Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Handball Bezirksliga Staffel 4
Beiträge im Thema:
23
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 9 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Papav, Hans, FrodoV, Balu der Bär, Beobachter, Nachgedacht, tja, junger Spieler, Tomasz, Lance Armstrong, ... und 5 weitere

Pulver verschossen ?

Startbeitrag von Hä ? am 23.03.2009 22:06

Was ist denn hier im Forum los ? Ist bei euch die Saison schon um ?
Gucke ab und an mal rein um ein wenig zu schmunzeln. Leider sind mittlerweile sehr wenig Kommentare zu den Spieltagen zu lesen. Ihr solltet euch mal ein Beispiel am Landesligaforum nehmen , da kann man Woche für Woche lachen. Und Lachen verlängert das Leben !

Antworten:

ja find ich auch schade. kaum verlieren die großen sprücheklopfer mal ihre spiele, ists hier mux mäuschen still...

von tja - am 24.03.2009 08:23
Verstehs ehrlich gesagt auch nicht. OK. Ickern wirds dann nun wohl machen. Zu Hause gg Bochum u. dann in Annen. Sollte der FC gg Geveslberg od. Welper verlieren, hat Ickern (wenn ich das richtig gesehen habe) schon den 1. Matchball in Annnen.

Aber das Rennen um Rang 2 ist noch komplett offen. Welper kann noch allen die Suppe versalzen. Glaub wenn die 2. werden gibts gar keine Reli. Und nach unten geht auch noch alles, auch wenn Annen nicht gerade das leichteste Programm hat.

Nur bei dem Saisonverlauf traut man sich ja fast gar keine Prognose mehr zu. Beim Meister leg ich mich mal fest und Annen als 1. Absteiger steht für mich dann wohl auch. Über den Rest darf noch spekuliert werden.

von Beobachter - am 24.03.2009 08:34
Wie soll Welper denn noch 2. werden??? OK rechnerisch sicher möglich, aber so wie die gegen Ickern gespielt haben, können die froh sein aus den letzten Spielen gegen die oberen Mannschaften überhaupt noch Punkte zu holen. Ich fürchte Erbsenschwick kommt in die Reli. Aber da dürfte dann wohl hoffentlich Schluss sein. Dieses Jahr ist die Liga leider ziemlich schwach, keine Spitzenmannschaft wie letztes Jahr Ruhrtal. Allerdings ist die Liga dafür umso spannender, da wirklich jeder jeden schlagen. Das gibt es nicht überall.
Absteigen werden wohl Annen und Rauxel und ...???

von WAZ - am 24.03.2009 11:13
Zustimmung, was Ickern betrifft. Mangels echter Konkurrenz werden sie das machen. Denn, und jetzt komme ich zum zweiten Platz: Mir drängt sich bei den Ergebnissen der letzten Wochen der Verdacht auf, dass niemand wirklich aufsteigen will. Wie sonst kann man die eine oder andere überraschende Niederlage erklären ? Welper könnte es sportlich schaffen, darf aber nicht sportjuristisch nicht, weil deren Erste schon Landesliga spielt. Und der Rest der "Spitzenteams" verweigert ganz einfach die Annahme...
Im Abstiegskampf schreibe ich Annen noch nicht ab, ebenso wie der VfL Bochum noch nicht gerettet ist. Ab Platz 8 kann es jeden noch erwischen. Wichtig sind die "4-Punkte-Spiele" gegeneinander, denn von den Spitzenteams gibt es die Punkte ja im Sonderangebot...
Nein, ich hab keine "Verschwörungstheorie" im Kopf, aber es ist doch einfach so, dass die Teams, die gewinnen "MÜSSEN", etwas motivierter in die Partie gehen, als diejenigen, die vielleicht gar nicht unbedingt gewinnen "WOLLEN", siehe oben.


von Papav - am 24.03.2009 11:16
Im Zweifel liegt es bei den Mannschaften im oberen Drittel aber auch an der Erkenntnis!

Wenn ich in dieser Liga nicht souverän bestehen kann, habe ich große Probleme in der
Landesliga. Eventuell muß ich schon im nächsten Jahr den bitteren Direktabstieg in Kauf nehmen (siehe Ickern in der letzten Saison).
Das muß eine Mannschaft dann erst mal verkraften.

Da ist das einigermaßen ruhige Leben in der Bezirksliga doch deutlich angenehmer und eventuell der Mannschaft zuträglicher. Das kann ich gut verstehen.

Schwieriger finde ich da die Situation der Abstiegskandidaten mit einer "Erstvertretung" in einer höheren Liga (Gevelsberg und PSV). Diese Truppen werden verstärkt aus der "Ersten" und schon ist eine Truppe wie PSV fast nicht mehr schlagbar. Das ist schon ein wenig Wettbewerbsverzerrung. Annen, Wanne und Rauxel sind da einfach im Nachteil und das finde ich nicht korrekt.

von Spieler - am 24.03.2009 12:07
Zum einen finde ich Deine Meinung richtig, zumal sich PSV eventuell noch weiter verstärkt mit Kremling und Silski.
Zum anderen gibt es aber auch der Verein PSV her (gute Jugend, Erste VL, Zweite BL und gute Dritte Mannschaft). Ist in Gevelsberg wohl ähnlich.
Eure Meinung?


von Recklinghäuser - am 24.03.2009 14:25
Lieber mit dem Fahrrad nach Recklinghausen als mit dem Auto nach Annen !!!!

von Balu der Bär - am 24.03.2009 15:00
In der heutigen Zeit, wo kaum noch ein Verein über das nötige Budget verfügt, um Spieler teuer einzukaufen, ist eine gute Jugendarbeit ein absolutes muss, um auch über einen längeren Zeitraum "erfolgreich" Handball spielen zu können.

Der PSV leistet diese Jugendarbeit seit Jahren (ich bin nicht vom PSV, nur mal so als Anmerkung). Von daher finde ich es ganz legitim, dass sie die 2. Vertretung in der BL halten wollen, damit man auch weiterhin den jungen Leuten, die den Sprung in die VL nicht schaffen, etwas bieten kann. Sonst wandern sie nämlich ab.

Von daher kann sich jede Truppe, schon bevor die Saison startet, darauf einstellen.

Zu den Aufstiegskandidaten kann ich nur sagen, dass es maximal im Unterbewusstsein eine Rolle spielt, ob die nötige Einstellung da ist oder nicht.

Ich denke jeder der am WE auf das Feld geht, will auch gewinnen. Wenn dann am Ende ein Aufstieg dabei rausspringt, dann wird es auch kaum ein Verein geben, der diesen Aufstieg nicht mit macht. Evtl. gibt es dann immer im Umfeld oder nach der Saison die Meinung, dass es wohl besser ist, wenn man noch ein Jahr in der BL spielt. Aber während der Saison versucht doch jedes Team das Optimum raus zu holen.

von Beobachter - am 24.03.2009 15:04
Balu kann gar kein Fahrrad fahren...

von Jan Ulrich - am 24.03.2009 16:45
Dafür hat er 'n Bärenticket...
Stimmt aber, dass er das Radfahren lieber seinen älteren Mannschaftskollegen überlässt, die faule Sau... ;-)



von Lance Armstrong - am 24.03.2009 17:23
Ich fahre oft mit Fahrrad zur Kneipe......

von Balu der Bär - am 24.03.2009 18:28
der balu macht polnischen triathlon:
zu fuß zum freibad, ne runde schwimmen und mitm fahrrad zurück! ;-)

von Tomasz - am 24.03.2009 20:06
Ich halte diese Verstärkungen aus höherklassigen Truppen grundsätzlich für irregulär.
Besser wäre ein gemeldeter Kader von 14 Feldspielern und 2 TW vor der Saison, von welchem nicht mehr abgewichen kann.
Die jetzt praktizierte Art ist höchst unglücklich, aber leider legal.

von Hans - am 25.03.2009 05:57
Ich bekenne mch da in Gevelsberg als "nicht schuldig", was Verstärkungen aus der Ersten betrifft. Kai Reschop, bis Ende der letzten Saison Leistungsträger der Zweiten, hat es im Sommer in der Ersten versucht und ist zurück gekommen, um der Zweiten, seinen Kumpels, zu helfen. Flo Schlabach, langjähriger Stammspieler in der Ersten, hat im Sommer ganz aufgehört und nun im Winter wieder Lust bekommen, der Zweiten zu helfen. Mehr Verstärkungen von oben gab es nicht. Aber was soll es ? So sind die Regularien, und manchmal macht es ja auch Sinn, z.B. einen Langzeitverletzten über die Zweite wieder an die Erste heran zu führen. Und mal ehrlich: Sind ein oder zwei Verbandsligaspieler gleich so überragend in der Bezirksliga, dass eine Mannschaft dadurch plötzlich unschlagbar wird ? Es kommt doch auf das Kollektiv an, das in vielen Trainingseinheiten und Spielen eingübte Zusammenspiel, da kann ein Neuer auch ein Fremdkörper sein, der einiges durcheinander bringt. Als unsere zweite vor 2 Jahren in der Kreisliga vor dem Aufsteig stand, gab es auch die Option, in den entscheidenden Spielen gegen die Konkurrenz sich aus der Ersten zu "ergänzen", allein die Jungs wollte es gar nicht. Motto: Entweder wir schaffen es aus eigener Kraft oder es macht eh keinen Sinn, aufzusteigen. Also, lassen wir die Kirche im Dorf. Jeder Verein wird versuchen, den Abstieg zu verhindern, ich hoffe, es machen alle mit legalen Mitteln, und freigespielte Spieler aus höheren Teams einzusetzen, ist legal.
Ich bleibe andererseits dabei, was ich oben schon sagte: Es will niemand aufsteigen, außer Ickern.
Ist ja auch nachvollziehbar, was "Spieler" weiter oben schreibt: Wenn man selbstkritisch zu der Einsicht kommt, dass die Landesliga ne Nummer zu hoch ist, dann doch lieber noch ein Jährchen weiter schön Bezirksliga zocken, als "Schlachtvieh" in der LL sein. Daran kann ein Team nämlich auch kaputtgehen, sich zerstreiten.

von Papav - am 25.03.2009 11:07
p.s.: Im Übrigen finde ich es angenehm, in diesem Thread mal ohne die so oft übliche Polemik und Gossensprache einigermaßen sachlich zu diskutieren.

von Papav - am 25.03.2009 11:09
Zitat
Hans
Ich halte diese Verstärkungen aus höherklassigen Truppen grundsätzlich für irregulär.
Besser wäre ein gemeldeter Kader von 14 Feldspielern und 2 TW vor der Saison, von welchem nicht mehr abgewichen kann.
Die jetzt praktizierte Art ist höchst unglücklich, aber leider legal.

Warum sollte ich eine II. Mannschaft mit Spielern aus der der I. Mannschaft in bestimmten Situationen nicht verstärken? Die PSV hat nun mal die Möglichkeit dies zu tun, und zieht im Gegenzug A - Jgd. Spieler hoch. Dank guter Jugendarbeit, ist dies möglich. Einen Kader von 14 Feldspielern und 2 Ballanhalter vor der Saison zu bestimmen, kann meiner Meinung gar nicht klappen. Was ist wenn, sagen wir mal 3 bis 4 Spieler verletzt, oder aus welchem Grunde auch immer nicht spielen können, wen darf ich denn dann einsetzen? Spieler aus der I. ( wenn sie frei gespielt sind ) - III. oder welcher Mannschaft?

von Nachgedacht - am 25.03.2009 11:37
ich denke auch nicht dass es irrugulär ist.Unser Verein zum Beispiel hat nun einmal fünf Herrenmannschaften,und wir versuchen mit allen Mannschaften so höchstmöglich zu spielen wie es nur geht.Das wir dann das Potential der einzelnen Teams ausschöpfen ist selbstverständlich.Doch wenn es nicht reicht,darf man sich doch verstärken..siehe dir die Fussball-Bundesliga an,dort werden neue Spieler in der Winterpause gekauft um den Abstieg zu verhindern.Bei uns wurde der Kader auf einigen Positionen verändert,ähnlich wie beim PSV.Die Mannschaft von Annen war auch nicht die gleiche wie im Hinspiel als wir 33:22 gewinnen konnten.
also halte ich es für vollkommen legitim sich so zu verstärken wie es geht.Und das wir mit der "Zweiten" in der Bezirksliga spielen können,liegt sicherlich auch an unser guten Jugendarbeit.Fast alle Spieler in unser Herrenabteilung haben noch nie bei einem anderen Verein gespielt und wurden bei uns ausgebildet.Da ist es doch normal,dass man sich diese Arbeit auch zu nutzen macht denke ich.
Aber ich kann deinen Standpunkt verstehen,die Idee von einem 16er-Kader halte ich allerdings für unmachbar.Ist ja schließlich immernoch ein Hobby und wenn es da Verletztungen oder private Gründe gibt warum an einem WE mal fünf oder sechs nicht zur Verfügung stehen,ist man dünn besetzt.Und dafür sind dann doch schließlich zweite,dritte vierte Mannschaften auch da...um die höherklassigen Teams mit fähigen Spielern auszustatten.



von FrodoV - am 25.03.2009 11:38
Wie gesagt, es dürfen aus Gleichheitsgründen nur die 14+2 eingesetzt werden.
Die Erfahrungen zeigen, dass das mehr als reicht, also durchaus parktikabel.

von Hans - am 25.03.2009 14:10
wenn man versucht jugendspieler zu integrieren, reicht so eine anzahl nicht aus...
die begründung "reicht in den meisten fällen aus" ist sowieso zu schwach.

von junger Spieler - am 25.03.2009 17:12
ja,bei uns sind diese saison zum beispiel schon drei a-jugendspieler zum einsatz gekommen und konnten erste bezirksligaä-erfahrungen sammeln.und so lernt man sich schon wieder die nächste generation an

von FrodoV - am 25.03.2009 23:54
Die Begründung ist nicht schwach, denn sie dokumentiert die Anzahl eingesetzter Spieler während einer Saison.

von Hans - am 26.03.2009 07:54
Ich erinnere mich finster an Zeiten, als unsere Zweite in der ersten KK spielte und im Laufe der Saison so an die 50 Spieler zum Einsatz kamen. Jeder, der noch einen gültigen Pass irgendwo in der Schublade hatte, wurde im Laufe der Saison mal angesprochen...

von Papav - am 26.03.2009 09:01
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.