Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Absolute Beginner - Die Fortsetzung
Beiträge im Thema:
40
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
frankie4d, artarmon, GirlStrange, Imhodepp, Gåst, Pattylia, Lieselotte2, UnknownCharly, Norbert, NoLi

HL

Startbeitrag von frankie4d am 18.08.2009 07:29

Hat sich auch endlich als wieder solo geoutet!

Antworten:

Zitat
frankie4d
Hat sich auch endlich als wieder solo geoutet!

Wurde auch langsam Zeit!

von NoLi - am 18.08.2009 07:29
Wer oder was ist HL?

Ich war wohl zu lang in AB4-Urlaub

von Gåst - am 18.08.2009 07:30
Henry Lee du Nixblicker!

von frankie4d - am 18.08.2009 07:30
Zitat
frankie4d
Henry Lee du Nixblicker!

Der vom Treff? Der hatte ne Freundin?

Wenn man nicht jeden Tag alle Foren liest, bekommt man kaum was mit. Ich sollte kündigen, damit ich mehr Zeit für die Foren habe. :)

von Gåst - am 18.08.2009 07:33
Zitat
Gåst
Zitat
frankie4d
Henry Lee du Nixblicker!

Der vom Treff? Der hatte ne Freundin?

Wenn man nicht jeden Tag alle Foren liest, bekommt man kaum was mit. Ich sollte kündigen, damit ich mehr Zeit für die Foren habe. :)

Ich hab mir schon überlegt, deshalb meine Wochenarbeitszeit zu verkürzen...

von Pattylia - am 18.08.2009 07:34
Gute Idee! Ich mach das schon immer! Aber mit vollem Lohnausgleich! :D

von frankie4d - am 18.08.2009 07:36
Zitat
Pattylia
Zitat
Gåst
Zitat
frankie4d
Henry Lee du Nixblicker!

Der vom Treff? Der hatte ne Freundin?

Wenn man nicht jeden Tag alle Foren liest, bekommt man kaum was mit. Ich sollte kündigen, damit ich mehr Zeit für die Foren habe. :)

Ich hab mir schon überlegt, deshalb meine Wochenarbeitszeit zu verkürzen...

Wenn Medusa uns Lebensmittelgutscheine spenden würde, könnten wir im AB4 alle zu arbeiten aufhören und nur noch im Forum sein. :)

von Gåst - am 18.08.2009 07:37
Red du doch nicht von Arbeit! Du treibst dich doch eh nur auf der Weide rum! Wenn du nicht so geizig waerst und dir nen Mobile Surfstick samt Flatrate leisten wuerdest, dann waer das Problem geloest!

von frankie4d - am 18.08.2009 07:38
Zitat
frankie4d
Gute Idee! Ich mach das schon immer! Aber mit vollem Lohnausgleich! :D

:mad:

von Pattylia - am 18.08.2009 07:39
Zitat
frankie4d
Red du doch nicht von Arbeit! Du treibst dich doch eh nur auf der Weide rum! Wenn du nicht so geizig waerst und dir nen Mobile Surfstick samt Flatrate leisten wuerdest, dann waer das Problem geloest!

Handyempfang is auf der Wiese nicht. Der einzige Stick, der aufm Land vielleicht funktionieren könnte wär ein Dildo.

von Gåst - am 18.08.2009 07:40
Musst halt auf ne stadtnahe Wiese umziehen! Dann klappt das auch mit dem Handy!

von frankie4d - am 18.08.2009 07:42

Yeah, good ol' German "Schadenfreude" ...:-)



von GirlStrange - am 18.08.2009 09:40
Wo liest du da Schadenfreude?

von frankie4d - am 18.08.2009 09:43
Zitat
frankie4d
Wo liest du da Schadenfreude?



Die ist bei dir im ROM



von artarmon - am 18.08.2009 09:48
ROM?

Welches der unzähligen Abkürzungen ist gemeint?

[de.wikipedia.org])




von GirlStrange - am 18.08.2009 10:01
Read only Memory

von frankie4d - am 18.08.2009 10:14
Zitat
GirlStrange
ROM?

Welches der unzähligen Abkürzungen ist gemeint?

[de.wikipedia.org])




In AB Foren sind unverständliche Begriffe immer irgendwelcher Computerkram.



von artarmon - am 18.08.2009 10:19
Zitat
frankie4d
Read only Memory


Ein Nur-Lese-Speicher oder Festwertspeicher (engl. auch read-only memory, ROM) ist ein Datenspeicher, der nur lesbar ist, im normalen Betrieb aber nicht beschrieben werden kann und nicht flüchtig ist. Das heißt: Er hält seine Daten auch in stromlosem Zustand.


Die Bereitschft zur Schadenfreude ist so ziemlich das Erste was Fränkie morgens nach dem Aufstehen in seinen Arbeitspeicher lädt. Schon beim Verspeisen seiner Frühstücks-Schweinehälfte ist er in einem Prä-Schadenfreudezustand in dem er sich ausmalt wer heute alles die Treppe runterfallen oder von einem Bus überfahren wird. Nebenbei läuft im Fernsehen einer seiner unzähligen TV-Aufzeichnungen der "lustigsten"Home-Videos" in denen kleine Kinder reihenweise mit Dreirädern gegen Wände fahren oder von Schaukeln fallen.

Schadenfreude ist auch ein Grund für seine Vorliebe für den Automobil-Rennsport. Ein gutes Autorennen besteht für Fränkie aus mindestens einer Massenkarambolage und mindestens einem Schwerverletzten. Die momentan übertragene Leichtathletik WM wäre für ihn der Himmel auf Erden wenn die Wettkämpfer ab und an explodieren würden.

von artarmon - am 18.08.2009 10:32
Zitat
artarmon
Die momentan übertragene Leichtathletik WM wäre für ihn der Himmel auf Erden wenn die Wettkämpfer ab und an explodieren würden.


Er hofft ja ständig auf Unfälle wie "vom Speer aufgespießt werden", "vom Diskus erschlagen werden", "beim Hürdenlauf stolpern und sich den Hals brechen" usw.

Außerdem guckt er ganz generell gerne Live-Übertragungen von Massenveranstaltungen, weil er hofft dass irgendwann mal ein Terrorist einen mit Sprengstoff beladenen LKW unter die 100.000 Teilnehmer fährt und zur Explosion bringt.

Im Grunde also nichts wovon nicht jeder AB tagtäglich so träumt. :D

von Imhodepp - am 18.08.2009 10:37
Zitat
frankie4d
Hat sich auch endlich als wieder solo geoutet!
Und wo?

von Norbert - am 18.08.2009 10:44
Zitat
Imhodepp
Zitat
artarmon
Die momentan übertragene Leichtathletik WM wäre für ihn der Himmel auf Erden wenn die Wettkämpfer ab und an explodieren würden.


Er hofft ja ständig auf Unfälle wie "vom Speer aufgespießt werden", "vom Diskus erschlagen werden", "beim Hürdenlauf stolpern und sich den Hals brechen" usw.

Außerdem guckt er ganz generell gerne Live-Übertragungen von Massenveranstaltungen, weil er hofft dass irgendwann mal ein Terrorist einen mit Sprengstoff beladenen LKW unter die 100.000 Teilnehmer fährt und zur Explosion bringt.

Im Grunde also nichts wovon nicht jeder AB tagtäglich so träumt. :D



Der Unterschied liegt im Motiv. Der AB ist geleitet von Rachegedanken die er mangels eigener Fähigkeiten nicht direkt umsetzen kann und somit, wie üblich, Ersatzhandlungen vornimmt.

Dieses Motiv liegt bei Fränkie nicht vor. Für ihn ist nur wichtig, daß es anderen so richtig dreckig geht während er sich selbst seine eigener Karnevalsumzug ist.

von artarmon - am 18.08.2009 10:47


Also ich persönlich finde Schadenfreude ja irgendwie hinterfotzig. Und total unbefriedigend.
Ich bevorzuge da eher das direkte, aufrichtige, moralisch integre "green-eyed Monster", den Neid.
Bei der Schadenfreude muss man ätzend lange, so tun als würde man sich mit der Person freut - und erst wenn alles schiefgelaufen ist, darf man sich freuen ... und da auch nur innerlich, insgeheim, ohne äußere Demonstration dieses Hochgefühls. Wie scheisse ist das denn, bitte?


von GirlStrange - am 18.08.2009 10:51
Zitat
GirlStrange

Also ich persönlich finde Schadenfreude ja irgendwie hinterfotzig. Und total unbefriedigend.
Ich bevorzuge da eher das direkte, aufrichtige, moralisch integre "green-eyed Monster", den Neid.
Bei der Schadenfreude muss man ätzend lange, so tun als würde man sich mit der Person freut - und erst wenn alles schiefgelaufen ist, darf man sich freuen ... und da auch nur innerlich, insgeheim, ohne äußere Demonstration dieses Hochgefühls. Wie scheisse ist das denn, bitte?
*handreich* ;)

von NoLi - am 18.08.2009 10:56
Zitat
GirlStrange

Also ich persönlich finde Schadenfreude ja irgendwie hinterfotzig. Und total unbefriedigend.
Ich bevorzuge da eher das direkte, aufrichtige, moralisch integre "green-eyed Monster", den Neid.
Bei der Schadenfreude muss man ätzend lange, so tun als würde man sich mit der Person freut - und erst wenn alles schiefgelaufen ist, darf man sich freuen ... und da auch nur innerlich, insgeheim, ohne äußere Demonstration dieses Hochgefühls. Wie scheisse ist das denn, bitte?


Stimm alles. Deshalb trage ich auch von Anfang an unverhohlenen, blanken Neid zur Schau, über den ich dann im Moment des Scheiterns des Beneideten in schallendes, schadenfrohes Gelächter ausbrechen kann.

Obwohl ich immer wieder feststellen muss, dass andere noch viel besser darin sind als ich.

Vor X Jahren - mein Internet war noch neu - guckte ich mit einem Bekannten gewalttätige Videoclips an (Gott, wenn ich an die Ladezeiten denke... da hätte ich heute keine Geduld mehr zu).

Zu der Zeit war Balkankrieg angesagt und ein Clip zeigte den Abtransport eines toten Zivilisten, dem vermutlich eine Granate recht sauber den Kopf abgetrennt hatte, während der Rest des Körpers nahezu unversehrt schien. Da wo der Kopf fehlte, hingen irgendwelche Muskeln oder Sehnen herab. Noch nicht ganz so abgewichst wie heute suchte ich nach einem dummen Spruch um meine doch nicht geringe Betroffenheit zu überdecken, als mein Nebenmann losgröhlte "Boah, guck mal da: Jetzt weiß ich wo die Redensart "dem hängt die Zunge aus dem Hals" herkommt" *großer anschließender Lachanfall*

von Imhodepp - am 18.08.2009 11:21

Oh Gott, das ist ist echt ne Liga über mir, Imhodepp.
Ich bin eher so ne kleine, einfältige Alltagsneiderin. Ich beneide andere um ganz banale Dinge, wie schönes Aussehen, Figur, funktionierende Beziehung, Job etc. In der Regel kenne ich die Objekte des Neides persönlich. Und der Neid muss natürlich wachsen, z.B. dadurch, dass ich ständig dem widerwärtigen Anblick meines OdN ausgeliefert bin.
Bei einem anonymen Kriegsopfer fehlt mir irgendwie der Anknüpfungspunkt. Misanthropie so im ganz großen Stil, wie bei deinem Kumpel, ist mir dann doch sehr fremd. Gerade so arme Schweine vom Balkan oder ausm Irak ... die haben doch echt nix, wonach es uns gelüsten könnte, oder?






von GirlStrange - am 18.08.2009 11:54
Zitat
GirlStrange
Gerade so arme Schweine vom Balkan oder ausm Irak ... die haben doch echt nix, wonach es uns gelüsten könnte, oder?


Mit Seitenhieb auf einige nicht namentlich genannte Teilnehmer der AB-Foren würde ich sagen: Sie haben immerhin keine Langeweile... :rolleyes:

von Imhodepp - am 18.08.2009 11:58
Zitat
Imhodepp
Zitat
GirlStrange
Gerade so arme Schweine vom Balkan oder ausm Irak ... die haben doch echt nix, wonach es uns gelüsten könnte, oder?


Mit Seitenhieb auf einige nicht namentlich genannte Teilnehmer der AB-Foren würde ich sagen: Sie haben immerhin keine Langeweile... :rolleyes:



Womit wir auch gleich das Allheilrezept hätten: Granatenhagel über den AB-Foren!
Aber so, wie ich die Leute hier kenne, würden die sich direkt reinstellen in das Bombardement, mit auf ihr T-Shirt gemalten Zielscheiben.
:-)


von GirlStrange - am 18.08.2009 12:03
Zitat
GirlStrange
Zitat
Imhodepp
Zitat
GirlStrange
Gerade so arme Schweine vom Balkan oder ausm Irak ... die haben doch echt nix, wonach es uns gelüsten könnte, oder?


Mit Seitenhieb auf einige nicht namentlich genannte Teilnehmer der AB-Foren würde ich sagen: Sie haben immerhin keine Langeweile... :rolleyes:



Womit wir auch gleich das Allheilrezept hätten: Granatenhagel über den AB-Foren!
Aber so, wie ich die Leute hier kenne, würden die sich direkt reinstellen in das Bombardement, mit auf ihr T-Shirt gemalten Zielscheiben.
:-)


Yep! Selbstentleibung by civil war. Kreativ sind wir ja. :cool:

von Imhodepp - am 18.08.2009 12:14
Zitat
GirlStrange
Oh Gott, das ist ist echt ne Liga über mir, Imhodepp.
Ich bin eher so ne kleine, einfältige Alltagsneiderin. Ich beneide andere um ganz banale Dinge, wie schönes Aussehen, Figur, funktionierende Beziehung, Job etc. In der Regel kenne ich die Objekte des Neides persönlich. Und der Neid muss natürlich wachsen, z.B. dadurch, dass ich ständig dem widerwärtigen Anblick meines OdN ausgeliefert bin.
Bei einem anonymen Kriegsopfer fehlt mir irgendwie der Anknüpfungspunkt. Misanthropie so im ganz großen Stil, wie bei deinem Kumpel, ist mir dann doch sehr fremd. Gerade so arme Schweine vom Balkan oder ausm Irak ... die haben doch echt nix, wonach es uns gelüsten könnte, oder?



Misanthropie ist eine hohe Kunst die nicht mit dem Primitivismus des Homo Prollo Idioticus verwechselt werden sollte.

Ein Misanthrop empfindet weder Neid noch Schadenfreude da die Anderen sowieso alles Ärsche sind die keiner Beachtung wert sind. Dementsprechend kann ich weder eurem Neidismus noch Fränkies fröhlicher Schadenfreude folgen.






von artarmon - am 18.08.2009 12:17
Zitat
artarmon
Zitat
GirlStrange
Oh Gott, das ist ist echt ne Liga über mir, Imhodepp.
Ich bin eher so ne kleine, einfältige Alltagsneiderin. Ich beneide andere um ganz banale Dinge, wie schönes Aussehen, Figur, funktionierende Beziehung, Job etc. In der Regel kenne ich die Objekte des Neides persönlich. Und der Neid muss natürlich wachsen, z.B. dadurch, dass ich ständig dem widerwärtigen Anblick meines OdN ausgeliefert bin.
Bei einem anonymen Kriegsopfer fehlt mir irgendwie der Anknüpfungspunkt. Misanthropie so im ganz großen Stil, wie bei deinem Kumpel, ist mir dann doch sehr fremd. Gerade so arme Schweine vom Balkan oder ausm Irak ... die haben doch echt nix, wonach es uns gelüsten könnte, oder?



Misanthropie ist eine hohe Kunst die nicht mit dem Primitivismus des Homo Prollo Idioticus verwechselt werden sollte.

Ein Misanthrop empfindet weder Neid noch Schadenfreude da die Anderen sowieso alles Ärsche sind die keiner Beachtung wert sind. Dementsprechend kann ich weder eurem Neidismus noch Fränkies fröhlicher Schadenfreude folgen.






Na okay, gebe zu, habe den Begriff ein wenig nachlässig benutzt - die Erhabenheit der reinen Menschenverachtung ist mir natürlich auch bekannt, in der Theorie zumindest, und ist sicherlich nicht mit unseren niederen Ich-Auch-Sein-Haben-Wollen-Trieben zu vergleichen. Da mir allerdings noch nie ein Exemplar dieser Spezies in der freien Wildbahn begegnet ist, nahm ich stets an, dass das ein mythisches Fabelwesen sein müsse, das lediglich in den Köpfen unglücklich verliebter, verblendeter männlicher Philosophen herumspukt.
In AB-Foren ist mir zumindest noch kein genuiner Übermenschmisanthrop begegnet. Alles nur zweitklassige Neider und Depressive (und da schließe ich mich selbst auch mit ein).
Oder seid Ihr da anderer Meinung, werter Artarmon?





von GirlStrange - am 18.08.2009 12:37
Zitat
GirlStrange


dass das ein mythisches Fabelwesen sein müsse, das lediglich in den Köpfen unglücklich verliebter, verblendeter männlicher Philosophen herumspukt.


Das sind Romantiker und damit erst recht alles Ärsche.


Zitat
GirlStrange

Alles nur zweitklassige Neider und Depressive


Ein paar Misanthropen sind durchaus darunter. Klicki zum Beispiel.




Das Gegenstück zu einem Misanthropen ist ein Dalai Lama.

von artarmon - am 18.08.2009 13:06
Zitat
artarmon

Misanthropie ist eine hohe Kunst die nicht mit dem Primitivismus des Homo Prollo Idioticus verwechselt werden sollte.

Ein Misanthrop empfindet weder Neid noch Schadenfreude da die Anderen sowieso alles Ärsche sind die keiner Beachtung wert sind. Dementsprechend kann ich weder eurem Neidismus noch Fränkies fröhlicher Schadenfreude folgen.

:spos:

von Pattylia - am 18.08.2009 20:21
Zitat
Imhodepp
Zitat
GirlStrange

Also ich persönlich finde Schadenfreude ja irgendwie hinterfotzig. Und total unbefriedigend.
Ich bevorzuge da eher das direkte, aufrichtige, moralisch integre "green-eyed Monster", den Neid.
Bei der Schadenfreude muss man ätzend lange, so tun als würde man sich mit der Person freut - und erst wenn alles schiefgelaufen ist, darf man sich freuen ... und da auch nur innerlich, insgeheim, ohne äußere Demonstration dieses Hochgefühls. Wie scheisse ist das denn, bitte?


Stimm alles. Deshalb trage ich auch von Anfang an unverhohlenen, blanken Neid zur Schau, über den ich dann im Moment des Scheiterns des Beneideten in schallendes, schadenfrohes Gelächter ausbrechen kann.

Obwohl ich immer wieder feststellen muss, dass andere noch viel besser darin sind als ich.

Vor X Jahren - mein Internet war noch neu - guckte ich mit einem Bekannten gewalttätige Videoclips an (Gott, wenn ich an die Ladezeiten denke... da hätte ich heute keine Geduld mehr zu).

Zu der Zeit war Balkankrieg angesagt und ein Clip zeigte den Abtransport eines toten Zivilisten, dem vermutlich eine Granate recht sauber den Kopf abgetrennt hatte, während der Rest des Körpers nahezu unversehrt schien. Da wo der Kopf fehlte, hingen irgendwelche Muskeln oder Sehnen herab. Noch nicht ganz so abgewichst wie heute suchte ich nach einem dummen Spruch um meine doch nicht geringe Betroffenheit zu überdecken, als mein Nebenmann losgröhlte "Boah, guck mal da: Jetzt weiß ich wo die Redensart "dem hängt die Zunge aus dem Hals" herkommt" *großer anschließender Lachanfall*
Und was hat das mit Neid zu tun? Schadenfreude und Neid schliesst sich doch gegenseitig fast aus bzw. zuerst kommt immer Neid, sonst gäbe es keine Schadenfreude.

von UnknownCharly - am 19.08.2009 20:31
Zitat
UnknownCharly
Zitat
Imhodepp
Zitat
GirlStrange

Also ich persönlich finde Schadenfreude ja irgendwie hinterfotzig. Und total unbefriedigend.
Ich bevorzuge da eher das direkte, aufrichtige, moralisch integre "green-eyed Monster", den Neid.
Bei der Schadenfreude muss man ätzend lange, so tun als würde man sich mit der Person freut - und erst wenn alles schiefgelaufen ist, darf man sich freuen ... und da auch nur innerlich, insgeheim, ohne äußere Demonstration dieses Hochgefühls. Wie scheisse ist das denn, bitte?


Stimm alles. Deshalb trage ich auch von Anfang an unverhohlenen, blanken Neid zur Schau, über den ich dann im Moment des Scheiterns des Beneideten in schallendes, schadenfrohes Gelächter ausbrechen kann.

Obwohl ich immer wieder feststellen muss, dass andere noch viel besser darin sind als ich.

Vor X Jahren - mein Internet war noch neu - guckte ich mit einem Bekannten gewalttätige Videoclips an (Gott, wenn ich an die Ladezeiten denke... da hätte ich heute keine Geduld mehr zu).

Zu der Zeit war Balkankrieg angesagt und ein Clip zeigte den Abtransport eines toten Zivilisten, dem vermutlich eine Granate recht sauber den Kopf abgetrennt hatte, während der Rest des Körpers nahezu unversehrt schien. Da wo der Kopf fehlte, hingen irgendwelche Muskeln oder Sehnen herab. Noch nicht ganz so abgewichst wie heute suchte ich nach einem dummen Spruch um meine doch nicht geringe Betroffenheit zu überdecken, als mein Nebenmann losgröhlte "Boah, guck mal da: Jetzt weiß ich wo die Redensart "dem hängt die Zunge aus dem Hals" herkommt" *großer anschließender Lachanfall*
Und was hat das mit Neid zu tun? Schadenfreude und Neid schliesst sich doch gegenseitig fast aus bzw. zuerst kommt immer Neid, sonst gäbe es keine Schadenfreude.


Das ist zwar oft so, aber nicht zwangsläufig. Frankie zum Beispiel bepisst sich IMMER vor lachen, wenn er Zeuge wird wie jemandem was Schlimmes passiert. Selbst wenn er ihn gar nicht kennt und es nichts gibt worum er ihn beneiden könnte. :)

von Imhodepp - am 20.08.2009 04:34
Zitat
Imhodepp

Das ist zwar oft so, aber nicht zwangsläufig. Frankie zum Beispiel bepisst sich IMMER vor lachen, wenn er Zeuge wird wie jemandem was Schlimmes passiert. Selbst wenn er ihn gar nicht kennt und es nichts gibt worum er ihn beneiden könnte. :)


Frankie erinnert mich sehr an Eric Cartman aus Southpark.

von UnknownCharly - am 20.08.2009 23:35
Zitat
frankie4d
Hat sich auch endlich als wieder solo geoutet!

Das steht da nicht, du interpretierst da mal wieder was rein. :rolleyes:

Er hat nur geschrieben dass sie sich getrennt haben :D

von Lieselotte2 - am 21.08.2009 05:42
Oh ja, stimmt! Mea culpa! :D

von frankie4d - am 21.08.2009 05:45
Zitat
.Bernd
Zitat
frankie4d
Hat sich auch endlich als wieder solo geoutet!

Das steht da nicht, du interpretierst da mal wieder was rein. :rolleyes:

Er hat nur geschrieben dass sie sich getrennt haben :D
Bringt endlich mal einen Link, ihr merkbefreiten Nixblicker, oder haltet eure dummen Drecksfressen! :mad:

von Norbert - am 22.08.2009 08:59
Zitat
Norbert
Bringt endlich mal einen Link, ihr merkbefreiten Nixblicker, oder haltet eure dummen Drecksfressen! :mad:

Der Beitrag ist von aussen nicht sichtbar, man muß dazu eingeloggt sein.:joke:
Und mit meinem Nick muss ich aufpassen, die Treffspiesser sperren mich ständig grundlos :confused:

von Lieselotte2 - am 22.08.2009 11:17
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.