Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Handball Herren-Kreisliga Dortmund
Beiträge im Thema:
25
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
der Fruchti, ice22, dr.zulu, Homer S., OSC2, hott0r, Iggy-Saxonia, .-.-.-, ?????, a.brinkmann, ... und 5 weitere

Auf- und Abstieg

Startbeitrag von der Fruchti am 06.02.2013 07:01

Nachdem ja nun die Rückrunde gestartet ist, kann man schon mal in Richtung Ende der Saison schauen.

Wieviele Auf- und Absteiger wird es in dieser Saison geben? Wie es aussieht, wird von oben niemand in unsere Gruppe absteigen.
2 Aufsteiger, nur 1 oder 2 Absteiger?

Kennt hier jemand schon Infos?

Antworten:

Rechnet sich da noch einer Chancen aus?

Dafuer muesst Ihr am WE erstmal gewinnen. Ich setze sogar eine Kiste.

Viel Erfolg!!!

von ice22 - am 06.02.2013 11:06
...dazu liegen ja dann doch noch zuviele Mannschaften dazwischen :-)

Die Kiste würden wir allerdings gern nehmen:cheers:

von der Fruchti - am 06.02.2013 11:23
... dann streng euch an.

:cheers:

von ice22 - am 06.02.2013 11:31
Damit das nicht so einseitig ist mit den Prämien .Beim WTV-Sieg spende ich dem WTV eine Kiste Bier.

von Zuschauer 76 - am 07.02.2013 14:26
Das finden wir super!:)
Aber im Ernst, gibt es Informationen bezüglich Relegationen für Auf-/Abstiege?
Das wird ein gutes Spiel am We.Das Spitzenspiel des Spieltags^^

von dr.zulu - am 08.02.2013 13:19
Danke Dr. Zulu, ich dachte, meine Frage wäre in Vergessenheit geraten :-)

von der Fruchti - am 09.02.2013 10:35
Hier nun ein Auszug aus den Durchführungsbestimmungen für die Saison 2012/2013.
Sollte die Frage also beantworten.

5.) Die Kreismeister Männer und Frauen steigen in die Bezirksliga auf.
Es steigen so viele Mannschaften aus den Kreisligen ab, dass unter Berücksichtigung
des Abstiegs aus der Bezirksliga die Zahl 14 bei den Männern
und 12 bei den Frauen erreicht wird. Aus der 1. Kreisklasse steigen die
jeweiligen Staffelsieger in die Kreisliga auf. Sollten mehr Dortmunder
Mannschaft auf- als absteigen, machen die beiden Tabellenzweiten der 1.
Kreisklasse ein Relegationsspiel. Der Kreisvorstand behält sich das Recht
vor, einen erhöhten Aufstieg zu beschließen. Ein eventueller Verzicht auf
den Aufstieg oder die Staffelzugehörigkeit muss 1 Tag nach der Saison
schriftlich erklärt werden.

=> 1. Aufsteiger in die BL & 2. Absteiger in die 1. KK.
Da keiner aus dem Bezirk runterkommt, muss es also 3 Aufsteiger aus den beiden 1. KK geben; d.h. Relegation zw. den beiden 2. der 1. KK.

von ice22 - am 10.02.2013 14:54
Danke :-)

von der Fruchti - am 10.02.2013 20:28
... schade, hat nicht ganz geklappt mit dem kasten fuer euch.

aber vielleicht macht ihr es ja in 14 tagen besser. angebot bleibt bestehen. :cheers:

von ice22 - am 10.02.2013 20:33
der vollständigkeit wegen...

Scharnhorst WTV 23:28 HZ 11:11

1. Hz mit 1:5 Führung für den WTV,dann durfte/konnte sich der Scharnhorster TW auszeichnen. Mit 11 verworfenenen freien Bällen ging es mit einem Unentschieden in die Kabine.
WTV kann sich in HZ2 gleich absetzen und bringt das Spiel dann sicher nach Hause.
Schweres Spiel, froh über den Sieg und den Kasten Bier!

eine schöne Woche!

PS: das immer nur 1 Team den Aufstieg feiern kann, find ich generell doof. Warum gibt es nicht auch mal eine Relegation in der Kreisliga?Verdient hätten es die Vereine.

von dr.zulu - am 10.02.2013 21:48
War ein tolles, schnelles Spiel mit sehr guten Schiedsrichtern. Das Ergebnis war m.E. ein paar Tore zu hoch. Wir waren vor allem in der ersten Hälfte immer dran, haben es aber versäumt die guten Abwehraktionen vorne mit Toren zu belohnen. In der zweiten Hälfte haben wir den Wittener Keeper 10 Minuten lang nicht überwinden können. Im Gegenzug kam der WTV zu einfachen Toren und war schnell mit 7-8 Toren vorn. Da war der Drops leider gelutscht.

Beim Rückspiel in 14 Tagen können wir es dann besser machen

P.S: War seit langem mal wieder eine tolle Atmosphäre in der Brinkhoffs Arena

von der Fruchti - am 11.02.2013 07:28
Das muss man wirklich sagen, dass die Stimmung für Scharnhorst wie auch für die Wittener sehr gut war und es insgesamt ein gutes Spiel gespielt wurde!! Großes Lob an beide Mannschaften und an die Fan Blöcke. ;)

Dann mal auf ein ähnlich gutes Spiel mit hoffentlich dem selben Ergebnis in 14 Tagen :D

von A(l)ki - am 11.02.2013 11:20
@ Fruchti.
das stimmt. kann ich so unterschreiben.
Man könnte auch formulieren: "Im Stile einer Spitzenmannschaft"!:)
Die Schiedsrichter waren gut,das stimmt. Auch wenn die eine odere Fehlentscheidung dabei war, aber das ist normal!
Bringt ihr denn auch so gewaltige Auswärtshorden mit wie der WTV??:)

Grüße und bis zum Rückspiel

von dr.zulu - am 12.02.2013 17:03
Hey, wie seht ihr die Kreisliga nächste Saison?wer wird runtergehen wer kommt hoch und wer macht das rennen im nächsten Jahr?

von A.brinkmann - am 17.02.2013 23:34
Sorry, aber ist das nicht ein bischen früh? :confused:

Immerhin ist für die Saison noch nix klar!

von Homer S. - am 18.02.2013 11:12
aus der sicht der kreisliga vvlt schon, da sind noch mehr spiele zu absolvieren als in der kreisklasse...da gebe ich dir recht!
aber tendenzen sind doch schon erkennbar, oder irre ich da?!

von a.brinkmann - am 18.02.2013 14:44
für diese Saison! Aber wenn ich das richtig verstehe, wird doch hier gefragt, wer in der nächsten Saison 2013/14 auf- bzw. absteigen könnte. Und das finde ich etwas früh ;)

Versuche es dennoch:
Wenn der WTV aufsteigt, wird Mengede wieder oben mitspielen. Die Aufsteiger aus der 1. KK werden es schwer haben. Allen voran Marterloh. Schüren dagegen sehe ich stärker.

von Homer S. - am 18.02.2013 14:51
Denke mal, dass Hombruch oder Mengede aufsteigt, auch aufgrund der ergebnisse von heute.
Die Mannschaft, die es dann dieses Jahr nicht macht, machts nächstes :P
Als diesjährige Absteiger würde ich Dorstfeld und Osc tippen, glaub iwie das Ruhrtal da noch unten rauskommt. Nächstes Jahr kommt es natürlich auf die Besetzung der Teams an, würde aber auch erstmal die Aufsteiger aus der KK zu den vermeintlichen Abstiegskanidaten zählen.

von Glaskugel4 - am 24.02.2013 02:05
So Jungs,schüren ab nächster Saison wieder in der Kreisliga!!:-)

von Ansgar b - am 20.03.2013 15:45
Wird auf jeden Fall ne interessante Schlussphase in der Staffel I der 1. KK. In Staffel II steht Schüren 1. als Aufsteiger fest - Oespel kann net und selbst wenn die Schürener alles kommende verlieren sollten und OSC 3 alles gewinnt, bei gleichzeitigem Abstieg der OSC 2 aus der KL, müssten die OSCler mit 17 Toren gegen Schüren 1 gewinnen - glaube, dass das gegen die momentane 1. Schürener Mannschaft NICHT möglich ist!

Somit wäre aus 1.KK Staffel I Materloh (ich denke die machen das sicher gegen Ruhrtal, die ja auch nur aufsteigen können, wenn ihre 1. absteigt) relativ sicher aufgestiegen und im Pool der Relegationsmannschaften würden landen: LüDo oder Aplerbeckermark oder Ruhrtal, je nach Vorraussetzungen. Und aus Staffel II die "Jugend" von HC Süd 2 (oder OSC 3, sollte OSC 2 absteigen^^)

Wenn ich das richtig verstanden hab, was ice22 aufgezeigt hat und es ne Relegation zum Aufstieg in die KL gibt...

von .-.-.- - am 21.03.2013 18:19
Imteressante Infos scheinst du zu haben^^

Punkt eins: Steigt eine Mannschaft eines Vereins ab, kann keine tiefere Mannschaf des selben Vereins daran vorbei Aufsteigen. Auch nicht bei zweigleisigen Staffeln, wie wir es in der 1. Kreisklasse haben. Die Zweigleisigkeit führt lediglich dazu, dass die tiefere Mannschaft nicht zwangsläufig AUCH absteigen muss.

Punkt zwei: Woher nimmst du deine Informationen, dass es eine Relegationsphase geben wird? Aus den Bezirksligen kommen keine dortmunder Absteiger. Aus der Kreisliga steigt eine Mannschaft auf in die Bezirksliga und eine Mannschaft ab in die 1. KK. Aus den 1. Kreisklassen steigen 2 Mannschaften auf. Das bedeutet für die Kreisliga zwei Abgänge ( 1 naxh oben, 1 nach unten) und zwei Neuzugänge (beide von unten)

von OSC2 - am 23.03.2013 11:54
Ne Frage zu Punkt 1

Vorraussetzungen:

- Mannschaft A = 1. KK
- Mannschaft B = 2. KK
- Es gibt keine "Zweigleisigkeit"!
- Mannschaft A und B selbe Verein.

Mannschaft A steigt aus der 1. KK ab, allerdings steht Mannschaft B in der 2. KK auf Platz 1. Somit müsste nach obiger Aussage Mannschaft B trotz der Meisterschaft in ihrer Klasse in die 3. KK, sofern eine vorhanden ist, absteigen, da es ja kein "aneinander vorbei Aufsteigen" gibt. Richtig? Nen Zwangsabstieg, wenn Mannschaft B im Mittelfeld stünde, versteh ich ja noch, aber sowas... Gibt es nicht in solchen Fällen ne Sonderfallregelung?

von ????? - am 23.03.2013 13:03
Nein

von hott0r - am 24.03.2013 06:58
Also ich habe gehört, dass wenn eine Mannschaft wie z.b. OSC2 aus der Kreisliga absteigt (was ich nicht hoffe) dann z.B. OSC3 nicht aufsteigen kann.

Aufgrund der Tatsache das es dieses Jahr keinen Dortmunder Absteiger aus der Bezirksliga gibt ist es so das drei Mannschaften die Kreisliga verlassen (eine nach oben, zwei nach unten) aber durch die Aufsteiger aus den 1. Kreisklassen nur zwei Mannschaften nachkommen. Ergo eine Mannschaft zu wenig, und daher die Aufstiegsrelegation.

Unter diesen Premissen scheint es aus meiner Sicht so zu sein, dass in der 1. KK Staffel 1 Materloh direkt aufsteigt, Ruhrtal selbst bei Abstieg der 1. Mannschaft nicht aufsteigen darf, und so LüDo und Aplerbeckermark um den Relegationsplatz spielen.

In der 1. KK Staffel 2 ist Schüren durch. Oespel und OSC 3 dürfen nicht aufsteigen selbst wenn ihre höheren Mannschaften absteigen würden. Ergo wird aus meiner Sicht HC Süd 2 in die Relegation einziehen (was mich auch freuen würde).

Wenn Ruhrtal und OSC2 aus der Kreisliga absteigen würden, würden diese nach meinem Wissen in die jeweils andere KK Staffel kommen sprich Ruhrtal1 nach KK Staffel2, und OSC2 nach KK Staffel 1.

An der Stelle zum Abschluss von meiner Seite aus viel Glück an OSC 2 zwecks nicht Abstieg, und HC Süd 2 (eh Wellinghofen) zwecks Aufstieg. ;)

von Iggy-Saxonia - am 24.03.2013 13:09
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.