Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Caddy Forum
Beiträge im Thema:
13
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
MäX, Caddy1985, killa caddy, basti, Flo.F, MacCaddy, heiko1301, Björn 16V

befestigung riffelblech oder änliches

Startbeitrag von killa caddy am 13.09.2003 09:25

hallo leutz
wer von euch hat mit riffelblech oder sonst was seine ladefläche ausgekleidet?
wie habt ihr das auf der fläche und an den wänden befestigt.
bin euch über euren ausfürlichen antworten( wenns geht auch mit bildern) sehr dankbar.

bis dann

Antworten:

Bei mir ist die "Wanne" mit 4 Hakenösen in den Ecken und auf den Seitenwänden befestigt. Die Wanne besteht aus 3 Blechen auf dem Boden zwei Seitenteilen und einem Stirnblech vor der Kabine. Da hat nichts geklappert. Natürlich sind die Bleche untereinander verschraubt. Bei Interesse schreib ne Mail dann mach ich mal ein paar Fotos.

von heiko1301 - am 13.09.2003 14:15
hallo !!!
ich neu hir und bin totaler caddy fan !! aber ich will unbedingt ein neuen caddy auf basis 6n !!! ich finde allgemein caddy verdammt geil !! und kann euch ja auch mal ein paar pics schicken wenn ihr wollt von dem caddy den ich bekomme !!! =)

von Flo.F - am 13.09.2003 16:11
weist du, ist nicht antwort auf frage die ich gestellt habe.

aber nichts für ungut, trotzdem schön das du ein caddy fan bist.

von killa caddy - am 13.09.2003 22:13

dan richtig

ok ich hoffe das ich es jetzt richtig gemacht habe !!! wollte ihr mal ein paar pics von meine caddy den ich bekomme ?? es ist aber allerdings ein caddy 2 !!!

von Flo.F - am 14.09.2003 08:17
das würd mich auch interessieren ich will nämlich nur riffelblech auf den ladeflächenboden als schutz seitlich uns so nicht aber wie bekomm ich das ohne klappern zu halten??? silikon - ne oder?

von basti - am 14.09.2003 17:25
Meine Bodenplatte ist mit ca. 10 Senkkopfschrauben fest mit dem Auto verbunden und am Unterboden mit U-Scheiben und Muttern gekontert. Da klappert absolut nix!!! Die senkrechten Teile (die ich nicht mehr drin habe => an VNV verkauft. Vielleicht findest Du ein Bild auf caddy-club.de) waren abgekantet und lagen auf der Ladebordwand auf und waren dort vernietet.
Hie und da war die Sache noch mit Senkkopf-Blechschrauben fixiert und alle Fugen mit Silikon ausgespritzt.

So ist das!!


Gruß, MäX

von MäX - am 15.09.2003 12:03
DAS IST MAL NE ANTWORT! danke mäx, endlich mal einer der sagt wies egth ;) danke! aber gehn die schrauben dann durch den ladeflächenboden nach unten durch oder wie????????

von basti - am 15.09.2003 14:07
Mein Riffelblech auf der Ladefläche ist mit 4 grossen Zurrösen (jeweils in den Ecken) auf dem Ladeflächenboden verschraubt. Das Gewinde der Zurrösen geht durch die Ladefläche (Löcher durchgebohrt) und von unten mit Muttern gekontert.

Das Riffelblech ist ringsum mit Silikon/Sikaflex abgedichtet. Da klappert und wackelt nichts.

Hilft vielleicht weiter....

Cu,
Caddy1985

von Caddy1985 - am 15.09.2003 14:53
hallo,

bei meinem caddy ist das riffelblech mit nieten befestigt und an den nähten mit silikon abgedichtet. das ganze hält bombenfest.

gruß Björn

von Björn 16V - am 15.09.2003 16:12
Ja, meine Schrauben gehen auch durch die Ladefläche! Zum festschrauben muß ich also unters Auto und jemand anderes muß von oben die Schraube gegenhalten. Aber die Platte mach ich ja nicht dauernd raus und rein ;-)

Ich hab mit den zusätzlichen Löchern kein Problem, da ja eh welche in der Pritsche zum Wasserablauf sind...

Wenn Du welche reinbohrst, denk dran, vielleicht von unten nach oben zu bohren, daß Du nicht aus Versehen im Tank oder irgendwelchen Bremsleitungen landest! (Ich halte Dich bestimmt nicht für blöd!! Ich sags nur, weils sowas mir passieren könnte :D )

Wie issen das mitn Zurrösen? Die hat ja nicht jeder Caddy!! hat das was mitm Baujahr zu tun...?

Gruß, MäX

von MäX - am 16.09.2003 07:10
Hi Mäx,

denke das ist nicht Serie, habe den Caddy von einem Motorradhändler, deswegen die Ösen.

Das ist ab und an ganz geschickt und ich habe da auch immer mein Quad perfekt verzurren können.

Greets,
Caddy1985

von Caddy1985 - am 16.09.2003 17:04
Hi,
ich hab das Riffelblech einfach mit sechs Blechschrauben und Unterlegscheiben aus Hartgummi mit dem Bodenblech verschraubt. Liegt bombenfest. Bin sogar zur Neuabnahme so zum TÜV gefahren. Auch der fands o.K.

Gruß
Martin

von MacCaddy - am 20.09.2003 12:37
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.