Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Caddy Forum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 12 Monaten
Beteiligte Autoren:
DJ Sparksfly (Black Sunday), Gerhard, kutscher_uli, MäX, nerosack, Baba

Fahrwerkshöhe

Startbeitrag von nerosack am 17.11.2003 21:46

Hallo. Ich habe mal eine Frage! Ist das originale Fahrwerk bzw die Stoßdämpfer bei allen Caddys gleich hoch! Habe nämlich bei mehreren Angeboten feststellen müssen, das manche richtig hoch aussehen (ordentlich Platz zwischen Radläufen sowohl vorne als auch hinten-> trotzdem leicht keilförmig) und bei manchen das alles etwas tiefer wirkt! Oder kann man den wagen nachträglich noch erhöhen! Wenn ja, was ist das Maximum und wo bekommt man solche Teile her!? Möcht meinen Caddy nämlich schön hoch haben, dennoch eine Keilform beibehalten!

Antworten:

Hi,

von Höherlegen hab ich nie was gehört, aber im Originalzustand ist der Wagen schon von Haus aus keilförmig mit massig Platz im Radkasten ! Vielleicht macht es auch das Baujahr aus, wieviel Höhe das Fzg im Originalzustand hat.

Wer weiß, vielleicht wissen ja andere hier mehr ?

Gruß VNV

www.caddy-club.de

von DJ Sparksfly (Black Sunday) - am 18.11.2003 14:58
Es gibt zwei Sorten Blattfedern an der Hinterachse. Entweder 2- oder 4-lagige. Hab vergessen, wie das jetzt mitm Baujahr zu tun hatte. Die älteren Baujahre haben wohl 4 Lagen ?! Irgendwas war auch mal mitm sogenannten "Schlechtwege-Fahrwerk".

Ich denke, es kömmt ach drauf an, wie ausgelutscht die Autos sind und wie die beladen wurden.
VNVs und mein Caddy waren beide mit Serienfahrwerk auch unterschiedlich hoch!
Hinten kannte bestimmt mit längeren Feder-Schäkeln höherlegen, aber das Ding fährt sich ja so schon scheiße....!! ????

Gruß, MäX

von MäX - am 20.11.2003 11:12
achja richtig die Sache mit den Blattfedern, hatte ich ganz vergessen !

aber MäX , unsere Kisten waren unterschiedlich hoch mit dem originalen Fahrwerk weil du damals das komplette Riffelblech drin hattest und ich noch gar nix !

aber wie du schon sagtest es kommt auch immer drauf an wie die Fahrzeuge beladen wurden und wie sehr demnach die Blattfedern ausgenudelt sind !

Gruß VNV

www.caddy-club.de

von DJ Sparksfly (Black Sunday) - am 20.11.2003 12:35
Glaube, dass die Caddy-Federn vorne höher sind als beim 1er golf. Hat aber trotzdem ne keilform! Viele bauen jedoch die dämpfer vom 1er ein , da der caddy relativ rar ist und sie nunmal passen und deswegen schaut er vorn tief aus, obwohl ers eigentlich gar nciht nicht ist! Folge ist ne steilere keilform. Denke mal so ist es, habe nämlich noch die originalen federbeine drinn und die sind höher als die "normalen" 1er!

...

von Baba - am 22.11.2003 11:29
Ich denke das bei Serienteilen der Caddy ca. 30 mm höher ist als ein Golf 1 , aber beim Golf 1 gibt es auch wieder verschiedene Federn , je nach Motor und beim Jetta 1 ist auch schon wieder alles anders ! Zumindest für Golf/Jetta 1 ist das in diesem Golf-Tuning Buch von Gerd Hack gut beschrieben , da sind glaub ich auch die Farbmarkierungen auf den Federn erklärt ! Wird übrigens immer noch für 5 Euro im Motorbuch-Versand verramscht !
Uli

von kutscher_uli - am 23.11.2003 10:35
Also mit höherlegen an der Hinterachse hab ich mir jetzt nen Längenausgleich aus V2A gemacht (siehe [www.19e.de] ), da is die Hinterachse tiefergelegt. Bei meinem solls aber die Originalhöhe bleiben, mal sehn ob der TÜV :confused: da mitmacht wegen Radabdeckung und so....

Mfg Gerhard

von Gerhard - am 23.11.2003 16:24
achja richtig, hatte ich ganz vergessen !
diese V2A 3-fach Gehänge habe ich bei mir auch verbaut !
allerdings gibt es dafür keine Eintragung beim TÜV !
habe mit meinem TÜV-Prüfer gesprochen, der meinte es müsste dann ein Festigkeitsgutachten gemacht werden und diese Spielchen eben.

bei mir war das so das ich bei meinem tiefergelegten Caddy ein paar Garnituren Bierbänke und Getränke transportieren wollte, was allerdings nicht hingehauen hat, da er aufsetzte ! Also hab ich mir kurzerhand diese Dinger eingebaut und jetzt gibts keine Probleme mehr ;-)

aber das muss jeder selbst wissen, ob er die verbaut ohne TÜV ! will hier keinen annimieren !

Gruß VNV

[www.caddy-club.de]

von DJ Sparksfly (Black Sunday) - am 24.11.2003 09:11
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.