Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Caddy Forum
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
ich988, Welle, Alex10, Postcaddy, Man_Of_Dirt

biodiesel

Startbeitrag von ich988 am 10.11.2004 21:41

hi,
hab eben an der tanke gesehen das biodiesel sau billig is
nur glaub ich irgendwo mal gehört zu haben das nicht jeder diesel damit zurecht kommt auf was muß ich da achten ?
in meinem caddy ist ein td motor verbaut

Antworten:

Hallo,
Dein Motor kommt damit zurecht mußt nur kleine Leistungsenbußen hinnehmen aber Biodiesel greift die Kraftsoffleitungen und die Dichtungen deiner Einspritzpumpe an!
Es gibt aber Dichtungssätze und Leitungen die Resistent sind! Hab da mal was im Netz gefunden ,find aber grad die Adresse nicht wieder (einfach mal mit Googel suchen) war aber nicht ganz billig!
Gruß Welle

von Welle - am 11.11.2004 17:48
ok ja hatte mal ein bisschen gegoogelt aber eigentlich gefunden das er zu glaub 11% besser verbrennt und insgesamt weniger ruß bildet usw.
aber wenn ich andere dichtungen brauch werd ichs wohl lassen :(

von ich988 - am 12.11.2004 12:36
Hallo Zusammen,

habe mal gehaert von wegen weniger Russ usw. ist Biodiesel fuer die AU ganz interessant. Tank fast leer fahren Biodisesel tanken Au machen und mit normalem Diesel wieder auffuellen.

;-)

Gruss Dirk
www.dirks-caddy.de.vu

von Postcaddy - am 12.11.2004 13:04
Gibt übrigens noch eine billigere Alternative zum Biodiesel nämlich Pflanzenöl!Würd das Ganze aber nicht ohne einige Umbauten am Motor versuchen wir haben halt keinen 200D ;-) [www.rerorust.de] (stimmt nich ganz letzten Sommer bin ich 50/50 gefahren ohne Probleme einfach zu Aldi zwei Kisten voll Salatöl geschnappt und dann rein damit)!
Reines Pflanzenöl greift die Dichtungen nicht an, ist allerdings etwas zähflüssiger
als Diesel und Biodiesel deshalb sollte man es auf 80°-90° vorheizen bevor es in die Einspritzpumpe geht also muss ein Kraftstoffvorwärmer her größere ,Einspritdüsen und evt. ein kleiner Dieseltank für Kaltstarts!
Möchte meinen Caddy schon seit zwei Jahren umrüsten aber wie das machmal so geht es kommt immer etwas dazwischen!
Gruß Welle

von Welle - am 12.11.2004 21:46
echt guter tip :)

von ich988 - am 13.11.2004 10:07
Habe diesen Sommer auch beim Aldi getankt! Hab nix umgebaut! Ist trotzdem wunderbar gelaufen! Is halt nur nich so prall, wenn es wieder kälter wird, wird halt zu dickflüssig! :-)

Ps.: Sonnenblumenöl und Rapssalatöl riechen unterschiedlich! :D

von Man_Of_Dirt - am 15.11.2004 17:21
Gilt das nur für den TD oder geht das auch für normale Diesel?

Alex
____________________
[www.derlitzki-project.com]

von Alex10 - am 17.11.2004 13:30
das wird wohl generell gelten
da biodiesel einfach weniger rus und was so böses bei der verbrennung entsteht bildet
somit müssen die abgaswerte besser sein

was ja auch geil is die abgase werden weniger aber warum müsen wir dann nicht weniger abgassteuer zahlen ? jaja die bösen politiker

von ich988 - am 20.11.2004 10:52
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.