Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Caddy Forum
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Caddy14d, Christian, moneypul8, Pit, CaddyPeder

Ladefläche

Startbeitrag von CaddyPeder am 29.12.2003 17:34

Hallo Jungs

Ich hab mir letzte Woche ne neue Ladefläche bei VW bestellt.
Hat jemand schon Erfahrungen damit, bzw. ein paar Tricks?!
Weil da ist ja von unten ne ganze Menge hingeschweißt... ;-(
Die hinteren Radkästen auf der Ladefläche sind laut VW nur in Verbindung mit der Seitenwand erhältlich. Hat nicht zufällig jemand 2 Stück rumliegen??!

Danke Gruß Peter

Antworten:

Hi,

Hab bei meinem Caddy die Ladefläche eingeschweißt. Ist aber nur ein Rep-Blech was ca. 2cm zu kurz ist und das Profil an den enden nicht ausläuft. Falls du die Alte Ladefläche nochnicht raus hast mach dich auf was gefaßt. Es sind ca. 250 Schweißpunkte aufzubohren. Das schlimme ist aber das die Ladefläche noch mit der Seitenwand innen im Schweller verschweißt wurde. Bei mir ist jetzt alles soweit das ich nur nur Zinnen brauch. Ich für mein Teil mach diese Aktion auf keinen Fall mehr.

Es war mal in der VW Scene ein Bericht drin von einem Caddy, bei dem hat der Besitzer anstelle der Radhäuser die Reserveradwanne eines /8 Mercedes geteilt und eingeschweißt. Weiß aber nicht wie aufwendig das war.

Gruß

Thorsten

von Caddy14d - am 29.12.2003 18:58
oh das mit den radkästen bzw mit dem ersatzrad teil ist mal ne sehr gute idee :-)
kommt dann aber wohl drauf an wie ordentlich man das haben will also ob das alte radhaus komplett weggeht oder ein teil stehen bleibt...
gruss
Steve

von moneypul8 - am 29.12.2003 19:14
Der Bericht in der Scene war von einem schwarzen Essener Caddy mit 13Zoll Wintec Felgen. Der Bericht war über 2 Hefte verteilt.

Thorsten

von Caddy14d - am 29.12.2003 19:28
Welche Nummern haben die Ausgaben?
... und seit wann fährst du Pirelli's auf deinem Caddy???

von Christian - am 29.12.2003 20:03
Hi,

War in der Scene 2/98 und 3/98.

@Christian

Fahr normalerweise immer die Pirelli´s , die WRD`s mach ich normal nur für Treffen drauf.

Ist es möglich gegen entsprechendes Entgeld eine Kopie deines 16V Digifant Chip`s zu bekommen? Will wenn er läuft mit eigener Achse aufdem Prüfstand fahren um den Chip dann auf meinem Motor anpassen zu lassen. Weiß nicht ob ich mit dem G60 Chip ankommen werde.

Gruß

Thorsten

von Caddy14d - am 29.12.2003 21:23
???
Thorsten machst du n turbo umbau???
gruss steve

von moneypul8 - am 30.12.2003 05:42
@Moneypul8

Nein, ich will nur die KE-Jetronic weghaben. Der Motorraum soll richtig leer sein, und das geht mit der G60 Digifant am besten. Hab auch noch eine Einzeldrosselklappen Einspritzung in der Halle liegen die auch irgendwann rein soll.
Christian hat meine Idee vom Caddytreffen in Geiselwind aufgenommen und sie dieses Jahr in die Tat umgesetzt. Bin bei meinem immernoch mit der Karosserie beschäftigt.

Gruß

Thorsten

von Caddy14d - am 30.12.2003 09:03
Hey Christian habe gehört du organisierst ein Caddytreffen in Geiselwind wann ist das genau und wo in Geiselwind.
MFG Pit

von Pit - am 30.12.2003 09:40
aha danke für die info könnte übrigens auch noch digifant gebrauchen :-)

von moneypul8 - am 30.12.2003 13:36
Geiselwind ... des is mir scho zu weit!!! Ich organisiere gar nix! ... sorry

von Christian - am 31.12.2003 16:59
Ich hab leider keine Möglichkeit den Chip zu kopieren. Wenn du noch am baun bist, dann musst du den Ansauglufttemperaturfühler weglassen und dafür ein Drosselklappenpotie einbauen ... SLS sagt das kann man dann irgendwie umprogrammieren. Damit würde er schöner laufen!
Außerdem musst du dir noch Gedanken über das Benzinrohr (für die Einspritzdüsen) machen. Ich hab mir eins von Limited Cars für den 16VG60 (ist aus Edelstahl) gekauft. Durch meine hohen Drehzahlen reißt das Teil immer ab. VOLL DER SCHEIß!
Ruf mal an ... 0171 3406950
Christian

von Christian - am 31.12.2003 17:06
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.