Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Absolute Beginner - Die Fortsetzung
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
matze133, NoLi, Gåst

Es kommt wieder Bewegung in die Diskussion...

Startbeitrag von matze133 am 21.11.2006 11:42

... und ich bin auf das Urteil gespannt!

Ob Betrug und dessen Vertuschung weiterhin per Gesetz legalisiert wird?

Wir werden sehen!

Interessant fand ich heute morgen die kurze Antworten von Passantinnen, die zu dem Thema gefragt wurden. Die große Mehrheit fand dieses Gesetz natürlich toll. Nur eine fand es total daneben und sagte, es müsse für Mann und Frau doch das gleiche Recht gelten. Wenn eine Frau dicht im Kopf ist (ja, so sagte die Pasantin) wüßte wer der Vater ihres Kindes ist, aber der Vater sei blind auf das Vertrauen angewiesen und muss zahlen.

Die Pro-Gesetz-Frauen meinten, dass die Bezeihung ja wohl kaputt sei weil das Vertrauen fehlt, wenn der Mann einen solchen Schritt erwägen würde. Deshalb sei dieses Gesetz sinnvoll!

???
Haben die ein Rad ab? Vertrauen kann doch nicht per Gesetz verordnet werden! Das Vertrauen ist auch mit diesem Gesetz hin, aber der Mann hat keinerlei Chance, dieses Vertrauen auf die Probe zu stellen.

Das "informelle Selbstbestimmungsrecht" (des Kindes) muss herhalten um dem Mann heimliche Tests zu verbieten. Aha! Aber die Frau darf über dieses Recht des Kindes verfügen?

Krank unsere Gesetzgebung!
Und jetzt schreien sie auch noch nach Killer-Spiel-Verbot, weil einer ausgetickt ist!
So ein Schwachsinn! Die sollten lieber mal nach den Ursachen forschen, statt an den Symptomen rumzudocktern.

Gruß

matze, dem dieses Gesetz eigentlich egal sein könnte...

Antworten:

Link dazu



von matze133 - am 21.11.2006 11:43

Link kaputt

Der Link geht nicht mehr.

Ist das Gesetz abgeschafft?

von Gåst - am 21.08.2009 09:23

Re: Link kaputt

Zitat
Gåst
Der Link geht nicht mehr.

Ist das Gesetz abgeschafft?

Nö, vertuscht! :D

von NoLi - am 21.08.2009 09:38
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.