Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Landesliga4-Forum
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Papav, Knallhart Nachgefragt!!!!, @ Kanllhart Nachgefragt, Knallhart Nachgefragt!!!, Knallhart Nachgefragt!!!!!!!!!!!!!, SR, Habs gesehen, Außenstehender

Wetter - Werdohl

Startbeitrag von Habs gesehen am 10.02.2007 20:14

Wetter gewinnt 23:21 (13:11)

Antworten:

Glückwunsch an die netten Nachbarn !

Ich hatte auf Euch getippt! Könnt ihr hier nachlesen!

von Papav - am 10.02.2007 20:18
Nur mal nebenbei bemerkt: Wetter hat zuletzt 12:0 Punkte geholt.

Bloß gut, dass die schon 15 "Miese" haben ...

von Papav - am 10.02.2007 21:14
Gegen die verlieren auch noch andere............

von Außenstehender - am 12.02.2007 18:50
Habe mal eine Frage: meines wissens nach haben der sonneborn und der Lohmann letzte woche direkt rot gekriegt sind nach meinem regel wissen also 2 wochen sperre!? wieso konnten die beiden am wochenende wieder spielen??? Sorry wenn das falsch ist aber würde ich gerne mal aus reinem intresse wissen!!! Also bitte nicht aufregen!!!

von Knallhart Nachgefragt!!!! - am 12.02.2007 19:33
Sorry schönen abend noch

euer

Horst Schlemmer (Chefredakteur Grevenbroicher Tageblatt mit Freundlicher Unterstützung von Dornkart):drink:

von Knallhart Nachgefragt!!!! - am 12.02.2007 19:36
in der regel ist man nur bei einer SR-bedrohng und einer SR-beleidigung für mind. 2 wochen gesperrt

von SR - am 12.02.2007 20:26
das kann ja nicht sein weiß ein konkrettes Beispiel dieser saison wo ein spieler seinen gegenspieler kurz vor schluss also wie in werdohl unfair gestoppt hat und eine zweiwöchige sperre bekommen hat!!! obwohl er direkt rot bekommen hat und kein ton zhum schiri gesagt hat diesem sogar noch recht gab!!!???

von Knallhart Nachgefragt!!!!!!!!!!!!! - am 12.02.2007 20:37
Hier ein Auszug aus den Handballregeln:

Eine Disqualifikation gilt im Prinzip nur für den Rest des Spiels, in dem sie verhängt wurde. Sie wird als
eine Entscheidung der Schiedsrichter auf Grund ihrer Beobachtung von Tatsachen erachtet. Es gibt bei
einer Disqualifikation keine über das Spiel hinausgehenden, weiteren Folgen, außer im Falle von
Disqualifikationen wegen Tätlichkeit (16:6d bis e) oder wenn grob unsportliches Verhalten eines Spielers
oder Mannschaftsoffiziellen (16:6c) Erläuterung 6a, d oder g entspricht. Solche Disqualifikationen
werden im Spielprotokoll dargelegt (17:10).

Also es kommt immer darauf an, was die Schiedsrichter in den Spielbericht schreiben. Wenn es eine Tätlichkeit usw. ( siehe oben) ist, wird die spielleitende Stelle entscheiden wie lange die Sperre ist, ansonsten ist es nur eine Matchstrafe.

von @ Kanllhart Nachgefragt - am 13.02.2007 10:57
DAnke endlich kann man hier mal interresante Infos austauschen!!!

Und echt gut drüber reden RESPEKT!!!


von Knallhart Nachgefragt!!! - am 13.02.2007 18:06
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.