Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Landesliga4-Forum
Beiträge im Thema:
13
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Fachmann, Yogi, Tense, Gast, @ gast, natan, frage, wissender, schalker, Aragon, fragender

Absteiger

Startbeitrag von Aragon am 10.12.2006 12:07

Also leute,will mal eure stimmen hören zum Abstieg!Was meint ihr wer wird der zweite Absteiger sein?

Antworten:

Im moment muß man aufpassen das es nicht mehr als zwei Absteiger geben wird in der Regionalliga steht Schalksmühle unten in der Verbandsliga Hamm/Heesen und Dortmund
Aber ich denke Bei zwei Absteigern wird Halingen letzter und Herdecke vorletzter falls der drittletzte noch Qualispiele machen muß wirds für Sundwig und Iserlohn eng. ich glaube nicht das Schwitten und Wetter mit in dem Abstiegstrudel reingeraten dafür schätze ich die beiden zu stark ein.

von frage - am 10.12.2006 12:12
Wie schätzt Ihr Schwerte nach der desolaten Leistung gegen Werdohl ein ? Gegen Warstein hui und nun wieder pfui. Was ist denn da nur los ?
Glaube aber das Schwerte trotzdem die Klasse hält. Ob Sie das auch mit allen Spielern hinkriegen ? Der Rückraum ist ja sehr gut besetzt.

von fragender - am 10.12.2006 14:36
denke am Ende der Saison wird die Tabelle unten folgendermassen aussehen:

14: Halingen
13: Herdecke
12: Schwerte
11: Schwitten
10: Sundwig
09: Wetter
.
.
.




von wissender - am 10.12.2006 14:43
Wenn es bei zwei absteigern bleiben sollte wird es eng für Herdecke wenn in der winterpause nichts passieren sollte!Schwitten ist viel zu stark um abzusteigen,und bei wetter da weiß ich auch nicht wo die dran sind,aber da muss auch was passieren!Schwerte wird es schaffen drin zu bleiben,könnte mir vorstellen das es hilfe aus der ersten geben würde!Also sag ich mal Herdecke oder Sundwig,und über halingen brauchen wir ja nicht sprechen!

von schalker - am 11.12.2006 09:07
Nach dem Spiel vom Samstag sehe ich auch eindeutig Herdecke - wie der Zweitname schon sagt - am Ende!
Die haben sich in allen Belangen als Abstiegskandidat präsentiert. Eine Hablbzeit mitzuhalten sollte man von einem Aufsteiger erwarten können. Der Einbruch zu Beginn der zweiten Halbzeit war allerdings echt erdrutschartig. Das reine Ergebnis vermittelt vielleicht denen, die das Spiel nicht gesehen haben, den Eindruck einer ungeahnten Offensivleistung des TVA. Tatsächlich aber lag die Serie von 8:0 Toren an einer katastrophalen Abwehr der Herdecker. Auch eine Auszeit konnte kein Aufbäumen des Gastes bewirken. Die kollektiv hängenden Köpfe sprachen für sich, die fehlende Laufbereitschaft erst recht!
Was dann noch dazu kam war eine desolate Körperbeherrschung. Auf den ersten Blick konnte man meinen das wären die Schwalbenkönige der Liga. Mit jedem weiteren verletzt liegen bleibenden Spieler kam man aber doch eher zu dem Eindruck, daß die einfach nicht in der Lage sind sich im Sturz abzufangen- bzw. zu rollen, was jede andere Mannschaft kann und erfolgreich ernsthafte Verletzungen vermeidet.
Die Nerven scheinen bei einzelnen Spielern auch schon recht blank zu liegen. Wie sonst ist es zu erklären, daß ein Spieler aus Verärgerung über einen normalen Freiwurf im Wutanfall fast die Scheibe des Sanitätsraumes einschlägt? Wer die verbale Vielseitigkeit der TVA-Fans kennt wird sich die anschließenden Spottgesänge gut vorstellen können. Der Spieler wurde offensichtlich zum Schutz vor sich selber in der zweiten Hälfte gar nicht mehr vom Trainer eingesetzt. Trotz dieser Abkühlungszeit mußte er nach dem Spiel von Ordnern abgehalten werden auf der Arnsberger Tribüne eine Schlägerei anzufangen. - Wer also im Spiel gegen Herdecke den Unterhaltungswert sucht, sollte die Nr.9 nicht aus den Augen verlieren!

von Yogi - am 11.12.2006 13:19
"Wer den Neuner trifft, der kriegt ne Scheibe Glas":D

Für Halingen wird es sehr eng, auch wenn ich für die Truppe wirklich Respekt empfinde. Es gehört schon einiges dazu jede Woche die Hucke vollzubekommen und trotzdem nicht den Spaß an der Sache zu verlieren. Beim zweiten Absteiger lass ich mich überraschen. Herdecke, Sundwig, Wetter und Schwerte sind da potentielle Kandidaten, wobei Schwerte im Ernstfall bestimmt auf Verstärkungen von oben wird bauen können. Arnsberg dürfte mit unten an und für sich nichts zu tun haben, zumal die Westfalenpost heute mit folgender Aussage aufwartete:

Zitat
WP
Dass Philipp Persch auch auf der Gegentribüne jubelte und wieder in der Zweiten aufgelaufen war, ließ Grote unkommentiert. Ein leises Lächeln sagte aber mehr aus, als klare Worte. Viele Zuschauer fragen sich, ob Persch nach acht Toren in der Zweiten doch irgendwann einmal in den Landesliga-Kader zurückfinden könnte.


von Fachmann - am 11.12.2006 13:32
Eins stimmt man kann sich nur entschuldigen für das benehmen eines Spielers.Ansonsten sind die ansprüche beider Mannschaften doch sehr unterschiedlich.Im gegensatz zu Arnsberg ist Herdecke noch im soll und man sieht sich ja noch einmal!!!!

von natan - am 11.12.2006 19:34
klar darf sich ein spieler nicht so verhalten,gerade weil die provokationen wirklich nicht persönlich oder verletzend waren!jedoch ist übertrieben sein verhalten auf den gesamtzustand des teams zu projizieren! mit 2 punkten gegen iserlohn ist herdecke im soll und noch lange nicht abgeschlagen!

von Tense - am 12.12.2006 07:25
Also von den Mannschaften die ich diese Saison in Arnsberg gesehen habe, hinterließ Herdecke doch den mit Abstand schwächsten Eindruck, dass muss man mit aller Deutlichkeit sagen. Ich weiß aber auch, dass die HSG zuhause ein anderes gesicht zeigt, als bei ihren Auswärtsauftritten und so könnte die Heimstärke den herdeckern den A**** retten, ansonsten wird es ganz ganz schwer.

von Fachmann - am 12.12.2006 13:41
Wer hat sich denn daneben benommen??? Unser Freund Tarek mal wieder???

von Gast - am 12.12.2006 15:51
Wie der junge Mann heißt weiß ich nicht. Auf jeden Fall trug er die Nr. 9.
Vielleicht war in seinem Adventskalender irgendwas nicht in Ordnung - schließlich war ja am Samstag auch der 9.!

von Yogi - am 12.12.2006 20:17
tarek alissa!schon öfter vorgekommen?

von @ gast - am 13.12.2006 08:34
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.