Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Landesliga4-Forum
Beiträge im Thema:
23
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Akteur, kenner, ROTE HAND, iserlohner, xxx, Fachmann, gast, blubb, papak, Handball Kenner, ... und 6 weitere

HTV Sundwig/Westig

Startbeitrag von tvs am 03.04.2006 14:35

Landesliganews zurück | Übersicht






HTV macht Landesliga-Rückkehr perfekt 02.04.2006 | 22:57 Uhr






Handball-Bezirksliga: TSG Siegen - HTV Sundwig/Westig 25:35 (11:18). Der HTV kehrt in die Landesliga zurück! Zwei Jahre nach dem Abstieg machte die Mannschaft von Trainer Günter Drechsel den Meistertitel bereits fünf Spieltage vor Saisonende perfekt.

Dementsprechend ausgelassen ging es bei den Hemeranern nach Spielschluss zu. Die 60 mitgereisten Fans feierten ihr Team nach der Partie ausgerechnet an jenem Ort, an dem die Mannschaft (damals noch mit Drechsel als Spieler) Mitte der 90er Jahre schon einmal in die Bezirksliga absteigen musste. "Das ist eine Riesensache, gerade hier. Die letzten vier Partien können wir jetzt ohne jeglichen Druck angehen."

Druck verspürten die Heimischen allerdings auch beim Tabellenvorletzten kaum. Der konnte nur zehn Minuten bis zum 5:5 mithalten, danach setzten sich die Gäste deutlich ab. "Wir haben den Gegner schlichtweg überrannt", schilderte Manager Klaus Hennecke diese Phase. Angetrieben vom pfeilschnellen Kube, der diesmal auf Rechtsaußen spielte, und vom souveränen Spielmacher Bergmann, zog man auf 6:11 davon. Und auch in der Folgezeit hatten die Siegener wenig zu lachen. 9:18 hieß es kurz vor der Halbzeitpause, bevor die Gastgeber noch etwas verkürzen konnten.

Spannend wurde es hierdurch jedoch nicht, denn der HTV startete auch nach dem Seitenwechsel souverän. Beim 11:20 stand bereits wieder ein Neun-Tore-Vorsprung zu Buche. Trainer Drechsel nutzte die Gelegenheit, kräftig durchzuwechseln. Das sorgte zwar dafür, dass die Tormaschinerie der Hemeraner ein wenig ins Stocken geriet, doch am klaren Erfolg änderte das nichts mehr. Zehn Minuten vor dem Ende führten die Gäste dank Mankes Tor sogar erstmals mit zehn Treffern Differenz (30:20). Der Rest ging dann beinahe im Jubel der begeisterten HTV-Fans unter.

HTV: Sowein (31. Kahl); Kube (10), Bergmann (7), Manke (6), Trattner (4), Ziebarth (2), Fernandes (2), Kavran (1), Vatter (1), Goncalves (1), Frank (1), Basener, D. Dyker.



Antworten:

Ich denke Sundwig wird in der kommenden Saison echt n guter Aufsteiger. Zudem finde ich die Jugendarbeit in Sundwig echt suer, da kommt was nach!

von handballgott - am 03.04.2006 16:12
das sehe ich nicht so!!!

von xxx - am 03.04.2006 17:17
Die Jugendarbeit ist schon gut, man sollte allerdings dabei auch bedenken, dass der HTV auch massiv Jugendspieler von anderen Vereinen anspricht.

von Fachmann - am 03.04.2006 17:28
genau das mein ich damit !!!ich finde,dass dies schon respektlos den andern vereinen gegenüber ist!!

von xxx - am 03.04.2006 17:33
Ansichtssache. ich kann es jungen Spielern nicht verdenken, wenn sie zu Vereinen gehen wo sie die Möglichkeit haben höher zu spielen. Es bringt nichts wenn 2 talentierte Spieler Alleinunterhalter in der Kreisliga spielen, da ist es schon besser wenn sie sich in einem Team guter Jugendspieler höherklassig behaupten zu können. Und schließlich finden die meisten dann ja auch gut ausgebildet den Weg zu ihren Stammvereinen zurück.

von Fachmann - am 03.04.2006 17:38
... haben mit Kai Henning als Trainer für die B-Jgd. sogar einen Trainer aus EN-Voerde verpflichtet - guter Mann, der die schon geleistete gute Jugendarbeit noch weiter voran treiben soll und wird!

GRUß RE

von ROTE HAND - am 04.04.2006 08:59

ich gehe nicht davon aus das der HTV ein guter aufsteiger sein wird.sie werden auch nur zwischen platz
8-12 stehen.kenne die mannschaft und habe schon ein paar spiele gesehen.es gibt keinen namenhaften neuzugänge und ich glaube nicht das alle spieler LL niveau haben...
wohingegen zur jugendarbeit zusagen ist das sie echt vorbildlich ist...

von iserlohner - am 04.04.2006 13:45
haben sie überhaupt einen neuzugang???ich sehe das mit der landesligatauglichkeit genau so wie du!!!

von handballgott88 - am 04.04.2006 13:48
Der Eggert wird doch sicher wieder in der 1. Spielen , oder?

von denker - am 04.04.2006 15:21
Ihr seid schon welche ! Hier gratuliert keiner mal Sundwig/Westig zum Aufstieg, vielmehr wird hier erstmal durch irgend ne fremde Vereinsbrille auf den Welpen der nächsten Saison rumgehackt. @xxx : Das einzige was hier respektlos ist, sind deine Beiträge ! Aber dann gehe ich mal mit gutem Beispiel voran : Herzlichen Glückwunsch an Sundwig/Westig zum Aufstieg, willkommen in der Landesliga. Ich freue mich auf spannende und faire Duelle gegen euch.

von Akteur - am 04.04.2006 16:35
Meint ihr den TW Martin "Eggi" Eggert ???

von HerrVorragend - am 04.04.2006 17:10

soweit ich weiß wird er weiter 2.spielen.habe gehört sie sind aus 2 leuten von der hea altena dran.nix gegen sie aber es werden auch nur mitläufer sein und keine "kracher"...um sie nach oben zu schießen...;-)



von iserlohner - am 04.04.2006 17:17
die beiden aus hea altena sind bestimmt solche mitläufer wie der alex lüling aus altena beim tv schwitten, oder??

von kenner - am 05.04.2006 14:32
Gut gesprochen:

Aber wie siehts denn wirklich aus, statt der zwei Spieler als Alleinunterhalter spielt eine gesamte Mannschaft Alleinunterhalter und scheitert immer wieder, wenn Sie dann wirklich mal gefordert wird. Woran liegts? Vielleicht doch eine eher schlechte Ausbildung?

Die Rückkehr zum eigenen Verein dürfte nur für die Spieler der zweiten Reihe ein Weg sein, denn wenn ich meinen Anspruch, der mich ja zum Wechsel bewegt hat, gerecht werden will, dann ist auch der Hemeraner Verein nur eine Durchgangsstation.

von Handball Kenner - am 06.04.2006 06:51
Moin Moin!! Nur mal so zur info der alex Lülling ist bestimmt kein mitläufer er ist bereits zu einer festen größe geworden schaut doch mal in die bericht von schwitten der macht pro spiel min 5 tore ist doch nicht schlecht für die erste saison LL wobei er vorher nur KL gespielt hat!!!! ich muss aber sagen das du bei denn neuzugängen von HTV recht haben könntest!! übrigens dieser Benni Hell der nächstes jahr in iserlohn spielt kommt gebürtig auch aus Altena!! und der hat immerhin Oberliga gespielt!!!!! MFG Akteur

von Akteur - am 06.04.2006 15:05
Michael Gonzalves schnürrt ebenfalls nächste saison für HTV die schuhe !!?? Habe ich gehört !!??

von blubb - am 06.04.2006 15:08
Skandal ! Einfach meinen Namen kopieren, der Akteur bin ich und nicht der Kollege, der im Beitrag zuvor geschrieben hat !!!!!

von Akteur - am 06.04.2006 15:55
das ist schon mal angesprochen worden.
man sollte sich mit ip- und e-mail-adresse registrieren.
dann kann sowas nicht passieren.
und nicht jeder labert unter einer dummy-adresse irgendwelchen müll
HSG Go



von papak - am 06.04.2006 19:32
@ akteur das war auch ehr ironnisch gemeint mit dem lüling :-) also wartens wir mal ab mit sundwig ich glaube im mittelfeld können sie schon landen nächste saison.

von kenner - am 06.04.2006 19:38
ja, das stimmt wohl. nach langer schulterverletzung wieder fit!

von spieler - am 06.04.2006 19:39
... dann muss er aber schon ziemlich alt sein, denn dass Altena Oberliga gespielt hat, war zu den Zeiten von Meister Perlowski, etc. -

Gruß RH

von ROTE HAND - am 07.04.2006 09:20
Benny Hell spielt z.Z. noch in Linscheid-Heedfeld Oberliga.... Er kommt aber aus Altena.

von gast - am 07.04.2006 10:36
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.