Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Handball Herren-Kreisliga Dortmund
Beiträge im Thema:
32
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
der Fruchti, Der Günni, 57er, Alter Hase, schmunzel, dortmunder, Na gut, Paul, Musu, dr.zulu, ... und 12 weitere

Ergebnisse

Startbeitrag von Neugieriger am 18.04.2009 17:52

Gibts schon welche?

Antworten:

Brechten verliert bei Süd,
Hörde verliert beim OSC

von 57er - am 18.04.2009 18:09
Hombruch führte bis zur 55 Minute. 1 Unentschieden dazwischen. Dann ließen die Kräfte nach und man musste sich letzendlich 23:26 geschlagen geben

von Hombruch - Huckarde - am 18.04.2009 18:21
schnelle Ergebnisse:


[www.djk-ruhrtal-witten.de]

von Ruhrtaler - am 18.04.2009 19:17
WTV-ANNEN 28-23

von Ranger - am 18.04.2009 19:31
Wird der Spieler Spieth nach roter Karte und anschließender Schiedrichterbeleidigug gesperrt oder hackt eine Schiedrichterkrähe der anderen kein Auge aus ?

von 57er - am 18.04.2009 21:34
wass denn passiert?

von ??? - am 18.04.2009 22:22
Sehr schlechtes Spiel von unseren Jungs + eine sehr schlechte Leistung der Schiedsrichter.
Aber da Hörde ja auch mal wieder verloren, ist ja nix passiert

@ Günni: Wer sich zu früh freut, den bestraft das Leben :cheers:

von Brechtener - am 19.04.2009 07:41
höchsten verliert bei scharnhorst mit einem tor

von nebenbei - am 19.04.2009 07:57
Zitat
57er
Wird der Spieler Spieth nach roter Karte und anschließender Schiedrichterbeleidigug gesperrt oder hackt eine Schiedrichterkrähe der anderen kein Auge aus ?


Mann, Mannn, Mann Jürgen,

was bist Du doch für ein armes Licht! Meinst doch Du wärst ein ganz großer, was treibt dich denn ins Kreisliga-Forum. Ein bisschen hetzen ????

Trockne Du mal diene Tränchen von gestern Abend und geh lecker ein Eis essen!!!

Wenn es eine Beleidigung war (das entscheiden die SR) dann werden sie das im Spielbericht vermerkt haben und alles weitere geht seinen Gang.

Also lieber mal die Fre..e halten.



von tz, tz, tz - am 19.04.2009 08:11
Der Sportskamerad Lepine hat 10 Sekunden vor Schluss bei einer vier Tore Führung den Spieler Spieth völlig unnötig umgehauen. Herr Spieth hat den fairen Sportsmann daraufhin umgestoßen. Ich hätte Patrick so eine Kraft gar nicht zugetraut. Herr Lepine ist danach quer durch die Halle gerollt. War natürlich eine klare rote Karte, allerdings täuscht der Eindruck bei Herrn Lepine, dass er kein Wäserchen trüben könnte. Den Schubser hat er sich redlich verdient....

von der Fruchti - am 19.04.2009 09:48
nur mal zur Klarstellung:
57er kommt von meinem Geburtsjahr (1957) und ich war als Zuschauer in der Halle

von 57er - am 19.04.2009 10:12
So alt 57er und dann noch so dumm?

Hast Du um die Zeit nichts besseres zu tun?

Berry

von Berry - am 19.04.2009 11:47
Wer zahlt wem jetzt eigentlich wieviele Kisten Pils? :cheers: :cheers: :cheers: :cheers: :cheers: :cheers:

von Andinho - am 19.04.2009 11:50
Also Süd konnte direkt nach dem Spiel schon zwei verzehren !

Und da OSC nun eigentlich zwei von Brechten bekommen sollte, könnten diese ruhig zu uns gehen !
Als Ausgleich dafür das wir im Grunde gar nicht gegen OSC 2 gespielt haben.Ausser den beiden Keepern war da keiner !

Was solls. Nu hatten wir halt das Pech, dass beim OSC viele Zeit hatten !

Und demnächst freue ich mich dann mal zu spät !
Aber wer weiß. ob ich nicht am Dienstag wieder lachen kann !


So Long

von Der Günni - am 19.04.2009 12:22
Hallo

Was ist denn hier wieder los? Ist doch ganz legetim das sich der OSC verstärkt um die Klasse zu halten,würde doch jeder Verein machen siehe Hörde da springen die Spieler auch hin und her!!!!!
So lasst mal die Katze im Sack ich war auch in der Halle die rote Karte war berechtigt und bei
Beleidigung gegen Schiedsrichter muss auch eine Strafe verhängt werden hoffentlich haben
die Schiedsrichter genug Mut das auch so einzutragen!!!!!

So long

von dortmunder - am 19.04.2009 16:00
Ist es eine Beleidigung dem Schiedsrichter zu sagen, dass sie in diesem Spiel überfordert waren ?

Zumindest war es die Wahrheit ! Und ich mache ihnen da auch kein Vorwurf, sie konnten nun mal das Tempo nicht gehen !

Nur wenn ich als Verband eine solche Wettbewerbsverzerrung zulasse, dann muss ich dann dort auch Verbandsliga-Schiedsrichter einsetzen.

OSC kam zu 5-6 irregulären Toren weil die Schiris nicht auf Spielhöhe waren.Mehrere OSC Spieler waren schon weit in der Hörder Hälfte als der Schiri den Anwurfpfiff abgab.

Sie konnten das nicht sehen, weil da mal eben 12 Spieler an ihnen vorbeiflitzten.
Nur darf ich den Ball nicht freigeben wenn ich nicht auf der Höhe bin !

Da kann ich den einen oder anderen Spieler schon verstehen, wenn er da sauer reagiert !

Eine Beleidigung war es hingegen nicht !

von Der Günni - am 19.04.2009 16:40
wechseln ja, nur mit einem unterschied, bei hörde gehts von der 2. in die 1., also nicht siehe hörde ;-)

@schiris, die hören nach der saison gott sei dank auf lol

von schmunzel - am 19.04.2009 16:44
also ich finde es ein wenig zweifelhaft, das jetzt erst die diskussion über "wettbewerbsverzerrung" geführt wird.
das geht doch schon die ganze rückrunde so! und auch nicht erst in dieser saison!
wie oft hab ich es schon erlebt und in der rückrunde auf einmal gegen eine fast komplette landesliga truppe auf der platte gestanden.
ich finde es schon nicht ganz korrekt, obwohl es legitim ist.
naja ich habe mich allerdings abgefunden damit, dass es so ist.
und viele von denen die dies JETZT bemängeln, haben es früher auch schon einfach so abgetan, als sich andere darüber beklagten.

von Na gut - am 19.04.2009 21:13
Als spieler in der kreisliga ist es einfach nur noch traurig und erschreckend, dass gegen ende der saison alle mit allem aufrüsten. es ist doch ein absoluter witz, dass plötzlich beide führenden mannschaften verlieren. so verzerrt sich das bild einer ganzen saison. unglaublich und weit weg von jeder sportlichen fairness. wenn es eine 2. oder dritte mannschaft nicht allein packt, dann haben die da auch nix zu suchen!!!



von Spieler - am 19.04.2009 21:14
Ich verstehe die Diskussion an sich schon, aber das ist doch nix Neues!
Das ist ds besch... Los derer, die keine höherklassigere Mannschaft "drüber" haben!
Das war so und wird auch immer so bleiben.
Traurig aber wahr.

Da ist es eben Glück oder Pech, je nachdem wann in der Saison man gegen diese Mannschaften antreten muss!

von Alter Hase - am 19.04.2009 21:39
... und mal im Ernst, das würde JEDER von uns genau so machen, wenn die Möglichkeit besteht! ;-)

von Alter Hase - am 19.04.2009 21:41
Du hast recht, jeder würde es genau so machen. Wir in Hörde ebenfalls, wenn die Konstellation in diesem Falle nicht genau anders herum wäre und wir in Abstiegsnot wären. Allerdings beisst die Maus keinen Faden ab, dass es hier trotz alledem eine Wettbewerbsverzerrung ist. Wir haben bis auf die beiden Ostrovskys gegen eine Mannschaft gespielt, die fast komplett aus dem Kader der ersten Mannschaft bestand. Diese Truppe würde in der Kreisliga jeden Gegner (auch Brechten) schlagen. Bei dieser Tabellenkonstellation ist das natürlich etwas unglücklich, vor allem im Endspurt um den Titel. Wir haben nun halt das Pech gehabt, dass sich der OSC so aufgerüstet hat. Wobei man sagen muss, dass auch Brechten mit dem HC Süd einen Gegener hatte, der immer mal wieder Überraschungen aus dem Hut zaubert. Wenn Dirk Lohse dabei ist, sieht das Spiel der Südlichen doch ganz anders aus, wie auch Brechten am WE gemerkt haben dürfte.

Fazit: Ist zwar blöd, im Endspurt auf einen solchen Gegner zu treffen, zumal der Konkurent gepatzt hat, allerdings hat das Spiel trotz alledem Spaß gemacht. Ich denke, das war ein würdiges Vorspiel für die Krönung des Verbandsliga Meisters.

von der Fruchti - am 20.04.2009 06:06
So großartig meckert ja auch keiner !

Und das es einer Verbandsliga Mannschaft bedarf uns, nicht sehr deutlich, zu schlagen ist nicht unser Armutszeugniss !

Brechten allerdings verlor gegen 7 Südliche und da noch nicht mal die Besten !
Da ist es dann doppelt ärgerlich für uns eine solches Geschenk nicht annehmen zu dürfen !


Letztendlich hat uns Brechten jedoch zwei mal geschlagen und steht deswegen verdient oben !



So Long

von Der Günni - am 20.04.2009 06:47
...nu lass mal die Kirche im Dorf. Wenn das die komplette Verbandsligamannschaft des OSC gewesen wäre, würden sie im nächsten Jahr wieder in der Landesliga spielen...

von der Fruchti - am 20.04.2009 06:55
... sach ich doch ;-)

von Alter Hase - am 20.04.2009 08:03
wir sind auch schon mal aus der kreisliga abgestiegen und habens nicht gemacht ;-)

von schmunzel - am 20.04.2009 09:13
Ja klar,
der Sportskamerad Lepine hat lediglich, wie im Handball üblich, den Ball nicht verlorengegeben. Von einem "durch die Halle rollen" kann nicht die Rede sein.
Im übrigen hat Sportskamerad Quandt mal wieder Glanztaten seiner schauspielerischen Fähigkeiten über die ganzen 60 Minuten gezeigt. Aber es ist ja nur ein Gerücht, dass Beobachter von den städtischen Bühnen Dortmund im Publikum gesessen haben, die seine Bewerbung in der Praxis sehen wollten.

von Paul - am 20.04.2009 09:37
... egal, da ja eh 2 Mannschaften aufsteigen. Oder ist das etwa nicht mehr aktuell ????

von Ist doch auch... - am 20.04.2009 10:28
wie lange wird ist man den gesperrt,wenn man zwichen den teams hin und her wechselt?gibt es die u23-regel??
vlt. sollte man über eine erhöhung der spielsperrungen vor und nach wechselt der spielklassen nachdenken,damit das ganze etwas abgefedert wird.
die schiris beim spiel WTV-ANNEN waren übrig gut.da gabs nicht viel zu meckern.unauffällig ist wohl das beste kompliment.

von dr.zulu - am 20.04.2009 10:36
Und jährlich immer wieder das gleiche Rumgeheule. Ob ihr es glaubt oder nicht: der HKDO oder ein HB-Verband wird nicht die Festspielregelung ändern, nur weil es diesmal die Westfalia erwischt hat.

Quandt: Lasst ihn doch so spielen wie er will. Natürlich sind es schauspielerische Höchstleistungen. Teilweise hat er Erfolg, manchmal halt nicht...und auch hier kann man nur
schwer eine Veränderung herbeiführen. Lepine: Also - da habe ich schon ganz andere Purzelbäume gesehen.


Fazit; alles halb so wild... Nicht nur bei euch in Hörde gilt, dass neben Urlaub auch Handball zu einer Mehrkampfdisziplin mit dem Nachbarn wird :-).


von Musu - am 20.04.2009 11:03
....tja, so kann man alles unterschiedlich sehen. Kommt einfach auf die Perspektive an......

von der Fruchti - am 20.04.2009 11:58
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.