Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Caddy Forum
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
René Wagner, tomcad05, Markus 96317, Postcaddy, carsten schultz, moneypul8, caddy80805, eXciter

mein Caddy 2 muss tiefer

Startbeitrag von René Wagner am 20.10.2003 10:58

Wie bekomme ich ihn vorn so ca. 80 mm tiefer? Bloß mit Federn geht das nicht, was brauche ich für Stoßdämpfer und Federn, er ist Bj. 03, 1,9 TDI?

Antworten:

kannst H und r gewinde nehmen die kriegt man auch einzelnd nur für die vorderachse....bei anderen herstellern weiss ich es nicht so genau...
hinten musst du blattfedernbearbeiten lassen oder umbauen...
gruss steve

von moneypul8 - am 20.10.2003 11:36
...aber das "bearbeiten" geht NICHT mit legalem TÜV(außer Du kaufst bei B...-St...für teures Geld im Tausch), habe das gleiche Problem...
caddy80805

von caddy80805 - am 21.10.2003 09:20
Danke für die Info`s. Werde heute los düsen und solche Dinger holen. Für hinten habe ich eine Federnschmiede gefunden die Fedrn herstellen, fahre in zwei Wochen hin, wenn alles positiv ist gebe ich Euch Bescheid, wird bestimmt mehrere Caddy 2 Fans interessieren. Rene

von René Wagner - am 22.10.2003 09:00
moin! kannst du mir bescheid geben, was dabei rausgekommen ist???
SEHR DRINGEND!!!
fahre selber einen seat inca, nahezu baugleich mitm caddy. habe mich schon mit zig tüvheinis rumgeschlagen, das einzige ergebnis war, wenn diese teile an so einem fahrzeug getestet wurden dann kann ichs eintragen. dabei kann man die ha auch über die federn setzen und gekürzte gelbe konis fahren. und vorne passen eh die komplettfahrwerke diverser hersteller! sodass du vorn gut und gerne locker 100mm tiefer kommst. wie gesagt, wenn du oder jemand anders seinen caddy/ inca mit tüvsegen der grasnabe nähergebracht hat, nur zu schreibt mir und sendet bilder, oder den tüvsegen.

also bis denn euer crazy inca

von carsten schultz - am 22.10.2003 13:18
ja, mir auch bescheid sagen wegen Federn hinten!!!!

Gruß
X



von eXciter - am 22.10.2003 20:48
War gestern bei VW, die konnten mir nicht sagen auf welcher Basis der Caddy 1,9 TDI basiert, ob Polo 6N, Variant oder Classic. Wollte wissen wegen den Stoßdämpfern vorn, damit ich keine falschen bestelle. Wisst Ihr wo ich welche bekomme die passen, incl. Federn und mind. 60-80 mm tiefer. FK bietet gekürzte an, aber das wird nicht reichen. Was habt Ihr drin?

von René Wagner - am 23.10.2003 10:07
Hallo,

ich habe auch interesse an der Tieferlegung ...

Ich glaube hier im Forum hat noch keiner was legal tiefer gelegtes im Caddy 2. Ich hatte mal im caddyworld forum kontakt zu einem nordischen Caddyfahrer, der hat SAT - Motorsport empfohlen. Aber von SAT hat sich auf meine Mail niemand gemeldet. Ich hab im Moment auch keine Zeit so etwas zu verfolgen.

Als ich meine Räder habe abnehmen lassen, hatte ich den Prüfer mal gefragt, ob man eine Tieferlegung nur an der Vorderachse eingetragen bekommt. Seine Antwort war nicht negativ, aber 80mm bekommt man so auf keinen Fall hin - vielleicht 40. So dann muss das Zeug vom POLO (6K) Classic, Variant, Seat Inca, Cordoba usw. passen, aber beachte die Achslast. Die ist beim TDI 890 kg - und die hat sicher kein normaler Polo.

Macht weiter und meldet Euch ...

MfG tomcad05

von tomcad05 - am 23.10.2003 14:49
Hallo an alle die eine,

legale Tieferlegung haben möchten. Mein Nachbar macht ziemlich viel mit Felgen und Fahrwerken rum. Er fährt einen Caddy 2 der auch hinten tiefer ist. Habe gestern mit Ihm gesprochen. Er kann caddy 2 Federn Stauchen lassen und macht auch legalen TüV dafür. Die Federn werden geschmiedet , gehärtet und anschließend wieder beschichtet. Wer interesse hat:

Fa. Weinkath

Gruß Postcaddy

von Postcaddy - am 24.10.2003 06:40
Wo ist das Problem mit der Achslast? Wenn die eingetragene Achslast für das Fahrwerk zu hoch ist kanst du die Kiste ablasten lassen. Musste ich bei meinem 1er Caddy machen lassen wegen derf Alufelgen, ist überhaut kein Problem und hat den efekt, das du auch noch weniger Steuern zahlst ;-)

CU Markus



von Markus 96317 - am 25.10.2003 08:33
... ja sicher, hab auch schon andere Fahrzeuge auf und abgelastet. Aber immer nur hinten, meiner Meinung nach funktioniert das auch nur für hinten (zumindest beim Ablasten) - mir ging es aber hier um die vordere Achslast - welche sehr eng mit dem verbauten Aggregat und dessen Gewicht zusammmenhängt.

Wenn es anders ist als ich vermute, lass ich mich gern belehren.

MfG
tomcad05

von tomcad05 - am 25.10.2003 15:34
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.