Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Handball Landesliga Staffel 3
Beiträge im Thema:
15
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
84er, TKKG, neutraler, Beobachter, Litze, Udo Lattek, Haha, der letzte Lude, mh, ichwarda, anwesender, Zwieback

Ergebnis Heeren-Westerholt

Startbeitrag von Zwieback am 19.04.2009 17:39

Heeren gewinnt nach spannendem Spiel 32 : 21

Antworten:

32:31, Halbzeit 17:17

Beide Teams mit guter Abwehr, aber ohne Torhüter, alle vier Totalausfall.
Rechtsaussen von SVW macht gefühlte 16 Hütten, auf der anderen Seite Hlawa bis auf seine 2+2-Strafe bärenstark.
Sehr schön auch wieder die 2 Minuten für Anischewski...
Völlig ausgeglichenes Spiel mit einem müden Jacob beimn SVW auf der Mitte, aber mit guten Pässen auf den RA. Auf der anderen Seite der kleine 6-er ganz ordentlich.
Westerholt hat kurz vor Schluss den Ball in Unterzahl und bekommt dann einen Gegenstoß reingenagelt.
Noch 6 Sekunden, war aber nix mehr.
Trotzdem, bei den nächsten Gegnern wird Westerholt nichts mehr anbrennen lassen und Höchsten wird auch nicht alles gewinnen.
Also Jungs, macht schon mal die Aufstiegs-Shirts fertig!



von TKKG - am 19.04.2009 18:40
wer es glaubt,
da ist nichts mehr dren

von mh - am 19.04.2009 19:22
POSITIV:

Super Spiel von beiden Mannschaften , keine Übertreibende Härte , absolutes Faires Verhalten von allen Spielern.

Schiris eigentlich völlig unauffällig, bitte mehr solche Gespanne für diese Liga.

Absolut super Stimmung von den Zuschauern , natürlich aus Westerholt.

Einige Westerholder Fans haben Ihren „ Dreck „ sogar selber weggefegt, RESPECT

NEGATIV:

Einige Spieler , glaub 1 oder 2 waren es und natürlich mal wieder ein paar Zuschauer müssen die Zusammengefegten Konfekt wieder durch die Halle pölen und sich mal wieder richtig Aasig aufführen , SCHADE.




von ichwarda - am 19.04.2009 19:33
Super geiles und spannendes Spiel.Unentschieden wäre auch gerecht gewesen.
Absolut Fair von beiden Seiten geführt, die Westerholter Truppe ist eine mir persönliche sehr Sympatische Mannschaft.
Wenn sie den Aufstieg schaffen dann habe sie es auch verdient
Aber einige der Fans waren das letzte und sehr gewöhnungsbedürftig. Nach dem Abpfiff wurde gepöbelt
und sich daneben benommen. Schade das hat diese Mannschaft wahrlich nicht verdient.

von anwesender - am 19.04.2009 20:13
Ein extrem spannendes Spiel. Schnell war klar, dass die Entscheidung erst sehr spät fallen würde. Super Spiel, super Stimmung, so macht Handball Spaß.

Für Westerholt war Heeren wohl der letzte Stolperstein, jetzt werden sie zum Aufstieg taumeln und den Vorsprung nicht nicht mehr hergeben.



von der letzte Lude - am 19.04.2009 20:18
Die Stimmung in der Halle war erstklassig, die direkt Beteiligten total entspannt. Unnötiges Nachkarten würde ich sagen...

Fazit:
Vor einem Jahr haben wir in Heeren verloren und haben den Aufstieg quasi verspielt. Jetzt sind wir immer noch Tabellenführer. Das ist der Unterschied. Einfach noch drei Mal gewinnen und fertig...



von 84er - am 19.04.2009 21:37
Na ja,
wenn die anderen Gegner auch so clever mit einer 5:1 oder 4:2-Deckung gegen Euch spielen und die Schiedsrichter auch mal merken, dass der Halbrechte sich immer einhakt oder den Gegner vor seinem eigenen Wurf wegstößt und der Pass vom Jacob auf den RA unterbunden wird, dann wird´s sogar gegen Herbede schwer.

Aber so clever sind die restlichen Truppen gegen die Ihr spielt leider nicht, also kann man Westerholt eigentlich schon gratulieren.

Unten ist´s jedenfalls spannender, Rhynern und Unna können ja beide noch gewinnen...


von TKKG - am 19.04.2009 21:50
Westerholt wird es sich selbst wieder verbocken. Vielleicht will man unbewusst die Derbys gegen Schlacke und Herne nicht missen.

Heeren schlägt Höchsten, Westerholt verliert noch ein Spiel und die Heerener Jungs steigen als lachender Dritter noch auf.

von Haha - am 19.04.2009 22:12
Wollte mir bei dem Spiel auch mal den oft hochgelobten Mittelmann Jacob anschauen. Bin aber echt froh, dass ich als Halber einen Anderren neben mir habe. Spiel für den Rückraum findet gar nicht statt.Kleiner Radius und nur Pässe auf Aussen oder selber werfen ist viel zu wenig. Keine Pässe in den Lauf, kein Kreuzen, eben gar nichts. Die Halben von Westerholt sind echt kalt gestellt und machen bis auf wenige" Brechstangentore" nichts. Von Körperkontakt und Lücken schaffen hat er glaube ich auch noch nie was gehört. Ne Westerholt, den könnt ihr gerne behalten.

von neutraler - am 20.04.2009 06:58
Nach jeder Niederlage kommen so anonyme Schlauschwätzer wie "neutraler" (toller Nick, so originell und selten verwendet) aus den Löchern und sülzen rum. Na ja, wenn es dich erleichtert....



von 84er - am 20.04.2009 07:06
Heute ist im Westfälischen Anzeiger zu lesen, dass H.U. Krax bei HC Heeren als neuer Trainer zugesagt hat. War er gestern in der Halle und stimmt das?

von Beobachter - am 20.04.2009 07:35
@84er: Ich habe diesmal noch gar nichts geschrieben!!!!

von Litze - am 20.04.2009 09:36
@Litze:

Du meldest dich ja meist nach unseren Heimspielen... ;-)

Keinen Hunger?

von 84er - am 20.04.2009 10:53
"Wollte mir bei dem Spiel auch mal den oft hochgelobten Mittelmann Jacob anschauen. Bin aber echt froh, dass ich als Halber einen Anderren neben mir habe. Spiel für den Rückraum findet gar nicht statt.Kleiner Radius und nur Pässe auf Aussen oder selber werfen ist viel zu wenig. Keine Pässe in den Lauf, kein Kreuzen, eben gar nichts. Die Halben von Westerholt sind echt kalt gestellt und machen bis auf wenige" Brechstangentore" nichts. Von Körperkontakt und Lücken schaffen hat er glaube ich auch noch nie was gehört. Ne Westerholt, den könnt ihr gerne behalten"

Ankreuzen und Lücken schaffen für die Halben ist auch nicht unmittelbar leicht, wenn man in Manndeckung ist... Wer nach dem spiel gestern was gegen den Mittelmann von Westerholt sagt, hat keine Ahnung. Bei Westerholt neben dem rechtsaußen klar bester Mann!
In einer Sache gebe ich Dir allerdings recht. auf den Halben kommt bei Westerholt echt kaum was.

von Udo Lattek - am 20.04.2009 11:21
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.