Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Landesliga4-Forum
Beiträge im Thema:
17
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Ein Unparteiischer, papav, Coolio, tvs, Gevelsberger, Last Man Standing, Harald, Handballfan1, Hans, superhannes, frodo, papak

feuerzeugwurf

Startbeitrag von frodo am 14.02.2006 13:43

ich finde es ziemlich schwach das sich hier irgendjemand mit dem namen hsg spieler einschreibt und eine solche lüge verbreitet.aus dem gevelsberger block kamen außer schadenfreude und anfeuerungen nichts.was man vom schwerter block nicht behaupten kann.Das feuerzeug kam eindeutig aus dem schwerter block geflogen,was meiner meinung nach ein skandal ist.aber vielleicht wollten die enttäuschten schwerter zuschauer für wahnwitzige 4euro eintritt einfach mehr sehen als einen schönen sven becker der denn ball einmal um sich rum drehen kann und eine trefferquote von 3 aus 30 hat.

mfg
ein wirklicher Fan dieser Sportart

Antworten:

Auch ein "schöner Sven Becker" hat mal einen schlechten Tag...

Aus diesem Eintrag spricht doch der pure Neid vor den handballerischen Fertigkeiten des Schwerter Linksaußen...
Als "wirklicher Fan" des Handballsports sollte man sein Können anerkennen und sich an den vielen Wurfvarianten des Spielers erfreuen. Auch die Körpertäuschungen würde ich als Augenweide bezeichnen...
Des Weiteren finde ich es ziemlich erbärmlich, so abfällig über jegliche Sportler zu sprechen respektive zu schreiben...

Ganz davon ab haben Feuerzeuge und ähnliche Gegenstände ebenso wie Prügeleien natürlich nichts auf dem Spielfeld zu suchen - ganz schwach von BEIDEN Mannschaften. Nur muss ich sagen, dass der TV Arnsberg auch noch zu meinen aktiven Zeiten in allen Mannschaften für eine harte Spielweise und manche Unbeherrschtheiten bekannt war...

MfG

von Ein Unparteiischer - am 18.02.2006 17:27
und nun ???
was will uns dieser beitrag sagen ????
klar
früher war alles anders
da lebte man auch in baumhäusern
HSG go

von papak - am 18.02.2006 20:28
Zitat
papak
und nun ???
was will uns dieser beitrag sagen ????
klar
früher war alles anders
da lebte man auch in baumhäusern
HSG go


Der Beitrag, der von Dir kritisiert wird hatte auf jeden Fall mehr intellektuellen Gehalt als Dein eigener...
Was möchtest Du mit Deinem Beitrag denn so aussagen???

von Hans - am 19.02.2006 14:50
Vielleicht dasses in Gevelsberg Bäume gibt;-)

von superhannes - am 19.02.2006 15:02
In der Tat haben uns am Spiel des "schönen Sven Becker" herzlich erfreut. Er hat eine Menge Wurfvarianten drauf. Er kann dem Gevelsberger Torwart den Ball in die Arme werfen, vor den Oberkörper, an die Beine, er kann aber auch komplett am Tor vorbei zielen, ja selbst Latte und Pfosten kann er treffen. Und bei seinen mehr als 30 Versuchen ist der Ball tatsächlich ein paar Mal im Netz gelandet. Ein Riesenspieler.
Und wer war eigentlich der Schauspieler, der da zu Boden ging mit einer "schweren" Bein- oder Fussverletzung, als unser Spieler nach Abpfiff den Handball mit dem Fuß wegschoß und ihn am Bein traf ? Ich hoffe doch im Sinne des Sports, es geht eurem Spieler, der da so theatralisch zu Boden ging (und damit die Randale in der Halle auslöste) inzwischen wieder besser und er kann bald wieder feste Nahrung zu sich nehmen.
Eigentlich schade, es war ein richtig gutes Handballspiel - letztlich hatten beide was zum Freuen - und nun so ein albernes Nachspiel ?
Und zum Beweis, dass Gevelsberger auch sportliche Leistungen des Gegners anerkennen können: Hut ab vor eurem Keeper Quass, der in der Schlussphase alles hielt (leider) und damit den Punkt für euch rettete.

von papav - am 22.02.2006 20:28
Ich finde es dumm das es manche hier gibt die neidisch drauf sind das Schwerte mal Regionalliga gespielt hat und desshalb alles an Schwerte kritisieren.

von Handballfan1 - am 22.02.2006 20:56
Hallo papav,

also in der Tat, so ein Schwachsinn den du hier rein schreibst ist echt der Hammer.
Es tut mir wirklich Leid dass du dich wohl nicht über die Spielfreude eines Spielers erfreuen kannst. Vielleicht henkt es damit zusammen das du selber nicht höher spielen konntest oder durftest oder kannst. Na ja aber das ist halt der Neid gegenüber anderen die besser Handball spielen können. Aber zum Glück gibt es da auch schon ärztliche Behandlung für (frag mal in Aplerbeck nach da ist eine gute Klinik für so Menschen wie dich). Ach falls es dich interessiert der Spieler der sich ja so theatralisch fallen ließ geht es wieder richtig gut. Wenn du möchtest lade ich dich hiermit herzlich ein ein Handball Spiel aus der Nähe zu sehen (so direkt am Spielfeldrand) damit du vielleicht mal Qualifizierte aussagen in dieses Forum schreiben kannst. Sonst wünsche ich dir viel Spaß bei deinem Untergang.


von Harald - am 22.02.2006 23:01
Ich muss sagen, unglaublich wie man solche Aussagen treffen kann...mit Sportsgeist und Fairness hat das wohl nicht viel zu tun...
Da reißt auch das Lob an Mischa Quass nicht viel heraus...
Ich denke Du disqualifizierst Dich hier mit Deinen Aussagen selbst, aber wenn dass Deine Auffassung von Handball ist...wir leben ja schließlich in einem freien Land, in dem jeder seine Meinung kundtun darf - egal wieviel, oder eben wie wenig intellektuellen Gehalt sie aufweist.

mfG


von Ein Unparteiischer - am 23.02.2006 15:36
@ harald:

Ich bin mir nicht so ganz klar, auf welche meiner Äußerungen du deinen wohldurchdachten, interlektuell hochwertigen Kommentar beziehst.
Ich kann mich an der Spielfreude einzelner Spieler durchaus erfreuen und brauche dafür keine ärztlich Behandlung, schon gar nicht stationär. Wie sonst hätte ich den Schwerter Keeper für seine Klasseleistung in der Schlußphase loben können ?
Ich bin auch nicht neidisch auf besondere schauspielerische Leistungen, wenn du das meinst. Das HÄNGT (nicht : henkt) aber nicht damit zusammen, dass ich noch nie auf der Bühne stand. In meiner Jugend hab ich lange genug in der Oberliga beim TV Teutonia Wüstdorf gespielt, so dass ich heute auf niemanden neidisch sein muss, der in der 6. oder 7. Liga spielt. Wenn allerdings jemand vorher als Superstar aufgeblasen wird und dann im Spiel kläglich versagt wie der "schöne Sven Becker", dann, das geb ich unumwunden zu, macht es Spaß, sich als Zuschauer über ihn lustig zu machen. Wenn du alle, die so denken, in stationäre ärztliche Behandlung schicken willst, hast du demnächst viel Platz in deiner Umwelt. Vielleicht sollten wir noch diejenigen, die bei Handballspielen Gästespieler mit Feuerzeugen bewerfen, gleich mit therapieren ?
Da ich bei der HSG Gevelsberg-Silschede oft genug als Zeitnehmer Spiele quasi von der Linie aus beobachten kann, danke ich für deine Einladung, lehne sie aber ab. Dir sei gesagt, dass die örtlichen Volkshochschulen hervorragende Kurse für deutsche Grammatik und Rechtschreibung anbieten. Ist gar nicht so teuer. HENKT damit zusammen, dass die von der Stadt gefördert werden. Oder versuch es mal mit Dünnbrettbohren!!!

von papav - am 24.02.2006 11:59
In Gevelsberg scheint ja ganz schönes Aggressionspotential vorhanden zu sein...

von Coolio - am 24.02.2006 13:10
tja die ziele von vor der saison wurden klar verfehlt, irgendwie muß man ja jetzt auffallen

von tvs - am 24.02.2006 13:14
Leute Leute,

beruhigt euch doch mal wieder!! Hab das Spiel gesehen und habe ein wirklich gutes Spiel gesehen mit einer, für uns unglücklichen aber nicht unverdienten Punkteteilung!!

Zum Thema Sven Becker möchte ich nur sagen, dass er unbestritten ein für die Landesliga herausragender Spieler ist und wir froh sein sollten so jemand zuschauen zu dürfen!!! Der Spott von der Gevelsberger Seite kommt daher das er leider neben seinen guten Wurfvarianten die Basics vergessen hat!! Er hat andauernd anstatt dem Torwart, wie man so schön sagt "dat Dingen um die Ohren zu hauen" seine Dreher, Heber.. angesetzt und dabei nicht gemerkt das der an diesem Spieltag Bombenstarke Bastian Lache damit nicht zu überwinden war.

Zum Thema Gevelsberger Aggressionen kann ich nur sagen "Schwachsinn"!!! Natürlich ist man sauer wenn die Spieler von der Tribüne beleidigt bzw. mit Feuerzeugen beworfen werden. Das würd jeder Mannschaft stinken! Zum Thema Saisonziel verfehlt, ausgegebenes Ziel war Platz 5.
Da wusste man ja auch nicht das man in der Mitte der Saison ein so grosses Verletzungspech hat, bis dahin sah es gut aus und die HSG wurde in diesem zum erweiterteten Kreis der Aufstiegsaspiranten gezählt. Und was Platz 5 angeht werden sie wohl nicht mehr schaffen aber man hat in Schwerte gesehen was Gevelsberg im stande ist zu leisten, deswegen glaub ich werden sie noch den ein oder anderen Platz klettern und vielleicht sogar noch Warstein bzw. Welper ein wenig ärgern...

In diesem Sinne sportliche Grüsse

Der Gevelsberger



von Gevelsberger - am 24.02.2006 17:51
An den "Gevelsberger":

Herzlichen Dank für diesen überaus sportlichen, fairen Beitrag!
Da sollten sich andere ein Beispiel dran nehmen...
Ich denke das ist das einzige, was man dazu anmerken kann!

An "papav":

1. Herzlichen Glückwunsch, dass Du A-Jugend-Oberliga gespielt hast...
2. Sven Becker hat bereits in der Regionalliga 2 überragende Spielzeit absolviert - das ist die dritte Liga im deutschen Handball...und wenn Du Dir so qualitativ schlechten Handball, wie er Deiner Meinung anscheinend nach in der Landesliga gespielt wird, nicht ansehen möchtest, dann fahr doch einfach nach Gummersbach oder sonst wo hin und guck Bundesliga...des Weiteren hat sich Sven Becker selbst wohl kaum als Superstar aufgeblasen...wie andere über ihn sprechen, kann er wohl schlecht beeinflussen...
3. Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen...ich sag nur "interlektuell"....
4. Für eventuelle Tippfehler, die ich übersehen habe, möchte ich mich entschuldigen!

mit freundlichem Gruß...

von Ein Unparteiischer - am 24.02.2006 18:34
Gut, dass wir mal so offen drüber gesprochen haben. Ich denke, es ist alles gesagt.

von papav - am 27.02.2006 07:03
@PapaV: Ich glaube, die beiden ("Harald" und "Ein Unparteiischer") haben offensichtlich nichts begriffen. Und während sich der Unpartiische noch über deinen Rechtschreibfehler aufregt, hat er offensichtlich nicht bemerkt, das der Buchstabe "E" und der Buchstabe "R" auf der Tastatur nebeneinander liegen. Und während dessen bastelt "Harald" weiter an seinem miserablen Ausdruck.

@Harald: Hölle! Schreibts du auch so deine Bewerbungen? Sorry, Harald, aber damit reichts noch nicht mal für nen Job bei der Müllabfuhr (womit ich keines Falls die Müllabfuhr diskriminieren will - Jungs, ihr macht nen guten Job)

So, und jetzt kriegt euch mal alle wieder ein.
Wie Wurzelito schon vor langer Zeit richtig erkannt hat, sind wir doch alle nur ganz ganz kleine Lichter am Handballhimmel und haben eigentlich überhaupt nichts zu melden.



P.S.: Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

von Last Man Standing - am 27.02.2006 12:22
Ich schließe mich an:

Das Thema ist wohl durch...Ich denke ich werde es in Zukunft unterlassen in diesem Forum meine Meinung kund zu tun...

Bei noch so viel Vereinsliebe sollte man eventuell ab und zu, zumindest nach gewisser Zeit, die Vereinsbrille einfach mal absetzen und einen zweiten Blick auf die Situation werfen.

Wenn ich hier eine zu tiefe Schiene gefahren sein sollte (das müssen andere beurteilen), entschuldige ich mich hierfür.

Mit sportlichem Gruß
ein Unparteiischer

von Ein Unparteiischer - am 01.03.2006 22:39
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.