Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Handball Bezirksliga Staffel 4
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Aus Witten, Ein Wittener

Stadtmeisterschaften in Witten

Startbeitrag von Ein Wittener am 07.01.2007 12:58

Bei den Stadtmeisterschaften in Witten besiegte die DJK TuS Ruhrtal in der Vorrunde den HSV Herbede mit einem Tor. Im Halbfinale steht jetzt das für die Ruhrtaler die zweite Begegnung gegen einen Bezirksligisten an. Wenn sie Blau Weiss Annen besiegen müssen sie im Finale gegen den Verbandsligisten TuS Bommern ( wenn gegen Herbede gewonnen wird) spielen.

Antworten:

Routine setzt sich durch

"Letztendlich zählt das, was am Ende rauskommt. Wir haben unseren Titel verteidigt, das ist alles was zählt", zog TuS Bommerns Trainer Lars Breuer nach dem mit 36:29 gewonnenen Endspiel der Handball-Stadtmeisterschaft nüchtern Bilanz.

Im Finale gegen die halbe A-Jugend der DJK Ruhrtal mühten sich seine Spieler lange Zeit ab, ehe sie den Sack in den letzten Minuten zumachten. Dritter der Stadtmeisterschaft wurde DJK BW Annen mit dem 11:9-Sieg über HSV Herbede 1.

Endspiel -

TuS Bommern - DJK Ruhrtal -

36:29 ( 16:14 ) -

Das Ergebnis täuscht etwas über den Spielverlauf hinweg, konnten die mit Spielern der A-Jugend gespickten Ruhrtaler doch lange gegen den klaren Favoriten mithalten. Nach dem zwischenzeitlichen 6:11-Rückstand nach 17 Minuten kämpften sich die Spieler um Topscorer Walter Haupt (8 Treffer) bis zur Pause wieder auf 14:16 heran.

Auch in Halbzeit zwei vermochte Bommern nicht entscheidend davon zu ziehen. Immer wieder kassierte Stefan Goldkuhle Gegentore in Überzahl, der Kampfeswille der Ruhrtaler war geweckt.

Nach 47 Minuten führten sie gar mit 27:26, TuS Bommerns Trainer Lars Breuer wurde in dieser Phase "leicht nervös". Doch am Ende entschieden konditionelle Vorteile auf Bommeraner Seite die Partie.

DJK Ruhrtals Coach Martin Volkert war dennoch zufrieden. "Auf so eine Leistung können wir aufbauen. Jetzt heißt es, den Schwung mit in die Meisterschaft zu nehmen", zog auch er ein positives Fazit.

TuS Bommern: - Stefan Goldkuhle, Bastian Thomas, Björn Gajewski, Andreas Buchholz (3), Daniel Lieber (5), Thomas Czaja, Oliver Born (9/5), Karsten Kessler (3), Bastian Sonnenschein (6/1), Thomas Hitzemann (7), Bastian Kessler (3). - DJK Ruhrtal: - Julian Stumpf, Albert Haupt (1), Walter Haupt (8), Sebastian Zybon, Roman Rittmann, Thomas Radtke (5), Daniel busch (4), Peter Stumpf (1), Nils Kaffka (5), Dominik Ader (3/1), Stefan Siemienowski (2), Thorsten Winter, Gregor Grajcar.

Spiel um Platz drei -

HSV Herbede- BW Annen -

9:11 ( 4:6 ) -

Im kleinen Finale behielten DJK BW Annens Handballer die Oberhand. In einem ausgeglichenen Spiel war die etwas bessere Deckung entscheidend. Durch konsequente Deffensivarbeit blieb Annen durchweg in Führung.

Erst vier Minuten vor Schluss gelang Herbede der Ausgleich, doch im direkten Gegenstoß fiel die erneute Führung für Annen, die sie sich nicht mehr nehmen ließen. Die DJK siegte am Ende ebenso knapp wie verdient.

HSV Herbede: - Stefan Braun, Erik Schulte (3), Eugen Walter, Kai Kowallik (1), Pascal Pemöller, Michael Noth, Björn Pinno (3), Christian Kurz, Sven-Erik Ebel, Mario Vuk (2/2), Marius Schultz. - BW Annen: - Ulf Kalinowski, Henning Schierbaum (2), Lars Unger, Daniel Weber, Fabian Boedecker, Stefan Dietel (2), Sebastian Stock (5/3), Thorsten Blaszcyk (2), Markus Kick.

Altliga -

DJK Ruhrtal- TuS Bommern -

20:12 -

Eher Nebensache war das Ergebnis bei der Altliga-Partie zwischen DJK Ruhrtal und Ausrichter TuS Bommern. Nach konditionellen Schwächen auf Bommeraner Seite setzten sich hier die Ruhrtaler klar durch und wurden verdient Stadtmeister. - af

DJK Ruhrtal: - Heribert Zackhuber, Jens Kaffka, Dieter Seemann, Eckhardt Winter, Winfried Buse, Heinz Schneider, Dieter Westkamp, Rolf Heier, Peter Suerkemper, Heinz Kuiper. - TuS Bommern: - Horst Buchholz, Mario Reschke, Thomas Wildförster, Dieter Bonkowski, Michael Wickart, Rolf Hoffmann, Michael Riesenberg, Georg Lau, Wolfgang Kirschke, Udo Schäfer, Hubert Kessler..
07. Januar 2007 | Quelle: Quelle: Ruhr Nachrichten

von Aus Witten - am 08.01.2007 10:59
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.