Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Caddy Forum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 17 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 17 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Dirk Büermann, Dirk Schäkel, Markus Eder, Torsten

Caddy Hinter5achse

Startbeitrag von Dirk Büermann am 12.02.2000 17:41

Geschrieben von Dirk Büermann am 12. Februar 2000 18:41:54:
Erstmal schöne Grüße aus Deutschland!

Habe Heute meine Hinterachse demontiert.Möchte meinen Caddy nun hi. tieferlegen.

Habt Ihr Tiops die Achse über die Blattfedern zu bauen?

Habe zwar die möglichkeit die Blattfedern kostenlos stauchen zu lassen,ich weiss

aber noch nicht wieviel die Dinger gestaucht werden müssen.Möchte den Wagen

vorne 60-80mm tiefer haben u. hinten sollte es gleich im Radkasten aussehen.

Eventuell kann mir ja jemand weiterhelfen.(Habe keinen Bock alles von irgendwelchen

Firman zu kaufen)

Viele Grüße !!

Dirk

















Antworten:

Geschrieben von Markus Eder am 13. Februar 2000 23:34:55:
Als Antwort auf: Caddy Hinter5achse geschrieben von Dirk Büermann am 12. Februar 2000 18:41:54:
Hi!

Ich besitze selbst einen Caddy, und habe die mittleren zwei Blattfedern ausgebaut. Das Gewinde bei den U-Buegeln nachgeschnitten und wieder zusammengebaut, gekuerzte Daempfer und das Heck liegt um ca. 80-100 mm tiefer.

Knitterfreie Saison!!!

Greet´s Caddy-Max

















von Markus Eder - am 13.02.2000 22:34
Geschrieben von Dirk Büermann am 26. März 2000 13:21:15:
Als Antwort auf: Re: Caddy Hinter5achse geschrieben von Markus Eder am 13. Februar 2000 23:34:55:
>Hi!

>Ich besitze selbst einen Caddy, und habe die mittleren zwei Blattfedern ausgebaut. Das Gewinde bei den U-Buegeln nachgeschnitten und wieder zusammengebaut, gekuerzte Daempfer und das Heck liegt um ca. 80-100 mm tiefer.

>Knitterfreie Saison!!!

>Greet´s Caddy-Max
Hi Caddy-Max!!

Danke für den Tip.Ich werde es mal ausprobieren.Mal sehen was unser Tüv dazu

sagen wird?!



















von Dirk Büermann - am 26.03.2000 11:21

Re:caddy5achse

Geschrieben von Torsten am 01. April 2000 17:25:20:
Als Antwort auf: Caddy Hinter5achse geschrieben von Dirk Büermann am 12. Februar 2000 18:41:54:
Hi Dirk!

Ich bin einen etwas anderen Weg als den "tiefer=härter=besser" gegangen.Vorne habe ich H&R-Federn drin, welche eigentlich 50 tiefer kommen sollten.Der Tüv hat sie mit 90er Tieferlegung gemessen.Als Stoßdämpfer fahre ich nur härtere Gasdruckdämpfer.Dat passt eigentlich sehr gut. Bei den Gewindefederbeinen vom Golf1 hast Du das Problem, das der Caddy damit immer "springt" da er eine andere Gewichtsverteilung als der Golf hat.Die Fa. MUHR in Leverkusen hat mal mit DeCarbon ein spezielles Fahrwerk entwickelt.Wenn Du so eines irgendwo bekommen kannst, hast Du `ne Menge Spaß.

Hinten habe ich die Blattfeder umgedreht montiert ( ebenfalls laut Tüv 90mm tiefer).Als Stoßdämpfer fahre ich hinten ebenfalls nur härtere Gasdruckdämpfer, damit ist er nicht zu hart sondern liegt wirklich gut ( abgelastete Zuladung)!Besser wären natürlich einstellbare Stoßdämpfer (z.B. Spax, hab jedoch nicht genug Kohle übrig!).

Das genialste für die HA sind Fichtel&Sachs-Dämpfer( einstellbar), jedoch weiß ich nicht ob es die noch gibt.Habe erst von einem gehört der die drin hatte, aber `ne Menge anderer Leute meinten, das die wohl sehr sehr gut seien.

Wenn Du willst oder Dein Tüv es verlangt, kann ich Dir `ne Kopie der Briefeintragung zusenden.

Ach ja,wenn man schon ein Fahrwerk für maximale (Kurven-)Geschwindigkeiten einbaut, so sollte man auch das restliche Fahrwerk wie Aufhängung und Bremsen nicht vergessen.Sehr gut ist die GTI-Vorderachse(Stabis und dazu noch Querlenkerabstützung) inkl. Bremse.Ich selber fahre 16V-Bremsen vorne wie hinten- und kann mich nicht beschweren.

Na denn mal viel Spaß beim Basteln!!!

Gruß Torsten

















von Torsten - am 01.04.2000 15:25
Geschrieben von Dirk Schäkel am 13. Juni 2000 20:02:20:
Als Antwort auf: Caddy Hinter5achse geschrieben von Dirk Büermann am 12. Februar 2000 18:41:54:
Ich habe meinen Caddy auch Tiefer gelegt, Vorne mit H&R Federn ca.6cm tiefer und Hinten habe ich mir von Bullock Style mir Blattfedern schicken lassen 8cm hat was bei 400,-- DM gekostet. Fahre damit jetzt ein Jahr, und bin zufrieden damit

Ciao Dirk


















von Dirk Schäkel - am 13.06.2000 18:02
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.