HSG Schwerte präsentiert einen Leckerbissen

Startbeitrag von Gewinner am 06.03.2006 20:14

HSG Schwerte präsentiert einen Leckerbissen: Nettelstedt kommt

Einen echten Leckerbissen hat die HSG Schwerte-Westhofen für Handball-Feinschmecker parat: Den Schwerter Verantwortlichen ist es gelungen, mit dem TuS Nettelstedt-Lübbecke einen Bundesligisten zu gewinnen, der am Freitag, 7.April, in der FBG-Sporthalle zu einem Freundschaftsspiel antreten wird.

Unter dem Motto "Die HSG und ihr Förderverein präsentieren Bundesliga-Handball" soll das Spiel am Freitag vor den Osterferien die Massen in die Schwerter Sporthalle locken. "500 Zuschauer sollten es schon sein", nennt der sportliche Leiter der HSG, Stefan König, eine Hausnummer.

Die HSG-Verantwortlichen sind froh, dass es mit dem Spiel gegen den Erstligisten geklappt hat, was beileibe nicht selbstverständlich sei. "Es ist den Nettelstedtern hoch anzurechnen, dass sie das machen. Normal ist es nicht, dass sie gegen eine Landesliga-Mannschaft spielen", sagt König.

Der Kontakt zu den Ostwestfalen kommt zu Stande über den im Umfeld der HSG tätigen Christian Wittling (König: "Unser größter Fan"), der mit dem Nettelstedter Trainer Jens Pfänder befreundet ist.

Diplom-Sportlehrer Pfänder, der seine handballerischen Wurzeln beim Dortmunder Vorortverein DJK Oespel-Kley hat, hat seinen Vertrag beim aktuellen Tabellenelften der Bundesliga erst kürzlich verlängert und geht 2006/07 in seine vierte Saison " ein Novum in der Vereinsgeschichte. - mid


06. März 2006 | Quelle: Ruhr Nachrichten

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.