Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Caddy Forum
Beiträge im Thema:
15
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Kutscher_Uli, DonCovian, Harald, gerd, chris, The_Driver, vwguido, gsxr-bertl

4+E Getriebe

Startbeitrag von gsxr-bertl am 04.04.2005 12:15

Hallo Leute !
Würde mir gerne ein 4+E Getriebe in meinen 54Ps Diesel caddy einbauen .
Aus welchem Fahrzeug stammt dieses und was für vor und nachteile gibt es ??
Fahre sehr viel Autobahn und würde gerne etwas ruhiger unterwegs sein !!!!!
Wer hat ein solches oder weis wo ich eins bekommen kann ???
Hätte euch gerne ein Foto von meinen erst Fertig gewordenen Caddy gezeigt , weis aber leider nicht wie das funktioniert !!!?
Wer interresse hat schaut mal unter www.funsports.at.tt !!!!
Danke schon ein mal , gruss Norbert !!! :cheers:

Antworten:

hi norbert,

schoenes waegelchen hast da gezimmert alle achtung...

was hast du gemacht dass bei deinem die naht hinter den tueren in den saeulen dicht bleibt??? ich hab sie bei mir auch gelackt so wie sichs gehoert aber da ist der lack kurze zeit spaeter dann gerissen und danach hab ich karrosserie dichtmassein schwarz gezogen und die reisst nun auch ...
bin schon am verzweifeln weil dann ja da der rost wieder ne chance hat....

eventuell weiss ja auch jemand anderes nen guten tipp???

gruß
DonCovian

von DonCovian - am 04.04.2005 17:11
Ein 4+E Getriebe gibt`s zum Beispiel beim 2er TD (Kennbuchstabe 4T bzw. 4S) und beim 1ser TD, Kennbuchstabe FF !

Kann dir nur nicht sagen, ob die an deinen Motor passen. Ggf. kann es da Probleme geben.
Habe "noch" ein FF Getriebe in einem Schlacht 1ser TD....

Bei Interesse einfach mal hier posten....

Gruß Guido

von vwguido - am 05.04.2005 20:46
Ich habe auch ein 4+E (FF) in meinem 54PS Caddy eingebaut ! Ich bin davon begeistert , der Verbrauch ging merklich zurück , da ich viel Autobahn fahre ist er auch etwas ruhiger im Auto ! Der Einbau ist soweit kein Problem , du brauchst nur einen anderen Halter an der Fahrerseite unter der Batterie , die sind bei 4-und 5-Gang Getrieben verschieden , desweiteren brauchst du noch einen anderen Wählhebel am Schaltgestänge , daß Teil das direkt auf der Schaltstange , die vom Schalthebel zum Getriebe führt , daß Teil mit der Kugel ! Das ist beim 5 Gang länger , es gibt bei VW angeblich ein Ersatzteil mit zwei Kugeln in verschiedenen höhen , daß für beide Getriebearten passen soll , ich habe es aber noch nicht gesehen ! Nach dem Einbau mußt du die Schaltung einstellen , daß ist schon alles ! Wenn du möchtest kann ich dir die entsprechenden Unterlagen zum einstellen usw. mailen !
Gruß Uli



von Kutscher_Uli - am 06.04.2005 07:03
ich hab das 4S vom golf 2 drin. es ist kürzer übersetzt als das 4T. bei mir ging der verbrauch ein wenig in die höhe (kurioserweise!), ca. 0,5 ltr./100km. hatte vorher 4 gang (5B).
leiser ist er geworden. einbau war kein prob.
ich hab den 70 PS TD vom golf 2 drin (JR). bin echt zufrieden jetzt mit motor und getriebe!

von The_Driver - am 06.04.2005 10:40
hatte jetzt auch das Problem mit der Naht. Ist bei mir auch aufgeplatzt. Nur bei mir ist das Wasser schon so hochgezogen, dass ich 1cm weiter oben schon ein kleines Blässchen hatte. Hab jetzt Schwarzes SIKAflex genommen (sehr gute Dicht/ Klabemasse, die ich auch unter meinem Rifffelblech habe) und hab die Naht nachgezogen. Ich hoffe jetzt einfachmal das es hält, wenn nicht dann bleibt wohl nicht anders übrig als immerwieder nachzudichten. Problem ist halt, dass das eine Dehungsfuge ist, die sich bei jeder Bodenwelle bewegt. Was ich heute entdeckt habe: geh mal die A Säule hoch und schaue ob du auch Risse unter der Regenrinne hast, da hab ich heute nämlich auch welche entdeckt.
Die einzig Wahre Lösungen ist eben doch ein Gitterrohramen auf der Ladefläche wie es alle Pickups haben, zu versteifung der Karosserie, aber sowas hässliches packe ich mir garantiert nicht drauf.

von chris - am 06.04.2005 12:45
Also an meinem Caddy wurde die Naht auch erst nach Abschluß der Lackierung versiegelt und das hält seit letzten Sommer perfekt ! Lag es vielleicht an der Qualität oder am Alter der Dichtmasse ?
Uli



von Kutscher_Uli - am 08.04.2005 17:41
Hallo Uli,

mein nächstes Projekt wird wohl auch der Einbau eines FF-Getriebes sein. Ich habe auch Interesse an Deinen wertvollen Unterlagen in Bezug auf Einstellen usw. Würde mich um Zusendung an haraldrank@gmx.de freuen.

Grüße

Harald

von Harald - am 11.04.2005 05:22
Hast Post !
Uli



von Kutscher_Uli - am 12.04.2005 16:20

Vielen Dank!

:-)

von Harald - am 12.04.2005 16:43
tja das werd ich wohl demnächst sehen, werd mir mal SIKAFLEX kaufen und ausprobieren. ma sehn was kommt

gruß
DonCovian

von DonCovian - am 13.04.2005 17:50
Hallo,
auch ich möchte in meinen 54PS Diesel-Caddy ein 4+E
bzw 5Gang-Getriebe einbauen.
Habe von einem Bekannten ein 5 Gang aus einem GTI -
kann man das einbauen.
Für alle Infos bezüglich Einbau usw bin ich sehr dankbar.
Gruß Gerd.

von gerd - am 13.04.2005 20:11
Schau mal hier rein , da findest du alle Getriebekennbuchstaben mit den Getriebeübersetzungen !
Uli



von Kutscher_Uli - am 14.04.2005 19:21
Danke für den Hinweis,-aber ich find nicht wo ich reinschauen soll
(steh halt im Moment aud der Leitung)
Gruß Gerd

von gerd - am 15.04.2005 08:31
Ja , das glaube ich ! Da sollte ja auch noch ein Link sein !!! Nebbich der hier :

[doppel-wobber.de]

Da wirst du dich leicht zurecht finden !
Gruß Uli



von Kutscher_Uli - am 15.04.2005 16:12
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.