Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Handball Landesliga Staffel 3
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Sesselfurzer, Kopfleger, Katschmarek, wistleblower, Funny2109, tippse, Buliehase, Tipper45

Spieltag 4

Startbeitrag von Tipper45 am 25.09.2015 10:11

SG Handball Hamm 3 vs TV Brechten 1 -> ne knappe 1

ATV Dorstfeld vs VfL Gladbeck -> klare 1

HSV Herbede vs DJK Westf. Welper -> knappe 1

PSV Recklinghausen vs Ahlener SG 2 ->knappe 1

TuS Hattingen 2 vs HC Heeren-Werve -> klare 2

SV Eintr. Dolberg vs FC Schalke 04 -> klare 2

Hammer SC 2008 vs TuS Ickern -> sichere 1

Antworten:

SG Handball Hamm 3 vs TV Brechten 1 -> 2

ATV Dorstfeld vs VfL Gladbeck -> 1

HSV Herbede vs DJK Westf. Welper -> 2

PSV Recklinghausen vs Ahlener SG 2 ->2

TuS Hattingen 2 vs HC Heeren-Werve -> 2

SV Eintr. Dolberg vs FC Schalke 04 -> klare 2

Hammer SC 2008 vs TuS Ickern -> sichere 1

von tippse - am 25.09.2015 12:46
TuS Hattingen 2 vs HC Heeren-Werve -> wird verlegt, wegen Legionellenbefall

von Buliehase - am 25.09.2015 13:37
SG Handball Hamm 3 vs TV Brechten 24:29

ATV Dorstfeld vs VfL Gladbeck 33:26

HSV Herbede vs DJK Westf. Welper 25:27

PSV Recklinghausen vs Ahlener SG 2 35:27

TuS Hattingen 2 vs HC Heeren-Werve 22:37

SV Eintr. Dolberg vs FC Schalke 04 19:44

Hammer SC 2008 vs TuS Ickern Hamm lässt uns weiter träumen 29:22

von Funny2109 - am 25.09.2015 16:01
Welper ohne Zeller mit 9 Tore Klatsche in Herbede,

Brechten gewinnt mit 4 bei der SG in Hamm

Dorstfeld gewinnt mit 6 bei Gladbeck 2, die aber anscheinend ziemliche Personalprobleme haben

Hattingen 2 - Gerücht besagt, der Trainer wirft enttäuscht das Handtuch

von wistleblower - am 27.09.2015 10:01
Welpers Spielertrainer Andreas Kuno musste sich nach der derben Pleite erst einmal sammeln. „Das war mit das Schlechteste, was ich je gesehen habe, ein regelrechter Totalblackout des gesamten Teams, eine reine Katastrophe. Erst in den letzten Minuten sind wir etwas besser ins Spiel gekommen, sonst wäre das Ergebnis noch viel deutlicher ausgefallen“, zeigte sich der Trainer fassungslos.

Welper geht in Herbede unter | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
[www.derwesten.de]

Um Hattingen 1 ist es nicht besonders gut bestellt, bei Hattingen 2 schmeißt frustriert der Trainer hin und in Welper ist der Trainer fassungslos. Bei beiden Vereinen liegt das Fundament eines Vereins, die Jugendarbeit, brach, die Jugendmannschaften haben alle nur Kreisliganiveau. Was soll sich da in den nächsten Jahren entwickeln?

Quo vadis, Hattinger Handballsport? :confused:

von Sesselfurzer - am 28.09.2015 06:10
Bisschen Schwarzmalerei oder? Speziell der TuS hat doch in den letzten Jahren immer von der guten Jugendarbeit gelebt, und das nicht schlecht. Ok, die JSG wurde jetzt aufgelöst (immer schwierig so ne spielgemeinschaft). Aber des ist ja nicht sofort alles schlecht was vorher gut funktioniert hat.

von Kopfleger - am 28.09.2015 06:34
Passender Artikel:

TuS Hattingen wieder auf Trainersuche | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
[www.derwesten.de]

@ Kopfleger: Wirf einen Blick ins SIS und schau, wo die Jugendmannschaften der Hattinger und Welperaner spielen? Sesselfurzer hat nicht unrecht, in den nächsten Jahren ist nicht viel zu erwarten an Nachwuchskräften aus der Jugend. Das sah in der Vergangenheit wesentlich besser aus, da wurde in der JSG gute Arbeit gemacht.

von Katschmarek - am 29.09.2015 06:31
Ja in der Vergangenheit hat einer der beiden Vereine, der TuS, gut von der intensiven Jugendarbeit in den Seniorenteams provitiert. Bin gespannt, ob es nach kurzer Durststrecke wieder Früchte trägt. Wäre für den Handball in der Region zu wünschen.

von Kopfleger - am 29.09.2015 18:35
Die Seniorenteams aus Hattingen und Welper provozieren heutzutage, da hast du Recht! :D

Wenn ich mir den Zeitungsartikel durchlese, da gerade die Zitate von Franz Schäfer -

Zitat

„Einfach schade“, findet das Hattingens Vorsitzender Franz Schäfer. Schäfer: „Da sind Profi- und Hobbydenken aufeinandergetroffen. Eine Konstellation mit ausschließlichem Leistungssportgedanken können wir im Moment nicht bieten. Unsere zweite Mannschaft besteht aus vielen Spielern, die nicht regelmäßig trainieren können, aber dennoch Handball spielen wollen. Und für die Jugendlichen wäre es die vierte Trainingseinheit in der Woche gewesen. Stünde uns die immer noch geschlossene Kreissporthalle zur Verfügung, hätte das klappen können. Doch bei den bekannten Hallenproblemen haut das nicht hin.“


- dann entdecke ich als interessierter Beobachter des Hattinger Handballsports doch einige Ungereimtheiten zu seinem Posting vom 10.07.2015 auf der TUS Seite -

Zitat

"Wir haben unseren Trainerstab komplettiert

Mit großer Freude können wir die Verpflichtung von Günter Knippert als Trainers der 2. Mannschaft bekanntgeben.

Der B-Lizenzinhaber erfüllt in idealer Weise die Anforderungen, unsere jungen Spieler sportlich weiterzuentwickeln und in Zusammenarbeit mit Frank Osterloh und Bernd Stecken die Verzahnung zwischen A-Jugend, Zweiter und Erster Mannschaft voranzutreiben.
Dadurch ist diese wichtige Position im Verein wieder top besetzt. Nur wenn wir es schaffen, unsere eigene Jugend an das sportliche Niveau der Ersten heranzuführen und gleichzeitig eine hohe Vereinsbindung aufzubauen, können wir auf Dauer auf westfälischer Ebene mithalten.
Wir freuen uns, dass wir Günter überzeugen konnten, uns bei der Umsetzung unserer Ziele zu unterstützen."


- Die große Freude war aber anscheinend beim Trainer nach kurzer Zeit nicht mehr vorhanden.

von Sesselfurzer - am 30.09.2015 05:55
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.