ATSV Stockelsdorf - TSV Altenholz II 30:26 (12:13)

Startbeitrag von Hüruper am 18.02.2008 08:40

Altenholz II patzte

Das einstige Schlusslicht rollt das Feld seit einem Trainerwechsel mit nunmehr 11:3-Punkten in Serie von hinten auf. Obwohl engagierte Altenholzer bis zur 50. Minute führten, wurde der Favorit vom Tabellenelften doch noch niedergerungen. „Ich habe vorher nicht umsonst gewarnt. Dieser Gegner war sehr motiviert und nutzte seine Siegchance entschlossen“, resümierte TSVA-Coach Eckardt Horn. Selbst aus sechsmaligem Überzahlspiel konnte kein Kapital geschlagen werden. Zu allem Überfluss schied Lars Wedhorn noch verletzt aus. Torjäger Guillaume Schull (Knieprobleme) bekam zwar kurzfristig grünes Licht vom Arzt, bewirkte aber nach wochenlangem Trainingsrückstand natürlich keine Wunderdinge. „Im Gegensatz zum Abstiegskampf der Stockelsdorfer fehlten uns ein paar Prozentpunkte“, stellte Eckardt Horn fest.

TSV Altenholz II: Bindeballe, Hartmut Horn – Begier (3), Jüschke (4), Oliver Offt (3), Petersen, Plöhn (3), Pohle, Schull (3), Sebastian (4), Steinkamp (5/3), Wedhorn (1), Wöhlk.
rok

(Quelle: Kieler Nachrichten)

Gruß
Michael

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.