das spiel entschieden..

dass man solche schwarzkittel (sie hatten gelbe hemdchen an) aufs parkett lässt, ist einfach nur zu bedauern.. für die spieler und aber auch für die zuschauer.. einfach grottenschlecht..

von stimmt nicht - am 13.01.2008 20:41
wenn der bauer nicht schwimmen kann.......
heeren war einfach kleverer.die schiris haben die ganzen 60min.ihren streifen gepfiffen.wenn
mann sich nicht darauf einstellen kann verliert mann halt :cheers:

von fan - am 13.01.2008 21:04
Zumindest die erste rote Karte war voll berechtigt.Spieler allein vor dem leeren Tor(Towart umspielt) und ihm wird beim Wurf von hinten in den Arm gegriffen.Wenn das nicht Rot ist weiß ich nicht.
Ansonsten hat sich Heeren besser auf die sehr kleinlich pfeifenden Schiris eingestellt und somit verdient gewonnen.
Die Jungs aus Recklinghausen sollen mal nicht so tun als ob sie den Handball erfunden hätten und es daher nur höheren Mächten gelingen kann sie zu besiegen.Ihr seid heute einfach von einer besseren Mannschaft geschlagen worden(im Hinspiel übrigens auch schon),fertig!

von yes - am 13.01.2008 22:21
nur euer last man was better und sonst nothing ..

auf schiris einstellen so ein schwachsinn, wer kann wissen oder ahnen das klarste fouls übersehen werden und falsche leute mit rot bedacht werden ..

euer gegröle in der eigenen halle hat den ausschlag gegeben.. die tulpen in schwarz hatten zuletzt total den überblick verloren...

von no no - am 13.01.2008 22:29
Also wenn es gegen euch schon reicht wenn der last man besser ist,na dann gute Nacht!
Aber hast ja recht,die Schiris haben euch verpfiffen.Ihr ward klar die bessere Mannschaft und hättet auch gewinnen müssen, wenn nicht diese dummen Schiris gewesen wären.Ihr habt das Spiel von der ersten Sekunde an dominiert und ward auf jeder Position drei Klassen besser besetzt.Ich kann gar nicht verstehen,dass ihr überhaupt schon Punkte in dieser Saison abgegeben habt.Eine Mannschaft mit der Klasse müsste eigentlich zu Null durchmaschieren!!!!!

Kommt mal wieder von euerem hohen Ross runter und aktzeptiert,dass es Mannschaften gibt die euch schlagen können,sogar zweimal in einer Saison;-)!!!

von ;-) - am 13.01.2008 22:40
Ach, was regt ihr euch auf!? Ist doch typisch RE hier irgendwo den Schuldigen zu suchen!
Die werden noch einige Punkte verlieren und dann is Ende mit der großen Klappe...

von ich... - am 13.01.2008 22:45
ihr habt heut gewonnen... ich bleib auf meinem hohen ross stolz sitzen und bin mir sicher, dass nicht Heeren aufsteigt, sondern... das verrat ich dir nicht.. denk an meine worte.. ihr nicht..



von gut nacht - am 13.01.2008 22:47
Tja,da hat einer aber ein ganz häßliches Ego.Aber wer die überirdische Mannschaft aus RE zweimal schlagen kann,der kann ja nicht so schlecht sein!!

von ujujuj - am 13.01.2008 22:52
schlechte schiedsrichter, zuschauer schei...., wir haben verloren weil die das licht zu dunkel war, der hallenboden....zuviele linien.............die sonne hat geschienen........hab ich was vergessen??? harz war nicht meine marke..........dusche kalt...............wasser zu warm......... über westerholt regt sich jeder auf...........aber das hier ist nicht ein deut besser............... süd bleibt süd.
gruß vom aufsteiger

von ich eben - am 13.01.2008 23:13
was eure schiedsrichter bei jugendspielen pfeiffen....das ist eine frechheit und ein schlag ins gesicht für alle kinder...................... eine denksportaufgabe

von jugend - am 13.01.2008 23:16
Mensch, wer denn wenn ihr auch nicht aufsteigt? Westerholt kanns ja auch nicht sein, denn die kann ja keiner leiden und überheblich sind se ja auch noch... :-D

von Foxi... - am 13.01.2008 23:19
Mit einer nur quantitativ vorhandenen Bank verliert man öfter als man denkt!

von Hugin - am 13.01.2008 23:38
ich war auch anwesend und ich kann nur sagen das heeren verdient gewonnen hat, aber die schiedsrichter hatten auch einen anteil daran. Bin selber Landesliga/Verbandsliga SR und das was ich gestern abend in heeren gesehen habe war kein großes tennis.....
ich verstehe nicht wie man zu einem topspiel auf hohen niveau solche (entschuldigt)pflaumen ansetzen kann. Meines erachtens wurde das spiel nicht neutral und sportlich fair gespielt, was ich etwas schade finde. An dieser Stelle muss ich die Heerener Spieler Tadeln, (sofern ich das von der Tribüne aus gesehen habe) die in den letzten Minuten vermehrt die gegenspieler mit gesten und sprüchen diskreminiert haben, das empfinde ich als unsportlich und gehört nicht in den Handballsport. Deswegen hat auch die Nr.4 von Heeren die Rote karte 1 min vor schluss bekommen... Warscheinlich hatten die recklinghäuser auch ihren anteil daran, aber sowas muss absolut nicht sein !!!


von gast1234 - am 14.01.2008 09:55
Meines erachtens wurde das spiel nicht neutral und sportlich fair gespielt, was ich etwas schade finde. An dieser Stelle muss ich die Heerener Spieler Tadeln, (sofern ich das von der Tribüne aus gesehen habe) die in den letzten Minuten vermehrt die gegenspieler mit gesten und sprüchen diskreminiert haben, das empfinde ich als unsportlich und gehört nicht in den Handballsport.

Damit ist alles gesagt..

Die Rote Karte gegen Heeren 15 Sek. vor dem Ende sollte alles vorher Gepfiffene wohl übertünchen..

von nochmal lesen Heeren!!! - am 14.01.2008 12:10
Man sollte sich mal informieren von wem der erste Spruch kam!!!

Das kann zwar auf keinen Fall die Heerener Jungs entschuldigen aber jeder laesst sich mal provozieren!

MfG

von ich - am 14.01.2008 16:44
Also vorweg jede Mannschaft wird hier die eigene Sicht der Dinge haben.
Doch was gestern die beiden Schiedsrichter geleistet haben war einen Katastrophe.
Die Beiden haben keine Mannschaft absichtlich benachteiligt worden, aber Heeren hatte eindeutig mehr Glück bei der veranstalteten Pfeiflotterie. Es war keinerlei Linie zu erkennen, gleichartige Fouls wurden unterschiedlich oder gar nicht geahndet.
Besonders bitter die beiden roten Karten gegen den HSC. So wurde der schon ausgedünnte HSC-Kader(Kasper, Heinemann, Witkowski verletzt, Hollenhorst kurz nach Beginn des Spiels) noch mehr geschwächt.
Durch diesen Umstand war dann(wie Hugin auch bemerkte) auch keine Qualität mehr auf der Bank vorhanden. Das Fehlen von sechs Stammspielern kann aber wohl keine Mannschaft verkraften. Erst nach der roten Karte für Troselj in der ca. 48 Min konnte sich Heeren absetzen.
Der Ausfall der etatmäßigen Aussenspieler machte sich enorm negativ bemerkbar, denn so haben unsere Ersatz-Notnagel-Aussen den Heerener Torwart (Der feiert sich ja auch schon mal gerne selbst) zum Helden geschossen.

Am Ende hat dann Herren wohl auch verdient gewonnen, denn wer so viele 100% und Siebenmeter ausläßt darf nicht gewinnen.


von HSCer - am 14.01.2008 16:50
Kann mir schon denken wer Du denn bist, wenn Du es bist ?!
Gott schütze alle die Vereine an denen Du und Dein Gespannpartner angesetzt sind.
Seid keinen Deut besser, im Gegenteil. Sei nur so viel gesagt, das Du Dich mit der ausgesprochenen Beleidigung über SR, selbst beschimpfst.
HELAU DU Pappnase !!

von SR Beobachter - am 14.01.2008 17:07
Ich dachte das gíbt es nur bei Spielen des Westerholter Handballvereins.

Wetter schlecht und Schiris scheiße etc.
Recklinghausen steigt nicht auf,basta.

dr.watson



von dr.watson - am 14.01.2008 17:13
westerholt eben so wenig :D.
ich persönlich bin ja für höchsten, die sind mir mit abstand noch am sympatischten.....
heeren und recklinghausen haben es auch nciht verdient aufzusteigen, heeren schon garnicht !!!

von blub - am 14.01.2008 21:25
Ich sage nur, was ich die ganze zeit schon sage: wartet mal die ganze rückrunde ab und lasst doch mal die spekulationen wer aufsteigt und wer nicht.

guckt euch mal die verbandsliage letztes und dieses jahr an, beide male psv gehandelt, wer wars dann??? haltern letztes jahr und so wies aussieht machen es die schwumsen auch wieder nicht in diesem jahr, aber da ist das letzte wort ja auch noch nicht gesprochen, wie hier in der landesliga.

nun entscheidet wohl nicht mehr der direkte vergleich der beiden teams, sondern kommt es nun auf die spiele gegen die vermeintlich kleinen dieses jahr an.

also jungs, mal gucken was das so ergibt die nächsten monate.

an die aktiven viel spass beim schmeissen und gut glück zum treffen, bei den zuschauern auf eine gute hoffentlich ansehnliche rückrunde und immer schön fair bleiben, auch dem gegner gegenüber.

von nichts-nutz - am 14.01.2008 22:08
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.