Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum der Schleswig-Holstein-Liga
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Handball, Oberliga-SH

Dahmke für Gosch beim SVM 2006/2007

Startbeitrag von Oberliga-SH am 06.04.2006 00:01

Quelle: Homepage SV Mönkeberg-News


Wussten sie schon,..



... dass unser Manager – Frank Dahmke – bereits einen Nachfolger für unseren scheidenden Trainer Christian Gosch gefunden hat?? In der kommenden „Oberliga“-Saison werden wir von dem jetzigen Coach unserer II. – Sven Dahmke – angeführt. Der inzwischen 40. jährige Sven ist seit mehreren Jahren als Trainer im Einsatz. Vor allem in der Bezirksklasse (DJK Kiel) und in der Bezirksliga (eigene II.) war er sehr erfolgreich. Aber auch die Oberliga ist Sven nicht Fremd. So betreute er bereits vor einigen Jahren unsere I. Damen in der höchsten Spielklasse auf Landesebene und in der Saison 2003/2004 half Sven als Spieler bei uns noch einmal eine Saison aus. Sven gilt als Motivationskünstler und besticht vor allem durch seinen nicht müde werdenden Einsatz. Wir freuen uns schon sehr auf die Zusammenarbeit.



... dass sich auch das Bild unseres Teams verändern wird?? Über Neuzugänge können wir noch nicht sprechen, da Frank sich noch mitten in den Gesprächen befindet. Klar ist jedoch, dass wir dringend Verstärkung benötigen, nicht nur um unsere Abgänge quantitativ zu ersetzen. Wollen wir nicht wieder so eine Zittersaison erleben, brauchen wir Verstärkungen und nicht nur Ergänzungen. Das diese Aufgabe ungemein schwierig ist, da die benötigten Spieler im Kieler Umkreis nicht gerade auf den Bäumen wachsen, sollte aber jedem klar sein.





... dass es Thomas „Hensen“ Carstensen in der nächsten Saison nach nunmehr 11 Jahren in der ersten etwas ruhiger angehen lassen will?? Unser Allrounder – Hensen spielte bis auf Rechtsaußen und Torwart bereits alles – will sich in Zukunft mehr seiner Familie und seinem Job widmen, als durch Schleswig-Holsteins Hallen zu pendeln. Dem SVM-Handballsport bleibt er jedoch erhalten und wird voraussichtlich in unserer zweiten Verantwortung übernehmen. Wie genau, wird sich noch zeigen!


… dass mit Nils Dietsche und Björn Böge zwei weitere Familienväter etwas kürzer treten wollen?? Während für Nille der Spagat zwischen der Endphase des Studiums, Familie und Handball nicht mehr zu vereinbaren war und er somit einen Schlussstrich in Bezug auf Handball ziehen will, wird Pussy es allerdings versuchen Job, Familie und Handball so zu kombinieren, dass er sich zumindest Fit hält um hier und da einspringen zu können.


Antworten:

Was macht denn der Gosch in der nächsten Saison? Und mal im Vertrauen gefragt: beisst der sich nicht in den Hintern, dass er nicht bei Hohn geblieben ist?

von Handball - am 06.04.2006 08:38
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.