Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Handball Landesliga Staffel 3
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Handballexperte1000, EN-28

Bommern gegen Heeren

Startbeitrag von EN-28 am 10.01.2015 20:26

Bommern gewinnt das Spitzenspiel mit vier Toren Unterschied. Aufgrund der letzten Viertelstunde verdient. Heeren hatte da kräftemäßig nichts mehr zuzusetzen. Beide Mannschaften mit hoher Fehlwurfquote. Schiri Leistung war eher mäßig, genauso wie das spielerische Niveau, das nur in wenigen Momenten einem Spitzenspiel gerecht wurde.

Antworten:

In der entscheidenden Phase rief auf Bommeraner Seite Fabian Jung etwas von seinem enormen Potenzial ab und sorgte für wichtige Tore. Heeren, speziell deren kräftigem Kreisläufer, ging tatsächlich gleichzeitig die Puste aus. Der Gast erwies sich bis dahin als spielstarker Gegner, der hinten durch energisches Zupacken dem Spiel der Heimmannschaft immer wieder den Fluss nahm.

Bommerns Torwart Killfitt schrammte bei seiner 2-Minuten-Strafe knapp an einer roten Karte vorbei. Sehr unsportliche Aktion von ihm.

Natürlich ist man nicht immer mit allen Entscheidungen einverstanden, aber aus meiner Sicht haben die Schiris insgesamt gut und unaufgeregt geleitet.

von Handballexperte1000 - am 11.01.2015 09:57
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.