Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Handball Landesliga Staffel 3
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 9 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
:-), Cnolli, Säge, pluspunkt, minuspunkt, Kuno, Presse TV Beckum, Freund harzfreier Hallen

Beckum entscheidet Meisterschaft ???

Startbeitrag von Freund harzfreier Hallen am 11.02.2008 13:05

Wenn es Westerholt und Heeren schaffen, ihre restlichen Spiele positiv zu gestalten und mich der Spielplan nicht täuscht, spielt Beckum am vorletzten Spieltag in Westerholt (und sie wissen jetzt wie es geht mit den Auswärtssiegen) und am letzten Spieltag Zuhause gg. Heeren.
Ich finde, dass hört sich spannend an......
Wie ich gehört habe, übt Heeren schon das spielen ohne das verbotene Hilsmittel......äh.....ach ja....Harz....

Antworten:

Stimmt.... sehr schöne Konstelation:-))) Da freut sich die Liga bestimmt.

von Kuno - am 12.02.2008 08:37

"Die Glocke"

Erster Auswärtssieg der Saison

Westfalia Hörde - TV Beckum 24:29 (12:14)

Beckum (hh). Gab die Neuerung den entscheidenden Kick, oder war es schnöde Wahrscheinlichkeit, dass der TV Beckum den ersten Auswärtssieg der Saison einfuhr? Mit 29:24 (14:12) siegten die Landesligisten vom TVB am Samstag in Hörde. Die Erleichterung war bei allen groß. Und dass der Erfolg auch noch unter besonderen Umständen zustande kam, war dabei schon Nebensache. Trainer Dirk Nordberg konnte erst zur zweiten Halbzeit in der Hörder Halle sein. Da führte sein Team unter der Bank-Regie von Alexander Sanio bereits, mit 14:12. Und frei nach dem Motto "Never change a wining team", schlüpfte Nordberg kurzerhand in Sanios Trikot und ließ seinen Vertreter auf der Bank weitermachen. Nordberg fügte sich in die von ihm geformte Mannschaft ein, Torwart Funke zeigte eine bärenstarke Leistung und die Mannschaft knüpfte an ihre Heimstärke an. Das war zu viel für die Gastgeber. Der TVB gab von Beginn an Gas. Doch nach einer 14:9 Führung nach 20 Minuten schmolz der Vorsprung auf 14:12 zusammen. Und auch in der zweiten Hälfte schwächelte die TVB-Sieben. Hörde konnte zum 20:20 ausgleichen. "Da hat sich die Mannschaft wieder gefunden", freut sich der ,,Interims-Coach" Alexander Sanio. Mit dem Erfolg hat die TVB-Sieben ihr Punktekonto auf 17:17 ausgeglichen und den Anschluss an das obere Mittelfeld hergestellt.


TVB: Funke, Kreft – Steinhoff, P. (3), Markmeier (9), Sanio R. (3), Abel (7/3), Stork (1), Strauch (3), Nordberg (3), Steinhoff C., Brandt, Krassort und Buschhoff.



von Presse TV Beckum - am 13.02.2008 07:51
Und wenn man dann mal nachschaut wer von den beiden die meisten Niederlagen zu Hause bekommen hat.

von minuspunkt - am 13.02.2008 08:31
Und wenn man dann mal guckt wer bis jetzt alles in Beckum gewonnen hat...

von pluspunkt - am 13.02.2008 12:33
..dann steigt ja der Cnolli noch mal auf :-)

von :-) - am 13.02.2008 13:19
Genau, dann macht die Dienstreise zur Spielersichtung zur Cala Gulla noch mehr Spaß....

von Cnolli - am 13.02.2008 14:53
schuppst Du den Topper von der Bank?

von :-) - am 14.02.2008 11:50
Quatsch!!!
Aber als erfahrener Spieler (zumindest vom Alter her) darf man doch auf Talentsuche am Strand gehen, bevor man im Bollero auf Brautschau geht :-)

von Cnolli - am 14.02.2008 15:28
Aber ich fahr doch gar nicht mit. Was denn für andere Talente??? :cheers: :cheers:

von Säge - am 14.02.2008 15:31
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.