Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Landesliga4-Forum
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Beobachter, Pernhart, Fachmann, wandermops, Sauerländer

Stimmen zum Derby

Startbeitrag von Beobachter am 23.10.2005 13:59

Wer war alles da, wie hats ech gefallen, denkt ihr dass es ein gutes Spiel war oder der Kampf überwogen hat?

Ich persönlich muss sagen, ich fand es war ein gut anzuschauendes Spiel .(sofern ich das beurteilen kann)
Wenn wir(Warstein) unsere Torchancen mitte der 2. Halbzeit besser genutzt hätten, hätten wir wohl gewonnen. Ob wir uns über den Punkt freuen oder ärgern sollen ist die Frage.
Aber ich muss sagen, es stellt sich en wohl heraus dass der TVA doch nich so gut iss wie sie es sagen ( an dieser Stelle schöne Grüße an den Physio mit der großen Klappe vor dem Spiel, nachher haben wir imme rnoch gelacht)

Antworten:

War insgesamt schön anzuschauen und spannend bis zuletzt. Mostadt fand ich bei Warstein nicht so überragend wie geschildert, ich fand eher, dass der gesamte Abwehrverband der Warsteiner bärenstark war und unseren Rückraumspielern das Leben sehr schwer gemacht hat. Ansonsten war es gestern Abend wirklich tolle Werbung für den Handballsport und vielleicht merkt jetzt auch mal die heimische Presse, dass es auch durchaus ein Sportleben neben dem SC Neheim, TuS Sundern und den anderen Rumpelfußball-Truppen der Region gibt.

von Fachmann - am 23.10.2005 16:44
Was ich noch fragen wollte. Hat jemand Infos wie es em Fotografen geht, der gestern abgeschossen wurde? Der sah ja richtig übel aus....

von Fachmann - am 23.10.2005 17:23
Dem Fotografen Michael Schulte von der Westfalenpost Warstein geht es nach eigenem Bekunden wieder einigermaßen gut. Ein paar Kopfschmerzen und eine geschwollene Augenbraue werden ihn noch ein Weilchen besonders an das Derby erinnern.

von Sauerländer - am 23.10.2005 17:35
Morgen wird in der WP Warstein ein Bericht folgen, in welchem er die "Geschehnisse um den Gesichtstreffer" beschreiben wird;-)Wenn wer von uns den Artikel hat wird er abgetippt und auf vfswarstein.de erscheinen

von Beobachter - am 23.10.2005 21:50
Wenn wir jedes Mal wie hier im Derby auftreten, spielen wir um Platz fünf mit", sagte VfS-Coach Thomanek.
Da stapelt aber jemand ordentlich tief, oder? Ich denke aber nicht, dass sich jemand davon blenden lässt.

von Pernhart - am 24.10.2005 07:03
Warum, das ist doch unser Saisonziel, Platz 5 bis 7 und die Großen Aufstiegskandidaten ärgern, wie den TVA am Wochenende

von Beobachter - am 24.10.2005 11:03
Nach außen kann man ja ruhig von so einem Ziel sprechen. Ich denke aber, dass zumindest intern höhere Ziele angepeilt werden. Und ich finde auch völlig zurecht.
Sollten auch intern die Ziele so niedrig sein, dann denke ich, dass zumindest in einigen Warsteiner Köpfen die Ziele höher sind.
Nicht, dass das falsch verstanden wird: Ich finde es vollkommen legitim, sich erstmal bescheidene Ziele zu setzen.
Und das Ziel "um Platz 5 mitspielen" ist definitiv sehr bescheiden. Da kann man ja selbst als Tabellensiebter am Saisonende sagen: "Ziel erreicht und den 5. etwas geärgert." Nein, nein, das ist ein bisschen wenig für euch! Ich sage: 5. Platz Pflicht und nach oben ALLES möglich!

von Pernhart - am 24.10.2005 14:50
der trainer nimmt so schön den druck der auf der mannschaft lasten könnte raus. Platz 5 ist auch realistisch

von wandermops - am 24.10.2005 17:51
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.