Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Handball Landesliga Staffel 3
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 1 Monat, 3 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 1 Monat, 3 Wochen
Beteiligte Autoren:
Ehemaliger2.1, Industriebeobachter

Die Lage in der Liga

Startbeitrag von Industriebeobachter am 20.10.2017 07:19

Nach der ersten Spieltagen kann man ja schon mal ein kleines Fazit ziehen, für mich gibt es da schon einige Überraschungen.

Schon an der Spitze hat mich überrascht, dass Ahlen 2 dieses Jahr bisher eine ordentliche Konstanz zeigt, lediglich ein Punktverlust (warum auch immer gegen Coesfeld...), wenn sie die Leistung weiter konstant abrufen, geht da was...

Die Dortmunder Rutsche um ASC, Höchsten und Dorstfeld, scheinen auch oben mitzuspielen, was man allerdings auch erwarten konnte. Gerade die beiden Niederlagen von Dorstfeld gegen Spitzenteams der Liga, hätte ich nicht in dieser Deutlichkeit erwartete, das war ja völlige Chancenlosigkeit.

Auf den Plätzen 5 und 6 dann mal 2 richtige Überraschungen für mich, weder Gladbeck und schon gar nicht Herne hätte ich da erwartet.

Bei Gladbeck haben sie eine anständige Truppe aufs Eis bekommen, wenn man die Namen sieht, passt das schon, aber Herne? Alles was letztes Jahr die Mannschaft getragen hat ist weg und trotzdem zuletzt mit 2 klaren Siegen. Kompliment.

Danach kommt schon eine echte Enttäuschung, wenn man sich so anschaut wer bei ETG herum läuft und die Ergebnisse sieht, kann man nur Festhalten, dass ist viel zu wenig, was da kommt. So wird aus einer aufregenden Idee ein Rohrkrepierer.

Brechten hat gut begonnen und dann 3 Niederlagen in Serie , dabei teilweise absurd viele Tore kassiert, das muss sich die Deckung schnell wieder stabilisieren.

Altenbögge steht derzeit wo man sie erwarten konnte, aber Hamm III? Nicht nur das sie sich selbst viel mehr versprochen haben, auch objektiv ist das bisher wenig, zumal sie bisher nur gegen Mannschaften gewonnen haben, die unter drin stehen.

Danach kommt die Aufsteiger Riege, die wohl gerade merkt, dass es in der neuem Liga doch nicht so einfach ist, da haben sich sicherlich einige Mannschaften mehr versprochen.

Ich bin mal gespannt, ob dies daran liegt, dass sich einzelne Mannschaft erst noch einleben müssen, oder hier schon ein Trend für die Saison erkennbar ist...

Insgesamt hat man aber den Eindruck, hier kann jeder gegen jeden Punkten, ich glaube, wir haben eine ganz enge Saison vor uns.

Was sagt ihr?

Antworten:

Bis jetzt sehe ich es ähnlich. Manche Ergebnisse sind schon etwas komisch.Letzte Woche Höchsten : ETG in der Höhe nicht zu erwarten. Auch Gladbeck, mit dem unentschieden gegen Höchsten war nicht unbedingt zurechnen.
Bönen würde ich persönlich etwas höher in der Tabelle sehen.
Bei den Aufsteigern dachte ich würde Schalke etwas besser stehen. Haben ja immer hin Namen in der Mannschaft, mit der sie vor 2 Jahren in die Verbandsliga aufgestiegen sind!!!
Rosenbaum, Barth, Mackowiack und co.

von Ehemaliger2.1 - am 23.10.2017 10:03
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.