Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Caddy Forum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
caddy daddy, Caddyman, Thorsten K, Marco16356, HH 76

Kaufbratung in Zeiten des Feinstaubwahnsinns

Startbeitrag von caddy daddy am 19.01.2007 09:24

Tag zusammen!

Mein Name + Betreff läßt es schon erahnen: Ich habe eigentlich vor mir einen 14d zuzulegen. Der Wagen wäre genau das Richtige und ist zudem schön eckig. Golf I halt ;)
Ursprünglich sollte es ein Diesel sein, aber ich wohne nun mal im Ballungszentrum und es weiß ja jeder was kommt.
Jetzt kann man ja in die Tabelle nach Schlüßelnummern gucken, nur habe ich halt keine Nummer bevor ich mir einen neuen zulege.
Jetzt meine Frage: Welche 14d Varianten haben denn überhaupt eine Chance überall fahren zu dürfen?

Danke für Euere Antworten!

Gruß,

caddy-wannabe

Antworten:

hallo,
ich weiß zwar nicht wie es in deutschland so ist, aber bei uns in österreich ist mann am besten dran wenn man benziner+kat fährt (1,8l / 95ps).
ich muss jedoch noch dazu sagen ich selber bin einer von denen die einen "heizölferrari" (1,6l D / 54ps) fahren.
gruss HH 76



Alles was denkbar ist, ist auch machbar!

von HH 76 - am 19.01.2007 13:26

Ok, danke! Aber...

Tag!

Ein 95PSer macht zwar Spaß kostet aber auch ziemlich viel an Versicherung. Hinzu kommt ja noch, daß GKat der ersten Generation ebenfalls rausfliegt ;(
Gut, in A juckt euch das alles wohl nicht so...

Gruß,

caddy-wannabe

von caddy daddy - am 19.01.2007 14:10

Re: Ok, danke! Aber...

Hi,

der JH (95 PS) ist mit nem Kat nachrüstbar auf Euro 2 D3.

von Caddyman - am 19.01.2007 20:39

Re: Ok, danke! Aber...

hallöchen
es heißt nicht g-kat der ersten generationen sondern kat der ersten generation und damit sind sicherlich nur die ungeregelten kats gemeint
und der 95pser ist in der versicherung gleich teuer wie der diesel weil nach gewicht versichert wird wenn ich mich nicht ganz täusche
gruß marco

www.caddyteamblumberg.de.vu

von Marco16356 - am 20.01.2007 11:43

Re: Ok, danke! Aber...

Hallo,
es heißt doch G-Kat der ersten Generation. Mit dem hat man auch nur Euro 1 und darf in "Umweltzonen" nicht fahren. Den kann man aber wie oben gesagt aufrüsten. Für den Diesel gibts wohl keine Möglichkeit.
Die Versicherung ist bei verschiedenen Anbietern unterschiedlich geregelt. Bei manchen nur nach Zuladung und bei anderen nach Zuladung und Leistung, aber meist kosten nur die unter 75 PS weniger.
MfG Thorsten

von Thorsten K - am 20.01.2007 13:51

Re: Ok, danke! Aber...

Hi,

die Versicherung geht beim LKW normal nach den PSen, und da ist der 95er teuerer wie die kleinen.

Der Diesel ist meines Wissens nach mit nem Nachrüstkat auch auf Euro2 zu bringen.

von Caddyman - am 20.01.2007 21:47
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.