Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Handball Landesliga Staffel 3
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Zuschauer, Beobachter04, ......., Ballermann, Jolly

HC Heeren -Werve gegen HC Westf. Herne

Startbeitrag von Jolly am 13.11.2011 18:09

HC Heeren-Werve gegen HC Westf. Herne 26:24

Sehr knappes Spiel, Herne lag bis zur 47 Minute immer in Front stellenweise sogar mit 6 Toren.
Deckungsarbeit von Heeren eine ganze Zeit sehr Unaufmerksam und hat sehr schnelle und leichte Treffer kassiert. Tim Faber am Anfang zwar an den Bällen dran aber konnte nicht wirklich verhindern das Herne sehr schnell in Rückstand geriet. Nach 15 min war der TW wechsel fällig und Marcus Litwitz kam zwischen die Pfosten und die Sicherheit der Abwehr stieg zu dem hielt er einen sieben Meter und entschärfte wieder einmal ein paar 100% des Gegners. Schon in der ca.20 min verlor Heeren Bastian Umbescheidt mit einer roten Karte wegen groben Foulspiels.
Durch Kampf gelang es dann Heeren das Spiel ab der 47 min für sich zu entscheiden und das Spiel noch mit zwei zu gewinnen. Alles in allem ein zum Schluß verdienter Punktgewinn der Heerener Mannschaft.

Antworten:

Sehe ich genauso, Heeren fand im Anfang überhaupt keine Einstellung in der Deckung und vorne schoss man den guten Herne Hüter immer in seine Sahneecke.
Reininghaus nach seiner Verletzung wieder dabei aber noch nicht wieder der alte und Reiling hat im Urlaub scheinbar das Werfen verlernt. Gezählte 12 Fahrkarten, selbst frei vor dem Tor.
Kann also nur besser werden. Nach der roten Karte für Umbescheid fing sich Heeren und kam bis zur Pause auf einen ran, war dann auch das etwas bessere Team, aber eben die Chancenverwertung....
Der Kreisläufer erzielte die erste Heerener Führung nach 46 Minuten, dann lag Heeren immer einen vor und am Ende rettete Litwitz in Unterzahl 3 gegen 6 gegen den frei werfenden Außen und die drei Heerener brachten den Sieg über die Runden, hätte fast noch einen Treffer erzielt....
Nur so darf man in 14 Tagen beim Tabellenführer nicht spielen....

von Zuschauer - am 13.11.2011 20:05
Wenn Herne komplett gewesen wäre, wäre es klar für Herne ausgegangen, so holt sich Heeren nicht ganz unverdient die Punkte.

von Zuschauer - am 13.11.2011 20:35
wenn das Wörtchen wenn nicht wär, wenn alle Heerener gesund gewesen wären........
müßige Diskussion, spielen kan nur, wer da ist....
und ich meine schon, dass der Sieg verdient war und nach der Niederlage des TuS Hattingen in Ickern, gibt es in 14 Tagen ein echtes Spitzenduell...
Ich glaube, dass Herne ohne Lukic eher variabler spielt, der stellt sich doch zu sehr in der Vordergrund und der kann ein Spiel sicher gewinnen, aber auch verlieren...

von Zuschauer - am 13.11.2011 21:06
wir reden ja nicht nur von lukic sondern von mehrern, aber soweit ich weiss war heeren komplett ?

von Zuschauer - am 13.11.2011 21:27
Mein Gott der Lukic hätte die Gurkentorhüter aus Heeren doch alleine abgeschossen....Und wer das in Frage stellt hat eh keine Ahnung.....

von Ballermann - am 14.11.2011 01:14
Einer der "Gurkentorhüter" war aber immerhin so stark, dass er in der Unterzahl 3 gegen 6 zweimal gegen freie Gegner abwehrte....
Ob Lukic Tore erzielt hätte, wen interessiert das, hat er????
Und noch etwas, wie jeder gesehen hat, stand der Rockel - zuletzt 8 Treffer - wohl auf dem Spielbericht, konnte aber nicht eingesetzt werden, weil er verletzt passen musste. So hat Heeren den nach seiner Verletzung aus dem Oberadenspiel noch nicht wieder voll einsatzfähigen Reininghaus spielen lassen müssen, der aus meiner Sicht deutlich mit angezogener Handbremse spielte.
Was Lukic gebracht oder nicht gebracht hätte interessiert doch niemanden mehr.
Ich hatte als Zuschauer eher den Eindruck, dass Herne ohne den wesentlich engagierter spielte.

von Zuschauer - am 14.11.2011 09:00
8 tore im letzten... stellen wir das mal den toren der verletzten bzw nicht anwesenden gegenüber gewinnt herne mit 15 oder wie?

man hat klar gemerkt wie sehr die spieler gefehlt haben, alles lief über die 20 von herne... und das ist einfach leicht auszurechnen obwohl es bei den erfahrenen spielern von heeren 55 minuten gedauert hat...

naja punkte hat heeren doch gegen hattingen wird sich heeren ganz schön strecken müssen um zu punkten

von Zuschauer - am 14.11.2011 13:46
@Ballermann...wie gut das du der Handballkenner bist hier *Gurken Torwart*.....dabei muss ich sagen der Litwitz hat einige schlecht aussehen lassen von Herne.....selbst ein Lukic hätte gestern gegen ihn alt aus gesehen.....was ist Lukic.???

siehe im SIS da weiste was los ist....

von ....... - am 14.11.2011 17:07
Lasst doch den Ballermann aus Herne über seinen abwesenden Lukic weiter heulen.....
Die sind erst einmal aus dem Rennen und unsere Truppe rollte jetzt das Feld von hinten auf....
Heeren verliert erst einmal in Hattingen und wenn nicht, umso besser, denn dann schlagen unsere Leute sie und sind dann wieder voll dabei.
Das Spiel gegen Haltern hat gezeigt, was unser Team leisten kann

von Beobachter04 - am 14.11.2011 22:36
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.