Auspuff eigenbau, TÜV probleme ???

Startbeitrag von Morpheus am 02.11.2002 01:14

mein caddy hat den 1,8 ltr. GTI motor vom einser golf cabrio, und keinen kat noch einen mittelschalldämpfer. nun stört mich aber das kleine röhrchen hinten links an der ecke. also wollte ich den orginal endschalldämpfer durch den vom audi TT quattro ersetzen, und dafür auf mein ersatzrad verzichten. nur was sagt der nette :-) tüvbeamte dazu ? weil der caddy hat momentan 118 PS und der audi TT hat ja 220 PS, also dürfte es doch nicht so schlimm sein. oder :confused:

Antworten:

Mein TüV sagte mal zum Asupuff das ich nicht über das Eingetragene Standgreusch gehen dürfte. Was das ersatzrad angeht...keine ahnung.

MFG
Roman

von Roman ( 58675 ) - am 02.11.2002 13:03
ja, das ist klar. aber was kostet mich der spaß beim tüv in etwa, weil da ja bestimmt eine phon messung gemacht werden muß. und ich hab gehört das die nicht billig wären.

von Morpheus - am 02.11.2002 13:19
Fahgereuschmessug kostet bei meinem glaube 100 Euro???

Standgeräuschmessung ham se ( bei meinem TÜV ) umsonst gemacht........

Einfach mal nachfragen.

MFG
Roman

von Roman ( 58675 ) - am 02.11.2002 16:13
Hier gibt es Edelstahl Auspuffrohre, Bögen, Schalldämpfer und was man sonst noch so alles zum Eigenbau einer Auspuffanlage benötigt:

Edelstahl-Auspuffkomponenten

von cse-ms - am 29.06.2009 16:01
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.