Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Handball Herren-Kreisliga Dortmund
Beiträge im Thema:
18
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Erich, dr.zulu, Ranger, Beobachter !!!, guckst du hier, oder hier, kompliziert, Klarheit!!!, Wissender, Cake, Kompliziert

Achtung Aufsteiger!!

Startbeitrag von Klarheit!!! am 11.05.2009 17:25

Soebend wurde bekannt gegeben das Brechten der einzige Aufsteiger dieses Jahr ist!!!

Schade Lüdo wurde wohl doch nichts, zu früh geträumt :-)

Bis nächstes Jahr

Antworten:

So ganz stimmt das auch wieder nicht!!!!!

Schalksmühle 2 muss noch ein Relegationsspiel gegen Löxten machen (Verbandsliga).
Es soll dabei wohl so sein, dass Schalksmühle den ein oder anderen Spieler aus der 1. Mannschaft freigespielt haben soll, so dass die Wahrscheinlichkeit recht hoch ist, dass sie gewinnen werden.

Das wieder rum würde dafür sorgen, dass es nur einen Aufsteiger in die Bezirksliga und nur 2 Aufsteiger in die Kreisliga geben wird.

Dadurch werden es dann auch nur 2 Absteiger werden. (Hombruch und Annen 2)

von Cake - am 11.05.2009 20:54
Also ich habe diese Meldung gestern bei der Börse auch bekommen, das es keinen weiterern Aufsteiger geben wird da Schüren in der Liga verbleibt und Ahlen auch !!!
Da wurde nicht erwähnt das es noch um Schalksmühle geht!!!

von Ranger - am 12.05.2009 06:04
das verwirrt alles nur noch. es war doch sowieso schon klar,dass es nur einen aufsteiger geben soll!?
sprich,wenn ahlen abgestiegen wäre.was hat das jetzt mit loxter und halver zu tun?
bzw. hat lüdo denn nun theoretisch für die BL gemeldet??

von dr.zulu - am 12.05.2009 08:24
Ja erst nein dann doch, aber so is das halt, manchmal gewinnt man und manchmal verliert man :-)

von Wissender - am 12.05.2009 10:56
ne,manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen...:)
aber zurück zur frageeeeeeeee

von dr.zulu - am 12.05.2009 12:09
Kann hier vielleicht mal jemand konkret sagen, was denn passieren würde, wenn Schalksmühle
absteigen würde! Mal wird von Schalksmühle gesprochen, vorher von Ahlen. Jeder gibt hier
seinen Senf und irgendwelches Halbwissen dazu. Kann dieses Wirrwarr mal jemand aufklären?
Und bitte nicht wieder jemand, der irgendetwas vermutet oder meint gehört zu haben.
Ich verstehe nicht, dass wenn eine Mannschaft (jetzt ja nur noch evtl. Schalksmühle) zusätzlich in unseren Bezirk Süd kommt, dann auch noch eine Mannschaft zusätzlich aufsteigen sollte!
Meines Erachtens muss dann ja diese Mannschaft zusätzlich aufgefangen werden, ergo müsste
es doch einen Absteiger mehr aus der Bezirks-bzw Landesliga geben!
Kann mich aber auch täuschen!
Eine kompetente fachmännische Aufklärung wäre wunderbar!

Gruss, Erich

von Erich - am 12.05.2009 16:22
Hallo Erich,
die gesamte Auf- und Abstiegsregelung der Landesligen, Bezirksligen und Kreisligen im Bezirk Süd ist abhängig von den Absteigern aus der Verbandsliga.
In der Verbandsliga St. 1 (Nord) spielen Mannschaften, die zum Bezirk Süd gehören (z.B. Ahlen 2, Oberaden, usw.). Wenn eine dieser Mannschaften absteigt muss sie in den Landesligen des Bezirks Süd aufgenommen werden, also gibt es in den Landesligen mehr Absteiger bzw. aus den Bezirksligen weniger Aufsteiger. Analog in den Bezirksligen und Kreisligen.
Die Anzahl der Absteiger aus der Verbandsliga ist abhängig von den Regelungen in der Regionalliga und Oberliga. Aus den Verbandsligen (2 Staffeln) steigen nun insgesamt 5 Mannschaften ab, d.h. die Drittletzten (Loxten und Schalksmühle) machen Relegationsspiele.
Schalksmühle gehört zum Bezirk Süd, Loxten zum Bezirk Nord. Also hat das Abschneiden von Schlksmühle wieder Auswirkungen auf die tieferen Ligen im Bezirk Süd.
Wenn Schalksmühle nicht absteigt, gibt es 6 Aufsteiger aus den Bezirksligen (3 Staffeln) in die Landesliga und 6 Absteiger aus den den Bezirksligen (3 Staffeln) Kreisligen. Und auch nur einen Aufsteiger aus der Kreisliga Dortmund.
Wenn Schalksmühle absteigt, gibt es nur 5 Aufsteiger aus den Bezirksligen (3 Staffeln) in die Landesliga, weil ja ein Platz durch Schalksmühle belegt ist. Es gibt dann aber 9 Absteiger aus den den Bezirksligen (3 Staffeln) Kreisligen. Dadurch sind Plätze in den Bezirksligen frei, und eine weitere Mannschaft der Kreisliga Dortmund kann hoch. Den frei werdenden Platz in der Kreisliga spielen dann die Zweitplatzierten der 1. Kreisklassen (Marterloh und Eving) aus.
Verstanden ?


von Kompliziert - am 13.05.2009 10:44
Danke für deine Antwort!

Bis auf einen Punkt habe ich alles verstanden, aber warum steigen im Falle eines
Schalksmühler Abstiegs denn anstatt 6 Mannschaften dann 9 Mannschaften aus den
Bezirksligen ab?. Sollten doch dann nur 5 Mannschaften anstatt 6 aus der Bezirksliga
aufsteigen, ist doch meines Erachtens nur eine Mannschaft in den 3 Bezirksligen
aufzufangen, ergo 7 Absteiger anstatt 6. Und dann wäre die Anzahl der Mannschaften in
den Bezirksligen ausgeglichen!

Gruss, Erich

von Erich - am 14.05.2009 03:53
Hallo Erich,
die Frage ist berechtigt. Die Antwort kennen wohl nur die Personen, die die Auf- und Abstiegsregeln des HV Westfalen festgelegt haben.
Es sieht aber so aus, dass in der Landesliga und Bezirksliga keine Entscheidungsspiele um den Abstieg stattfinden sollen. So dass, wenn nur eine zusätziche Mannschaft von oben absteigt, es in jeder Staffel einen zusätzlichen Absteiger trifft und die frei werdenden Plätze von unten durch zusätzliche Aufsteiger gefüllt werden.
Schöne Sommerpause.

von kompliziert - am 15.05.2009 08:33
planungssicherheit für die vereine sind dann aber auch anders aus...
niemand weiß von den teams die betroffen sind,wo sie nächstes jahr spielen..
naja, hat sich lüdo eigentlich geäußert auf der Montagsbörse,ob sie nun mit dem 7mann-kader aufsteigen wollen??

von dr.zulu - am 15.05.2009 08:45
Danke!

Aber das erklärt immer noch nicht, warum, wenn nur ein zusätzlicher Platz aufzufangen ist, dann
trotzdem noch zusätzlich 2 mannschaften absteigen müssen! woher hast du dieses Wissen?
oder ist es auch nur wieder so ein Halbwissen, oder eine Vermutung? Wenn du es genau weisst, dann sag bitte woher! Ich glaube, nicht einer, der bisher hier seine Vermutungen und Äusserungen
kundgetan hat, weiss wirklich wie es nun wirk!lich abläuft!
Kannst du denn garantieren, dass deine Aussage richtig ist! Wenn ja, woher hast du dein Wissen?

lg, Erich

von Erich - am 15.05.2009 17:37
aus dem Forum der Bezirksliga St. 5:

Zitat

Zu eurer Information. Vielen Dank an unseren Staffelleiter für die detaillierten Ausführungen:

Hallo zusammen,

da aus der Oberliga Westfalen zur Zeit drei Vereine in die Verbandsliga absteigen und aus der Verbandsliga zwei (Haltern und Hattingen) oder drei (evt. Schalksmühle, wenn sie die Relegation gegen Loxten verlieren sollten) Mannschaften absteigen, muss nach der Auf- und Abstiegsregelung (veröffentlicht im WH Nr. 25 vom 04. 07. 2008) eine Relegation der drei Tabellenzweiten der Bezirksligen stattfinden. Die Entscheidungsspiele um den Verbleib werden wie folgt angesetzt:: 16./17. 05. 2009 Dellwig – Erkenschwick 19./20./21.05.2009 Wetter/Grundschöttel - Dellwig 23./24.05.2009 Erkenschwick – Wetter/Grundschöttel Für die Spiele gelten die zusätzlichen Durchführungsbestimmungen (siehe Anlage), die im WH Nr. 12 vom 20. 03. 2009 veröffentlicht sind. Die Wertung erfolgt nach § 44 Abs. 1 SpO. Die Vereine geben die Anwurfzeiten und die Ergebnisse schnellstens ins SIS ein.

Noch eine persönliche Anmerkung: Die Spiele werden bedeutungslos, wenn der Leichlinger TV nicht aus der 2. Bundesliga in die Regionalliga West absteigt. Denn dann steigt aus der Oberliga Westfalen der Zweite SG Schalksmühle 1 in die Regionalliga auf. Der Drittletzte TuS Brockhagen verbleibt dann in der Oberliga. In der Verbandsliga verbleiben dann SG Schalksmühle II und Loxten. In diesem Falle, der aber zur Zeit (auch wenn andere Leute etwas anderes behaupten) rein fiktiv ist, würden alle drei Relegationsteilnehmer aufsteigen. Die Entscheidung über den Antrag des Leichlinger TV ist am letzten Freitag auf den 19.05.09 vertagt worden.

Es steigen auch alle drei Relegationsteilnehmer auf, wenn Schalksmühle II die Relegation gegen Loxten gewinnt. Ich wünsche den Spielen einen sportlichen Verlauf und allen Vereinen viel Erfolg. Bei Rückfragen könnt ihr mich gern anrufen (von Samstag 18.00 Uhr bis Sonntag 22.10 Uhr hatte ich im übrigen 89 Anrufe wegen Leichlingen).


von oder hier - am 16.05.2009 11:05
Danke!

Die Tabelle verstehe ich, nur nicht die Logik der Tabelle! Aber muss ich ja auch nicht!
Aber zumindest weiß ich jetzt bescheid, dass es definitiv so ist!

Danke Dir !

von Erich - am 16.05.2009 17:10
Leichlingen bleibt in der 2. Liga !

SGSH I steigt auf, SGSH II bleibt drinn. Also gibt es nur einen Kreisliga-Aufsteiger !





von Beobachter !!! - am 07.06.2009 17:35
du meinst also 2 und nicht nur 1!!!

von Ranger - am 07.06.2009 17:49
Ne, Ne !

So wir ich schrieb !

von Beobachter !!! - am 08.06.2009 06:38
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.