Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Caddy Forum
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Torsten (Himbäär), caddy, Stefan, Adi

Cabrio und Caddy zu eins!

Startbeitrag von Torsten (Himbäär) am 19.04.2001 08:30

Geschrieben von Torsten (Himbäär) am 19. April 2001 10:30:10:
Hallo Leute!

Ich hab mir so eine beklopte Idee in den Kopf gesetz. Ich gerade einen 2ten Caddy erstanden, leiider ist der Holm durch. Da dachte ich mir flex die Karre auseinander und schweiß nen Cabrio davor. Hat jemand schon mal solch ähnlich Umbauten durchgeführt oder kennt jemand jemanden. Bitte meldet euch.














Antworten:

Geschrieben von Stefan am 19. April 2001 10:48:44:
Als Antwort auf: Cabrio und Caddy zu eins! geschrieben von Torsten (Himbäär) am 19. April 2001 10:30:10:
Schau mal in der VW-wob nach da steht ein Caddy drin das vorderteil ist vom Cabrio und das heck vom Caddy. ich schreib dir noch die genauen daten der zeitung raus ich muß erst nochmal nachschaun!
mfg stefan.
















von Stefan - am 19.04.2001 08:48
Geschrieben von Adi am 19. April 2001 11:58:26:
Als Antwort auf: Cabrio und Caddy zu eins! geschrieben von Torsten (Himbäär) am 19. April 2001 10:30:10:
Sorry, wenn ich mich einmische ,aber ich habe gerade diese besagte WOB!

neben mir liegen . Schau mal in der WOB von August`99 da is einer von

Sven Vogel drin.

Mfg ADI


















von Adi - am 19.04.2001 09:58
Geschrieben von caddy am 19. April 2001 14:33:53:
Als Antwort auf: Cabrio und Caddy zu eins! geschrieben von Torsten (Himbäär) am 19. April 2001 10:30:10:
>Hallo Leute!

>Ich hab mir so eine beklopte Idee in den Kopf gesetz. Ich gerade einen 2ten Caddy erstanden, leiider ist der Holm durch. Da dachte ich mir flex die Karre auseinander und schweiß nen Cabrio davor. Hat jemand schon mal solch ähnlich Umbauten durchgeführt oder kennt jemand jemanden. Bitte meldet euch.
die meisten xxl-umbauten sind so gemacht. allerdings nimmt man halt kein cabrio sondern zweitürige golf oder jettas. habe meinen caddy auch zum xxl umgebaut. habe alles selber gemacht und ist auch durchaus machbar. beim cabrio musste du zusätzlich noch die verstärkungen im bodenbereich, Fensterdichtungen im b-säulen-bereich und eine dachkonstruktion machen.
dein caddy wird normalerweise ungefähr 21 cm länger. hört sich nicht viel an - ist aber das beste was einem passieren kann. fahre z. zt. wieder einen normalen caddy, weil mein xxl wieder mal umgebaut wird, und es ist einfach 1000 mal schöner bei 1,93 cm einen langen radstand zu fahren.
tüv war bei mir kein problem. beim cabrioumbau wirst du den prüfer von deinem werk überzeugen müssen. am besten vorher absprechen.
umbaudauer war bei mir 8 wochen. das schweissen und flexen hält dich aber am wenigsten auf. eher die lackiervorbereitungen.
umgebaut habe ich ohne richtbank. die karosse ist bei mir trotzdem in einer abweichung von max 2 mm. bei der fälligen achsvermessung musste ich nichts nachstellen (zufallstreffer). da gibts tricks wie du dir die richtbank ersparen kannst.
ich hab über 300 pics von meinem umbau. werde ich irgendwann mal ins netz stellen.
ciao caddy


















von caddy - am 19.04.2001 12:33
Geschrieben von Torsten (Himbäär) am 19. April 2001 15:48:23:
Als Antwort auf: Re: Cabrio und Caddy zu eins! geschrieben von caddy am 19. April 2001 14:33:53:
Kannst Du mir ein paar Tricks verraten? Hast Du einen xxl 2-Sitzer oder 4-Sitzer? Ich wollte mir eigentlich einen 4-Sitzer bauen. Brau ich eigentlich einen Schweißerschein oder so zum vorzeigen beim TÜV.
















von Torsten (Himbäär) - am 19.04.2001 13:48
Geschrieben von Torsten (Himbäär) am 19. April 2001 15:51:57:
Als Antwort auf: Re: Cabrio und Caddy zu eins! geschrieben von Adi am 19. April 2001 11:58:26:
Danke!

Aber leider habe ich meinen Caddy erst seid anfang 2000 und da hat mich so etwas noch nicht so dermaßen interessiert. Kannst du die Seiten scannen und mir per mail zusenden?

cu Torsten
















von Torsten (Himbäär) - am 19.04.2001 13:51
Geschrieben von Torsten (Himbäär) am 19. April 2001 15:54:32:
Als Antwort auf: Re: Cabrio und Caddy zu eins! geschrieben von Stefan am 19. April 2001 10:48:44:
Dank Dir.

Ich hoffe die WOB ist noch nicht so alt. ich kauf mir die Dinger so selten.

gruß Torsten


















von Torsten (Himbäär) - am 19.04.2001 13:54
Geschrieben von caddy am 19. April 2001 18:54:44:
Als Antwort auf: Re: Cabrio und Caddy zu eins! geschrieben von Torsten (Himbäär) am 19. April 2001 15:48:23:
>Kannst Du mir ein paar Tricks verraten? Hast Du einen xxl 2-Sitzer oder 4-Sitzer? Ich wollte mir eigentlich einen 4-Sitzer bauen. Brau ich eigentlich einen Schweißerschein oder so zum vorzeigen beim TÜV.
habe einen 2-sitzer. 4-sitzer ist schon heftig lang - habe auch noch keinen live gesehen. allerdings gibt es pics von amerikanischen die einen ultralangen radstand haben.
schweißerschein wollte von mir noch keiner sehen, obwohl ich sogar einen hätte. normalerweise darfste noch keinen unterbodenschutz spritzen - also das auto so vorfahren, dass man die schweißnähte und punkte sehen kann.
tricks verrate ich dir gerne, aber das sind auch keine geniestreiche sondern nur technische lösungen, deren notwenigkeit man erst beim umbau erkennt und benötigt.
soll das ein fun-projekt werden oder etwas aufwendigeres?
ciao caddy
















von caddy - am 19.04.2001 16:54
Geschrieben von Torsten (Himbäär) am 20. April 2001 08:01:21:
Als Antwort auf: Re: Cabrio und Caddy zu eins! geschrieben von caddy am 19. April 2001 18:54:44:
Da ich Schüler bin dauert das ganze so wie so schon etwas länge, da die Knete fehlt. Aber ich hatte mir vorgenommen mir ein Richtiges Projekt anzulachen. das über 2 bis 3 Jahre geht. es soll also ein kompletter Umbau werden. Karosse, Motor, Ladefläche, Fahrwerk usw. Ich möchte nachher mit der Karre in die Zeitung kommen und auf veranstalltungen Fahren. Ich bin natürlich über jeden Tip dankbar, da ich soetwas zum ersten mal mache.
















von Torsten (Himbäär) - am 20.04.2001 06:01
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.