Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Caddy Forum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
caddyfan007, turboandy

BKV Problem!!!

Startbeitrag von caddyfan007 am 14.05.2006 20:31

Hallo gemeinde!!!
habe mein caddy auf weber umgebaut und auch eine große bremsanlage vom scirocco 16v eingebaut und wenn er leuft und ich bremmse kommt das pedal nur saugend zurück und mal hat er verstärkung und mal nicht was kann das sein?? bin für jeden rat dank bar.
mfg caddyfan

Antworten:

Ich denke Du hast noch den kleinen Hauptbremszyl. und den kleinen Verstärker eingebaut.
rausschmeißen denn dein HBZ ist eh alt und hat dadurch, dass die größeren Bremssättel größere Kolben haben jetzt einen längeren Weg.

Doppel Weber haben geringere venturiwirkung deshalb braucht der BKV lange bis er Unterdruck hat.
Längerer Pedalweg beschleunigt das Leerwerden des BKV.

Tipp : grosser Hauptbremszyl. zusammen mit großem Verstärker

muß ich bei mir auch machen

von turboandy - am 18.05.2006 18:23
habe ich doch ich habbe denn 22 hbz und den bkv vom scirocco 16 v!!

von caddyfan007 - am 19.05.2006 06:50
Dein Problem musst Du genauer beschreiben

Was für eine Bremsanlage ist auf der HA und welcher Bremskraftregler

Ist der Bremsk.V auch dicht ?
Muss mindestens über Nacht Vakuum halten.

Wenn er leer ist hat die Bremse genügend Druck ?

Wie groß ist der Leerweg?

"wenn er leuft und ich bremmse kommt das pedal nur saugend zurück
mal hat er verstärkung und mal nicht "

von turboandy - am 19.05.2006 08:01
Ha ist auch die vom sci 16 v und ich habe kein lastabhängigen bremskraft regler die brems wirkung ist mir erst mal egal das problem liegt am bkv und dem unterdruck !!!

von caddyfan007 - am 19.05.2006 19:05
ne

von caddyfan007 - am 14.01.2007 20:55
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.