Brannekämper sieht gute Ansätze

Startbeitrag von Reading Scout am 28.07.2009 05:53

Handball - Bezirksliga
Brannekämper sieht gute Ansätze
Vest, 27.07.2009, Britta Becker

Die Bezirksliga-Mannschaft der PSV Recklinghausen besiegte in ihrem Testspiel den Kreisligisten HSG Annen-Rüdinghausen mit 32:21. Trainer Michael Brannekämper war schon recht zufrieden mit der Leistung seines Teams, das bisher hauptsächlich an der Kondition und an der Abwehr gearbeitet hat.

Recklinghausen. Das zeigte sich vor allem im zweiten Durchgang, in der die Gäste konditionell stark abbauten, so dass die PSV ihre Halbzeitführung (13:9) weiter ausbauen konnten. „Da haben wir dann noch eine Schüppe draufgelegt. Außerdem waren die Spieler dann auf jedes Tor heiß”, so Brannekämper, der auf wichtige Spiele wie Uli Zimmerman, Tim Rogowski, Christian Fuchs und Christian Jacoby verzichten musste. Dennoch habe die Mannschaft die Vorgabe, sicher in der Abwehr zu stehen, gut umgesetzt. „Es gab zwar noch einige Unstimmigkeiten, aber das wird noch mit der Zeit”, sagte der PSV-Trainer, dessen Team als nächstes beim FC Erkenschwick (Samstag 16 Uhr, Willi-Winter-Halle) auflaufen wird.

PSV Recklinghausen: Silski, Mühlenbrock - Träger (8), Burkowski (4), Feja (3), Pieper (4), Brinkhaus (4/1), Nienhaus (5/3), G. Egels (1), C. Egels (3)

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.