Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Caddy Forum
Beiträge im Thema:
13
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Kamikaze, Caddyman, Offi, gericom1977, caddyfan007

16V Umbau

Startbeitrag von Kamikaze am 13.10.2005 09:28

Hallo, ich will meinen Caddy im Winter auf 16V KR ausm Scirocco umbauen. Hab soweit auch alles, nur bei der Benzinpumpe bin ich mir noch unsicher. Hab eine vom Einser mit Halter, ist der originale Caddy Halter vom 95PSer anders? Kann mir mal jemand ein Bild davon zukommen lasen? Wie sieht es mit den Kraftstoffleitungen aus? Kann ich die vom 95PSer übernehmen, also passen die direkt an den Mengenteiler? Oder muß man sich da was anfertigen lassen?

Antworten:

Moin!

Also, mein Caddy war vorher ein Diesel, daher mußte ich den Tank erst umbauen, weil da keine Vorförderpumpe drin ist, die man für den 16V braucht. Das war eigentlich die einzige Schwierigkeit bei der Kraftstoffanlage.

Ansonsten habe ich alles vom Scirocco übernommen, nur die Halter für die Kraftstoffpumpe, den Kraftstoffilter und den Blasenabscheider mußte ich modifizieren, weil er nicht unter den Caddy gepasst hätte.
Ich hatte allerdings auch nen kompletten Scirocco als Teilespender, daher konnte ich auch alles 1 zu 1 übernehmen.

Die Diesel-Kraftstoffleitungen vom Tank nach vorne hab ich gespült und dringelassen, nur die Anschlüsse an der Pumpe und zum Mengenteiler hab ich vom Scirocco übernommen.

Was den Halter vom 95PS-Caddy angeht, kann ich Dir leider nicht weiterhelfen...

Mfg,

der OFFI:hot:

von Offi - am 13.10.2005 15:35
Hi,

es gibt einen extra Halter vom 95PS Caddy, kostet um die 60.-¤. Die Vorförderpumpe wird nicht benötigt, wenn Du die 95PS-Caddy/Golf 1 GTI Pumpe (sind die selben) verwendest und Deine Mausfalle im Tank noch intakt ist. Ist diese defekt, kannst die Geschichte nur noch retten, in dem Du die Vorförderpumpe vom Sciro einbaust.,

Gruß Caddyman

von Caddyman - am 13.10.2005 16:42
Ich denke mal im Tank ist noch alles in Ordnung, weil es bis jetzt ebenfalls ein Diesel ist. Die Vorförderpumpe kann ich so hoffentlich weglassen. Hab wie gesagt die Pumpe vom Einser GTI und die einzige Frage ist jetzt noch wie ich die am besten festmache. Hab ehrlich gesagt nicht so den Ergeiz mir den Halter für 60 Euros neu zu kaufen. Hat vielleicht noch jemand was gebrauchtes da? Und irgendjemand mit nem 95PS Caddy kann doch bestimmt mal die Pumpe unterm Auto knipsen und mir das Bild übermitteln??? Vielleicht kann man sich ja was basteln, aber dazu braucht man ja erstmal einen Anhaltspunkt wie das überhaupt ungefähr original aussieht. Danke

von Kamikaze - am 13.10.2005 17:41
Mausefalle???? was ist das denn??? dieses Gummistück wo man nicht ran kommt????

von gericom1977 - am 13.10.2005 18:10
Ich glaub er meint das Stück was bei Benzinertanks immer abfällt oder?

von Kamikaze - am 13.10.2005 18:13
Hi,

jo.

IM Bereich wo die Pumpe hinkommt, kannst auch 2 Alustreben an die Karosse schrauben und die Pumpe drauf.

Gruß Caddyman

von Caddyman - am 13.10.2005 18:27
Kannst du mir mal sagen was ich alles genau brauche????

Habe einen Golf 2 geschlachtet.... habe also alles was mit Benzin zu tun hat...

habe noch keinen Tank....

MfG

von gericom1977 - am 13.10.2005 18:53
Moin!

Also mein Tank (54PS Diesel, Bj.91) hatte nur zwei Anschlüsse seitlich unten am Tank, eine Vorlauf- und eine Rücklaufleitung. Da der Diesel durch die Verteilereinspritzpumpe immer genügend Dieselvorrat hatte, war das nicht schlimm, wenn der zwischendurch ein paar Blasen gezogen hat, da ja auch noch ein großvolumiger Dieselfilter in der Leitung war.

Als ich die Kraftstoffpumpe einfach an diesen Anschluss angeschlossen habe, hatte ich das Problem, dass der Caddy mit halbvollem Tank bei scharfen Rechtskurven Blasen gezogen hat, was zur Folge hatte, dass er ruckelte.

Da der Dieselcaddy nur einen einfachen Tankuhrgeber im Tank hat, mußte ich daher den Tankgeber durch den des Scirocco ersetzen, an der zusätzlich eine Vorförderpumpe und ein Vorlauf am Tankuhrgeber ist.

Dazu mußte zwar der Sammler in der Mitte des Tanks ausgebaut werden und die originalen Anschlüsse zugemacht werden, aber jetzt kann ich den Tank ganz leer fahren, ohne dass der Caddy in scharfen Kurven ruckelt.

Mfg,

der OFFI:hot:

von Offi - am 13.10.2005 20:34
Hi,

genau das ist das Problem, wenn die Ansaugung des Tanks noch intakt ist, funktioniert der 16V mit der Pumpe des Golf 1 GTI oder Caddy 95 PS (ist wie gesagt die gleiche). Druck der 1er Pumpe ist hoch genug für den 16V und die Förderleistung reicht auch) Die Hauptpumpe des Golf2 reicht glaub von der Förderleistung alleine ohne Vorförderpumpe nicht (bin ich mir aber nicht 100%ig sicher) -> zur Not probieren.

Wenn eine Vorförderpumpe benötigt wird, dann die vom Scirocco 16V, wobei der Schnorchel der auf den Grund des Tanks geht, angepasst werden muß (ist original zu kurz)

Gruß Caddyman

von Caddyman - am 14.10.2005 16:24
Ja danke, war schnmal sehr hilfreich, aber hat nicht mal jemand ein Bild von der Pumpe im eingebauten Zustand???

von Kamikaze - am 14.10.2005 16:48
Moin!

Hier ist ein Foto meiner Kraftstoffpumpe:



Zum angucken einfach anklicken...

Mfg,

der OFFI:hot:

von Offi - am 15.10.2005 18:30
ja

von caddyfan007 - am 14.01.2007 20:59
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.