Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Landesliga4-Forum
Beiträge im Thema:
19
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Fachmann, frage, linke_pfote, Handballer, TVA, AUA, papaK, Frage, Antwort, auch gelesen

Grothe

Startbeitrag von Frage am 05.12.2006 06:21

Im Oberliga-Forum wird der Arnsberger Grothe als neuer Trainer bei Soest 1 gehandelt. Ist da was dran ?

Antworten:

Du solltest genauer lesen und verstehen lernen,

so hätte sich deine Frage erübrigt !

von Antwort - am 05.12.2006 06:58
Auch Björn Wißuwa wird gehandelt ...

Eines steht fest: Soest sucht einen Trainer!!!!

von auch gelesen - am 08.12.2006 07:26
Ach ne!!! Rainer Wagner derzeit noch Trainer in Soest bestreite heute abend sein letztes Heimspiel und nächste Woche sein letztes Spiel. Er tritt aus beruflichen gründen zurück, bin mal gespannt wer da als neuer Trainer aufläuft. Ich glaube aber nicht das es einer aus unserer Liga wird da könnte ich mir schon ehr Björn Wißuwa vorstellen ich glaub nicht das er so zufrieden in Menden ist mit der derzeitigen platzierung.

von frage - am 08.12.2006 07:44
ich kann mir überhaupt gar nicht vorstellen, dass wißuwa als ernsthafter kandidat auf der liste der soester steht. schließlich ist er in der regionalliga kein unbekannter und jeder (vor allem auch die soester) haben seine wutausbrüche und unangebrachten äußerungen und titulierungen gegenüber den gegnerischen spielern/offiziellen mitbekommen.

naja, wie auch immer, fakt ist: es wird dringend ein neuer coach gesucht. trotzdem machen die soester verantwortlichen in ruhe und nehmen sich genügend zeit. schließlich soll auch ein "guter" trainer kommen.

ich denke mal nicht, dass es einer aus den landesligen sein wird. eher suchen die einen mit regionalliga-erfahrung - noch besser mit zweitliga-erfahrung.

gurß aus soest

von linke_pfote - am 08.12.2006 12:40
da magst du vielleicht recht haben, aber in der zeitung stand das der vorstand des stv kontakt mit wißuwa aufgenommen hat und die hsg darüber informiert wurde! das gleiche stand in mendener zeitung auch

von frage - am 08.12.2006 13:00
naja, die definition von "kontaktaufnahme" kann so unterschiedlich sein und in der presse wird in solchen situationen - gerade, wenn es um den trainerwechsel beim stv geht (gab es in den vergangenen jahren ja schon häufiger) - auch sehr viel dazu gedichtet. bedenke bitte, dass derjenige redakteur, der das ganze in die soester ausgabe der westfalenpost gesetzt hat, auch beim soester tv handball spielt.

eine trainersuche beginnt doch immer mit dem sichten der vorgeschlagenen kandidaten. wißuwa wurde vorgeschlagen und jemand vom vorstand hat sich erst einmal ein spiel angesehen, quasi zur "trainerbeobachtung". mehr ist in diesem falle wirklich nicht passiert - und wird auch meiner ansicht an nicht passieren. andere kandidaten wurden aktuell auch schon so gesichtet.

blöd ist nur, wenn jemand von der presse dann einen namen mitbekommt und nachhakt. so ist es nämlich im fall wißuwa gewesen.

von linke_pfote - am 08.12.2006 13:10
naja du scheinst ahnung zu haben dann glaube ich dir das einfach mal ist ja auch eigentlich das falsche forum um über solche dinge zu diskutieren obwohl ich mich eng zum stv verbunden fühle

von frage - am 08.12.2006 13:13
Ich denke die Soester haben eh keinen Grund voreilig zu handeln. Die Mannschaft steht gut dar und wird ohne Probleme den Rest der Saison mitschwimmen können, ohne in Probleme zu kommen. Ich rechne damit, dass die den bisherigen Co-Trainer, Lars Gottwald, zum Chef machen und dann in aller Ruhe bis zum Sommer abwarten.

von Fachmann - am 08.12.2006 15:07
Lt. dem Forum der Regionalliga West wird übrigens Manfred Bergermann (in Arnsberg wird man sich mit allergrößtem Entsetzen an ihn erinnern) neuer Trainer beim Soester TV.

von Fachmann - am 03.01.2007 21:34

die Aussage von Fachmann stimmt. Bergemann (Tura Bergkamen) neuer Trainer in Soest.
Nachzulesen in der Westfalenpost von Heute..

Gruss


von papaK - am 04.01.2007 07:32
Wenn ich an Bergermann denke, packt mich heute noch die Wut. Der hat damals in Arnsberg ein ziemlich erfolgreiches Verbandsligateam zugrunde gerichtet, in dem er die Mannschaftsbesprechungen öffentlich über die heimischen Zeitungen ausgetragen hat und ein gewachsenes Team durch "Stareinkäufe" von seinem alten Club aus Bergkamen kaputt gemacht hat. Naja, die Soester werden schon sehen was sie davon haben.....

von Fachmann - am 04.01.2007 08:08
Ich denke, dass die wenigsten Trainer eine blütenreine Weste haben. Über Herrn Bergermann kann ich mir kein Urteil erlauben. Er ist in Soest nur bis zum Saisonende engagiert, d. h. er wird auf gar keinen Fall über die Saison hinaus dort Trainer sein. Somit kann er nicht viel Schaden anrichten oder gar irgendwelche "Stareinkäufe" tätigen. Er soll lediglich dem Co-Trainer zur Seite stehen und das Konzept seines Vorgängers fortführen.

In der Saison 2007/2008 wird es dann einen Trainer vom ganz anderen Kaliber geben. Die Planungen hierfür laufen schon.

von linke_pfote - am 04.01.2007 08:32
Es ist schon erstaunlich, das der "Fachmann" Hoche sich so schlecht über den damaligen Trainer zu Wort meldet. Natürlich hat er damals "seine Spieler" mitgebracht, aber mit Ausnahme von einem haben seine "Mitbringsel" durchaus eingeschlagen. Im übrigen nicht nur auf dem Handballfeld :-)) Ich wünsche ihm jedenfalls viel Glück in Soest, egal wie lange er dort bleiben wird.

von Handballer - am 04.01.2007 21:14
Die meisten seiner Mitbringsel hatten doch keine Zeit zum einschlagen. Müller war nach 3-4 Spielen wieder weg, Bessmann fehlte ziemlich oft und verschwand nach einem Jahr wieder und Popeja, der in Bergemann´s zweitem Jahr kam zog nach nem halben Jahr in die USA. Der einzige der es länger in Arnsberg aushielt war Dodo Hauck. Der schlug allerdings ganz gewaltig ein, da geb ich dir Recht ;)

von Fachmann - am 04.01.2007 21:56
Popeja (oder so ähnlich) war aber definitiv kein Mitbringsel von Bergermann sondern kam über die Schiene Saracevic nach Arnsberg. Es stimmt auch, das Bessmann öfters weg war, aber insgesammt hat er seine Zusagen gehalten. Und Haug`s Wohnmobil steht wohl immer noch ab und zu auf dem grossen Parkplatz... :-)

von Handballer - am 05.01.2007 09:21
Soweit ich weiss, hat Popeja aber nur in der unsäglichen Zeit bei dem Genau gespielt. Nach einem Jahr hat Genau ihn geköpft. Popeja ist erst später nach Amerika gegangen. Ein Jahr später hat der Mann den langjährigen Leistungsträger Klute gekillt. Das war in Arnsberg der Anfang des "Untergangs". Eindeutig nicht Bergermann.

von TVA - am 06.01.2007 09:30
Deine ersten drei Worte sind richtig, denn du weisst nicht viel !!


von AUA - am 06.01.2007 15:06
Also Popeja kam defintiv in der 2. Saison von Bergermann. Irgendwie kann ich mich aber nicht mehr dran erinnern, wie Bergermann damals abgelöst wurde. Ging der nach der 2. Sasion in Arnsberg oder mußte der vorzeitig gehen?

von Fachmann - am 06.01.2007 16:04
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.