Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum der Schleswig-Holstein-Liga
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Kuno1979

NOHV-Pokal 2.Runde Berliner TV 1850 - MTV Herzhorn

Startbeitrag von Kuno1979 am 25.01.2007 22:34

Live im Internetradio unter www.iz-radio.de am Sonntag ab 17.00 Uhr!!!

Antworten:

Radioberichte von www.iz-radio.de unter www.mtv-herzhorn.de

Bilder von Gastgeber unter www.btv-1850.de

von Kuno1979 - am 30.01.2007 00:03
BTV 1850 schlägt sich achtbar mit 20:28 gegen MTV Herzhorn

Eine gewisse positive Unruhe war vor dem Spiel zu merken, Deutschland hatte Island geschlagen und wir wollten nachziehen und die Pokalsensation schaffen.

Wir konnten zwar nicht in Bestbesetzung antreten, aber vor ca. 100 Zuschauern gaben alle Ihr Bestes. Ein Dankeschön an die Fans und alle fleißigen Helfer. Wir konnten schon zu Beginn feststellen, dass die Herzhorner sehr kompakt standen und wir uns die Tore hart erarbeiten müssen. Der MTV Herzhorn konnte sich beim Stand von 3:6 erstmalig mit 3 Toren absetzen doch wir kämpften um jeden Ball. Und auch ein guter Wesi im Tor vereitelte einige Großchancen. Leider ließen auch wir einige Chancen aus (u.a. drei 7-Meter ;-(…). Aber wir schafften unterstützt von den Zuschauern den 9:9 Ausgleich. Die Führung sollte uns leider nicht gelingen in diesem Spiel. Einer der Haupttorschützen der Gastmannschaft wurde kurz vor der Pause von den Schiedsrichtern mit Rot bedacht und durfte vorzeitig duschen. So ging es mit einem 9:10 in die Halbzeitpause.

Unterm Strich konnten wir beim Halbzeittee feststellen, dass dies ein super Handballspiel war und dass wir mit etwas mehr Cleverness im Angriff dass Spiel möglichst lange offen gestalten wollen und mal sehen was passiert...

Aber in Halbzeit 2 stellte Herzhorn Deckung auf 5:1 um und konnte, auch bedingt durch
2-Minuten-Strafen und der etwas nachlassenden Kondition das Spiel ab der 40. Minute deutlicher gestalten. Der letzte Ausgleich war bei 12:12. Die offensive Deckung stellte uns doch vor einige Probleme und Herzhorn kam zu leichten Gegentoren. Beim 13:18 war bereits eine Vorentscheidung gefallen, aber wir wollten uns keineswegs „abschlachten“ lassen.

Es gelang leider heute nicht alles bzw. hatte der Gegner einen sehr guten Torwart. Aber auf die Leistung können wir durchaus stolz sein. Der Endstand lautete 20:28 und das Spiel wurde im Anschluss mit den zahlreichen Fans beim Bier diskutiert.

Fazit: Eine tolle Mannschaftsleistung. Es hat Spaß gemacht zu sehen, wir in der Abwehr der Nebenmann unterstützt wurde. Gute Torwartleistungen und im Angriff war Reiner ein ständiger Unruheherd. Ingo hat ein super Spiel gemacht (weiter so). Wenn wir diese Einstellung über die kurze Pause in die Meisterschaft mitnehmen können, ist mir nicht bange vor den nächsten Heimspielen… ;-)

Tor: Wesi und Tom
Ingo 5, Reiner 4, Weichi 4, Olli 3, Stefan Sch. 2, Max 1, Tjabo 1, Micha, Stevan, Thilo

Quelle: www.btv-1850.de

von Kuno1979 - am 30.01.2007 00:06
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.