Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Landesliga4-Forum
Beiträge im Thema:
22
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
toko, tvs, rüüs, schwitten, Maskotchen, Papav, @toko, @Hell from rüüs, Handball WM im Maxx gucker, :-), ... und 4 weitere

Handball WM 2007

Startbeitrag von zeitungleser am 17.01.2007 17:41

Quelle: IKZ vom 18.01.2007

Handballer hoffen auf WM-Euphorie wie beim Fußball

Iserlohn. (um) Am Freitag beginnt die 20. Handball-Weltmeisterschaft und zwölf Spiele finden "gleich um die Ecke" in der Dortmunder Westfalenhalle statt. Wir haben uns bei heimischen Vereinen und Aktiven umgehört, mit welchen Erwartungen sie auf die Titelkämpfe schauen.

Beim VfK Iserlohn fährt die Jugendabteilung am 27. Januar mit zwei Reisebussen nach Dortmund; an diesem Tag stehen dort drei WM-Spiele auf dem Programm. Detlef Raffke aus der Landesligamannschaft will sich die Spiele der DHB-Auswahl im TV anschauen. "Wenn mir meine kleine Tochter freigibt", schränkt er lachend ein, geht aber doch davon aus, "dass man sich mit Kollegen trifft und gemeinsam guckt." Dem Team von Heiner Brand traut er das Halbfinale zu. Weniger optimistisch ist sein Mannschaftskamerad Benny Hell. "Wenn die Deutschen Glück haben, reicht es für das Viertelfinale", sagt er. Hell freut sich riesig, denn er hat Tickets für zwei Spiele ergattert und hofft auf ein Wunder ähnlich wie bei der Fußball-WM im vergangenen Sommer.

Beim Letmather TV ist von Vereinsseite nichts geplant, aber Timo Wunderlich von der ersten Mannschaft weiß, dass die "Zweite" zum Public Viewing nach Dortmund fahren will. Dem würde er sich gerne anschließen. Die deutsche Halbfinalteilnahme hält er trotz der Verletzungsprobleme für möglich. Dass er als junger Handballer von der WM profitieren kann, glaubt er nicht. "Man versucht natürlich, sich etwas abzugucken, aber das sind andere Welten", gibt er zu bedenken. Henning Bublies sieht das ähnlich, hat aber dennoch Lieblingsspieler, bei denen er genau hinschaut. "Kehrmann ist nicht schlecht", sagt er und freut sich auf die WM. "So oft ist die ja nicht in Deutschland, das ist schon ein Highlight." Seine Erwartungen an das DHB-Team sind hoch. "Halbfinale, wenn nicht mehr", sagt er, "was der Heimvorteil ausmachen kann, hat man ja bei der Fußball-WM gesehen."

Dass heimische Handballer nicht unbedingt nach Dortmund zum Public Viewing fahren müssen, dafür sorgt der HTV Sundwig-Westig. "Wir haben gefragt, und der Bürgermeister hat sofort gesagt, das geht klar", berichtet Manager Klaus Hennecke von vier Veranstaltungstagen im Jugend- und Kulturzentrum an der Parkstraße in Hemer. Los geht es schon am Freitag, wenn die Deutschen in Berlin das Eröffnungsspiel gegen Brasilien bestreiten (Anwurf 17.30 Uhr, Einlass ab 16.30). "Unsere Jugendmannschaften sollen alle hinkommen, ich glaube, es wird voll", vermutet Hennecke. Weitere Public-Viewing-Termine sind der 24., 27. und 28. Januar, wenn die Deutschen in der Hauptrunde spielen (gelungene Qualifikation vorausgesetzt).

Die Spieler der ersten HTV-Mannschaft wollen natürlich auch ins "JuK" gehen. An Oliver Kube wird die WM allerdings größtenteils vorbeilaufen. "Die Spiele fallen voll in meine Klausurtermine rein", gibt der Student zu bedenken. Die DHB-Auswahl will er sich trotzdem anschauen, wenn es irgendwie geht. "Ich würde mich freuen, wenn sie es bis ins Viertelfinale oder Halbfinale schaffen", sagt er, "aber Favorit sind trotz des Heimvorteils andere Mannschaften." Mehr Glück hat Björn Heyerhoff, denn er kann das Hobby mit dem Beruf verbinden. "Ich habe Karten für den 27. Januar in Dortmund und gehe mit Kunden dahin, die auch Handballer sind", erzählt er, und weil der "Oldie" nächste Woche Urlaub hat, will er auch möglichst viele Spiele im TV verfolgen. Ein Vorbild hat er als 39-Jähriger natürlich nicht mehr, "aber den Hens finde ich richtig gut." Auch Bundestrainer Brand schätzt Heyerhoff sehr: "Ein Mann mit Charisma."

Der TV Lössel lässt die WM erst einmal auf sich zukommen, man geht einfach davon aus, dass die Spiele gemeinsam am Fernsehen verfolgt werden. Das erwartet auch Routinier Thomas Reese aus dem Bezirksliga-Team. "Das Interesse hält sich bei mir eigentlich in Grenzen, mir ist die Geselligkeit dabei wichtig", betont er und fügt hinzu: "Ich denke, ich werde mir die ein oder andere Partie genüsslich in der Kneipe anschauen und dann lästern, wie sich das gehört." Die deutschen Chancen beurteilt er eher gering. "Wenn wir die Hauptrunde überstehen und unter die letzten Acht kommen, wäre das schon gut." Das sieht sein junger Teamgefährte Dennis Barth ganz anders. "Unter die ersten Drei können wir kommen, vielleicht mit Glück sogar ins Finale", sagt er. Der Student hat Karten für den 24. Januar in Dortmund und ist schon mächtig gespannt: "Die WM ist ein gutes Event, das verfolgt werden muss." Wie auch der LTVer Henning Bublies schwärmt Barth von den Handball-Künsten Florian Kehrmanns. "Der hat einige gute Tricks drauf."

Antworten:

in schwitten wird am freitag in der mehrzweck halle ne grosse wm eröffnungsparty gefeiert. ausserdem werden alle deutschen spiele live übetragen der eintritt ist immer kostenlos

von schwitten - am 17.01.2007 17:48
das hört sich gut an

von @schwittener - am 17.01.2007 17:50
ja das wird es auch! bereits am freitag wird mit einem großen andrang gerechnet und nachdem unsere deutschen das erste spiel gewonnen haben wird es bestimmt eine lange nacht

von schwitten - am 17.01.2007 17:53
In Schwitten...das wird bestimmt wieder ein großes Fest:cheers:

von tvs - am 17.01.2007 18:18
vielleicht ist benny hell ja auch wieder am start

von :-) - am 17.01.2007 18:31
Ja klar, hat er doch schon gesagt....dann verpassen wir ihm wieder ein Tvs Schal. Den hat er ja auch beim Htv Spiel schon vermisst:D

von tvs - am 17.01.2007 19:08
und ich mach morgen wieder mein fähnchen ans auto !!!!

Deutschland go for WM !!!

von papaK - am 17.01.2007 19:57
jo benny wenn du denn wirklich am freitag kommst dann trinken wir einen zusammen, mir gehts übrigens schon wieder nen bisschen besser, ich hoffe doch das ich am freitag wieder fit bin.
mit toko werd ich auch noch das versprochene bierchen trinken!

von rüüs - am 17.01.2007 20:19
Klar bin am start und dann trinken wir richtig!!!!!:drink: das wird schön!!! Schönen Abend noch!!!

von @rüüs from Hell - am 17.01.2007 21:56
Die Handballer vom VfS Warstein haben mit einer Stammkneipe ein Konzept entwickelt, wonach alle
( zunächst jedoch erstmal alle Deutschen, und Spitzenspiele ) auf einer Großleinwand übertragen werden. Sollte sich ein großes Publikum nicht nur für die Deutschen Spiele interessieren so werden eventuell noch weitere Spiele übertragen.

Es wurde von der Kneipe "MAXX" schon seit mehreren Wochen für diese Spiele Werbung gemacht, alle VfS´ler sowie alle Gönner, Freunde und Fans sind natürlich herzlich zum mitgucken und mitfiebern im "MAXX" eingeladen.

Der Eintritt ist natürlich "FREI". Also wer aus der näheren Umgebung kommt und mit den VfS´lern die spiele anschauen möchte, der kann sich zu jedem Spiel in der genannten Kneipe einfinden...

Ich wünsche allen Fans der Handball WM 2007 in Deutschland viel Spaß und das es schöner wird als die Fußball WM - gemeint ist natürlich das nicht wieder im Halbfinale Schluß ist, sondern das am Ende der Pott in Deutschland bleibt.

ALSO AUF GEHT`S - DEUTSCHLAND WIRD HANDBALL WELTMEISTER 2007.

:cheers::drink::cheers::drink::cheers:

von Handball WM im Maxx gucker - am 18.01.2007 07:44
So bin gleich auch am Start das wird ne lustige Nacht also bis später:cheers:

von @Hell from rüüs - am 19.01.2007 11:36
Tipps für heute Nachmittag?

Rechne mit einem 29:21 für das DHB-Team



von Maskotchen - am 19.01.2007 11:55
Rüüs das mit dem Bierchen wird wieder nichts ich gehe zum HTV eigenen Public Viewing... Aber das holen wir sicher nach irgendwann.....

von toko - am 19.01.2007 12:23
Na das darf gegen die Brasilianer schon ein wenig deutlicher werden:

34:18

von Papav - am 19.01.2007 12:54
toko....wir sind entäuscht!

von tvs - am 19.01.2007 12:55
Toko hauptsache du lässt Nils zu uns kommen und nen Bierchen trinken wir dann beim nächsten mal

von rüüs - am 19.01.2007 13:24
Nils dürfte zu euch kommen aber das ist auch einer der Gründe warum ich nicht in Menden auftauche..... Naja aber kommen ja noch ein paar Spiele und auch so wird sich sicher noch was ergeben :D



von toko - am 19.01.2007 14:09
war doch ein voller Erfolg am Freitag ! Jeder der nicht da war, hat was verpasst!
" Gemeinsam statt einsam...":)

von tvs - am 21.01.2007 20:17
Moinsen kann mir wohl mal einer aus Schwitten (tvs oder rüüs oder so) den nächsten Wochenend Termin für das Public Viewing in der Mehrzweckhalle verraten?? Am besten auch mit einer Wegbeschreibung weiß nur in etwa wo die Halle ist....

Danke schonmal...

von toko - am 23.01.2007 09:18
ey toko !

wer gegen den TVS einen 7m verwandelt, der ist verpflichtet bei unserem Public Viewing zu erscheinen!

Das gilt natürlich für alle 7m-Schützen !

Dann ist die Halle auch mal so rrrrrrrrrichtisch voll ...


...und lass Nils in Ruhe, der trainiert & konzentriert sich schon für die Action am Ballermann im Mai...




von @toko - am 23.01.2007 16:31
Rofl also ich werde sicher noch bei einem Public Viewing von euch vorbeischauen.... Weiß nun auch wo das ist... Und Nils den Penner :P lass ich ganz sicher nicht in Ruhe den er hat mich gebeten ihn für den Ballermann fit zumachen......

HE WANNA BE MADE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

von toko - am 23.01.2007 21:26
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.