Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Handball Bezirksliga Staffel 4
Beiträge im Thema:
29
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
123, tschuldigung, Torbart, hundertfünfundzwanzig, Faenger33, ..., hundertsechsundzwanzig, hundertsiebenundzwanzig, Rheuma Kai, hueter32, ... und 9 weitere

Welper - PSV II

Startbeitrag von 123 am 29.11.2009 17:35

Welper und PSV II trennen sich 31 : 31, Halbzeitstand 12 : 14.........................

Antworten:

Moin,

beide Mannschaften gut,
beide Schieris schlecht.

Noch mehr Infos?

Mmmmm........., nö.


Glück Auf!

von TB (na?) - am 29.11.2009 20:45
es kotz mich langsam an immer auf die schiedsrichter ,waren in der ersten hälfte wircklich nicht gut die beiden herren in rot ,aber in der zweiten hälfte haben sich die beiden berapelt und das spiel souverän geleitet ,vielleicht sollte sich auch mal ein spieler die frage stellen ob er gut war ?????
wünsch mir mehr von solchen schiedsrichtern die auch nach dem spiel mal einen fehler zugeben können und für mich bleiben die beiden noch immer eines der besseren gespanne im kreis und auch darüber hinaus immer wieder gerne mit den beiden


von spieler - am 29.11.2009 22:18
wer fehler zugibt hat wohl auch welche gemacht und fehler machen ist schlecht und wenn man eins der besseren gespanne ist heißt das noch lange nicht das man auch gut ist scheiß grammatik gute nacht

von kotze - am 29.11.2009 23:16
ähm....die waren gut? sind sogar eines der besseren gespanne im kreis? ähm....das geht mal gar nicht!

sie haben zwar -gott-sei-dank- auf beiden seiten grottenschlecht gepfiffen, aber es bleibt dabei, es war grottenschlecht!

sobald man was gesagt hat, flog man.
ein außen läuft von außen an, der gegenspieler läuft ihm in den weg (steht nicht!), der außenspieler fliegt unkontrolliert durch die luft und dafür gibt es stürmerfoul? ich könnte kotzen. da hätte ich gestern abend echt gerne den schiri angezeigt für beihilfe zur körperverletzung. denn diese aktion gab es dann ja nocheinmal, wo dann ebenfalls stürmerfoul abgepfiffen wird und der (2te) außenspieler sich verletzt...

diese schiris waren so arrogant, dass sie einen noch nicht mal angesehen haben, wenn sie strafen verteilt haben. rote karten auf beiden seiten wegen leichten abwehraktionen. stürmerfouls, die wirkliche waren nicht gepfiffen, aber sobald ein gegenspieler sich fallen gelassen hat und geschrien hat, war es ein stürmerfoul.
schritte, die keine schritte sind einfach gepfiffen.
siebenmeter, die keine waren, einfach gepfiffen.
wir wollen handball spielen, können aber keine struktur aufbauen, weil die schiris diese immer kaputt machen. wir sind keine schläger und keine weicheier, wir wollen handballspielen.
von außen sollte man die leute nicht in der luft angehen, selbstverständlich.
am kreis soll man anpacken und zumachen. wenn der gegenspieler dann noch zum boden geführt wird, kann man doch keinen siebenmeter pfeifen, nur weil man DANN im kreis steht.
gott, ich könnte mich aufregen.

und das schöne ist, ich meine da situationen auf BEIDEN seiten.
beide mannschaften wurden benachteiligt...
beide mannschaften haben sich gut untereinander verstanden und wollten handballspielen.
warum wird man von den schiris nur so verunsichert?
warum wird man von den schiris provoziert undiszipliniert und sogar unfair zu spielen?
ich meine damit: stürmerfouls provozieren, weil überschwengliches hinfallen des abwehrspielers gegen den angreifer einfach zu stürmerfouls verholfen hat.
ich meine damit: außenspieler die einfach noch ein schritt in richtung aussen machen, weil sie wissen, dass es eher ein stürmerfoul als ein freiwurf ist.
ich meine damit: lieber durch die abwehr gehen und schreien, als wirklich werfen zu wollen, weil man weiß, man bekommt einen siebenmeter wenn ich die abwehr in den raum dränge.

ich könnte kotzen!

beide mannschaften waren sich einig, dass man strukturierter handballspielen könnte, wenn die schiris den fairen spielverlauf nicht immer unnötig in eine andere richtung drängen...

glück auf!

von tschuldigung? - am 30.11.2009 09:56
Zitat
tschuldigung?
ähm....die waren gut? sind sogar eines der besseren gespanne im kreis? ähm....das geht mal gar nicht!

sie haben zwar -gott-sei-dank- auf beiden seiten grottenschlecht gepfiffen, aber es bleibt dabei, es war grottenschlecht!

sobald man was gesagt hat, flog man.
ein außen läuft von außen an, der gegenspieler läuft ihm in den weg (steht nicht!), der außenspieler fliegt unkontrolliert durch die luft und dafür gibt es stürmerfoul? ich könnte kotzen. da hätte ich gestern abend echt gerne den schiri angezeigt für beihilfe zur körperverletzung. denn diese aktion gab es dann ja nocheinmal, wo dann ebenfalls stürmerfoul abgepfiffen wird und der (2te) außenspieler sich verletzt...

diese schiris waren so arrogant, dass sie einen noch nicht mal angesehen haben, wenn sie strafen verteilt haben. rote karten auf beiden seiten wegen leichten abwehraktionen. stürmerfouls, die wirkliche waren nicht gepfiffen, aber sobald ein gegenspieler sich fallen gelassen hat und geschrien hat, war es ein stürmerfoul.
schritte, die keine schritte sind einfach gepfiffen.
siebenmeter, die keine waren, einfach gepfiffen.
wir wollen handball spielen, können aber keine struktur aufbauen, weil die schiris diese immer kaputt machen. wir sind keine schläger und keine weicheier, wir wollen handballspielen.
von außen sollte man die leute nicht in der luft angehen, selbstverständlich.
am kreis soll man anpacken und zumachen. wenn der gegenspieler dann noch zum boden geführt wird, kann man doch keinen siebenmeter pfeifen, nur weil man DANN im kreis steht.
gott, ich könnte mich aufregen.

und das schöne ist, ich meine da situationen auf BEIDEN seiten.
beide mannschaften wurden benachteiligt...
beide mannschaften haben sich gut untereinander verstanden und wollten handballspielen.
warum wird man von den schiris nur so verunsichert?
warum wird man von den schiris provoziert undiszipliniert und sogar unfair zu spielen?
ich meine damit: stürmerfouls provozieren, weil überschwengliches hinfallen des abwehrspielers gegen den angreifer einfach zu stürmerfouls verholfen hat.
ich meine damit: außenspieler die einfach noch ein schritt in richtung aussen machen, weil sie wissen, dass es eher ein stürmerfoul als ein freiwurf ist.
ich meine damit: lieber durch die abwehr gehen und schreien, als wirklich werfen zu wollen, weil man weiß, man bekommt einen siebenmeter wenn ich die abwehr in den raum dränge.

ich könnte kotzen!

beide mannschaften waren sich einig, dass man strukturierter handballspielen könnte, wenn die schiris den fairen spielverlauf nicht immer unnötig in eine andere richtung drängen...

glück auf!


In einigen Dingen muß ich dir ja Recht geben. Aber warum wirst " DU " nicht Schiedsrichter? Du kannst dann jedes Wochenende deine guten Fähigkeiten unter Beweis stellen.
Also nicht nur hier dumm rum blubbern, sondern Taten folgen lassen.
( Übrigens wenn du kotzen muß, nicht hier im Forum.)

von 123 - am 30.11.2009 11:21
also bisher haben sich die schiris immer dem spiel niveau angepasst
war halt meistens grotten schlecht;) liegt wohl daran dass das hier nur bezirksliga ist

von hm - am 30.11.2009 13:30
Ihr seid alle Laberbacken! (Tschuldigung, nehmts nicht als pers. Angriff)
Was ich da gesehen habe, war eine Katastrophe. Welper hat die Ersten 20 Minuten grottig gespielt und die Polizisten halt eben ganz gut. Dann ca. 15-20 Min. lang genau anders rum. Die Letzten 20 Minuten fand ich eine sehr ansprechende Bezirksligapartie zweier sehr guter Teams auf Augenhöhe. Wirklich sehr ansprechend! Und ihr könnt mir jetzt nicht alle erzählen dass die Schiris schuld daran sind. Wenn eine Mannschaft die Leistung über 60 Minuten gebracht hätte, wäre es ne ganz lockere Nummer geworden und kein Schwein hätte über die Schiris gemeckert......dann wäre nämlich alles egal.Letztendlich wars keine tolle Leistung der Schiris ohne Frage. Aber sie haben keine Mannschaft benachteiligt, es gab keine ernsthaften Fouls etc. und sagen lassen würde ich mir als Schiri auch nichts. Kommt ja nach nem Fehlwurf auch kein Schiri zu euch und sagt was ihr besser machen könnt.
Und wenn die nach dem Spiel in Ruhe Rede und Antwort stehen ist doch gut! Da kenne ich deutlich schlimmere!!!! Und ihr wusstet doch auch alle vor dem Spiel was euch mit denen erwartet? Die pfeiffen ja nicht erst seid gestern Bezirksliga.

von Neutraler Schiri in Schutz Nehmer - am 30.11.2009 13:47
dann lasst uns doch gleich alle schieris werden dann braucht auch nicht mehr gespielt zu werden
also nicht hier dumm rum blubbern man, man man

von hundertdreiundzwanzig - am 30.11.2009 14:52

Einfach mal ohne die Herren Schieris!

Hat im Spiel vor dem Spiel Welper-PSV super geklappt.

Weil keine Schieris erschienen sind, haben jeweils ein Wattenscheider und ein Welperaner gepfiffen, und das sehr gut.

Man könnte Geld sparen und würde so manchen Selbstdarstellern die Möglichkeit nehmen, einem den Spaß am Handball (um mehr geht es in der Bezirksliga ja nicht) zu verderben.

von Gremmel u. Gremmel - am 30.11.2009 15:19
Zitat
hundertdreiundzwanzig
dann lasst uns doch gleich alle schieris werden dann braucht auch nicht mehr gespielt zu werden
also nicht hier dumm rum blubbern man, man man


Ich glaube du hast das ganze Thema nicht verstanden.

von 123 - am 30.11.2009 17:21
mmm........... watte ma,.............................................watte.............hmm...........ää.............ich glaube, äääh watte,....................................wat? janee, doch, ach nee, äääääää...................................wat?......................... thema? wat für ´n thema?






von hundertvierundzwanzig - am 30.11.2009 19:02
JETZT IST SCHLUSS DAMIT, FAIRE PUNKTETEILUNG OHNE WENN UND ABER.

Überlasst wieder GE Süd die meistens Threads, dann wird alles Gut.

Grüße an Welper, Gute Besserung dem Torbart.

Und beim nächsten Mal geben Thomas und sein Kumpel, ne Schachtel Bier aus.

Bis die Tage

der hueter32

von hueter32 - am 01.12.2009 06:33
.

Überlasst wieder GE Süd die meistens Threads, dann wird alles Gut.



der hueter32[/quote]
Toller Kommentar!

von Faenger33 - am 01.12.2009 07:41
Zitat
hundertvierundzwanzig
mmm........... watte ma,.............................................watte.............hmm...........ää.............ich glaube, äääh watte,....................................wat? janee, doch, ach nee, äääääää...................................wat?......................... thema? wat für ´n thema?




IQ gleich NULL.....................

von 123 - am 01.12.2009 08:22
.......wat?............IQ?.............äääh, die.........inhaltliche qualität...........deiner beiträge ist = null?
watte,............................jup

von hundertfünfundzwanzig - am 01.12.2009 09:09
Willkommen im Forum der männlichen D- Jugend!



von ... - am 01.12.2009 09:25
sorry, aber ich BIN schiedsrichter....nichts für ungut....

von tschuldigung - am 01.12.2009 12:55
sorry, aber darum geht es doch gar nicht..
ob eine mannschaft gut oder schlecht spielt hat nichts mit etwaigen schiedsrichterleistungen zu tun, oder?

die schiris sollen einfach nur zusehen, dass sie das handballspiel nicht unnötig stören...
ob man da gut, oder schlecht spielt, ist doch völlig egal,
oder müssen die schiris nur gut pfeifen, wenn die spieler auch gut spielen?

ich habe auch nicht gesagt, dass die schiris irgendjemanden bevorzugt haben, wie du mir nachsagst...ich glaube, ich habe mehrere male gesagt, dass sie auf BEIDEN seiten super schlecht gepfiffen haben. und auch in meinen beispielen, habe ich aktionen beschrieben, die sowohl auf welper alsauch auf psv seite passiert sind...

ich will mit meinem eintrag nur wieder einmal zeigen, dass die schiris unsere handballspiele kaputt machen. der standardsatz vor jedem spiel von unserem trainer ist:

"heute wird die strafe für 2 minuten wegen meckern verdoppelt. haltet einfach die fresse, egal was die schiris pfeifen. wir kennen sie, die ändern sich nie"

ähm...da muss ich mir doch arg an den kopf fassen.
ich merke, dass die schiris in der bezirksliga kaum handballverständnis haben, spiele absolut kaputt pfeifen, keinen spielwitz zulassen und dann auch noch mega arrogant sind. sobald man nur mal etwas fragt, wird man gleich vom platz gestellt, oder gar nicht beachtet.

grobe fouls werden nicht geahndet.
wenn ein gegenspieler sich fallenlässt und schreit, wird gleich stürmerfoul gepfiffen
zum kreis wird gar nicht mehr geschaut
und schnelles spiel wird einfach durch rückpfeifen beim anwurf unterbrochen (weil die herren sonst wohl einfach nicht mitkommen würden)

am anfang der saison konnte ich mich erinnern, dass einige die schiris gelobt haben. jedoch nach 2 spieltagen wurden die schiris immer schlechter...und das habe ich selbst auch mitbekommen...
wodran liegt das?

wie gesagt, ich könnte kotzen.
mit den gegnern versteht man sich super, man will einfach nur handball spielen.
und dann funken die schiris dazwischen, ohne irgendeinen grund...

ich weiß aber leider nicht, wie man das ändern könnte...
ich denke neue junge schiedsrichter braucht die bezirksliga...
die nicht arrogant³ sind, sich bewegen können und auch selber handball spielen...

von tschuldigung - am 01.12.2009 13:11
Heute wird die Strafe für 2 Minuten wegen meckern verdoppelt, haltet einfach die ..........................
Wenn euch das der Trainer vor dem Spiel schon sagt, dann haltet euch doch daran, aber nein auf dem Feld wird weiter rumgemeckert.

Ich denke junge Schiedsrichter braucht die Bezirksliga.............................
Also wie schon einmal erwähnt, mach deinen Schiedsrichter - Schein, und schon kannst du alle Probleme beheben. Und dein Verein erfüllt sein Schiedsrichtersoll leichter.
Schönen Tag noch, ich werde ihn haben.

von 123 - am 01.12.2009 13:56
............und pfeifft sich dann selber, wa?.....................watte,..................genial.

von hundertsechsundzwanzig - am 01.12.2009 16:46
Danke. Wird schon wieder.

Glück Auf!

von Torbart - am 01.12.2009 16:59
Zitat
hundertsechsundzwanzig
............und pfeifft sich dann selber, wa?.....................watte,..................genial.


Wir sprechen hier über den Kuchen, da brauchst du KRÜMMEL dich nicht melden!!!!!!

von 123 - am 01.12.2009 19:30
Gute Spieler können auch mit schlechten Schiris Spiele bestreiten! Schlechte Spieler brauchen Ausreden und Schuldzuweisungen...

von Rheuma Kai - am 01.12.2009 21:23
hmm, wat?....................ja, ja, genau,.....................SPRICH du nur weiter über kuchen. wo und mit wem auch immer.



von hundertsiebenundzwanzig - am 02.12.2009 09:06
Moin,

mit Guten macht ´s aber mehr Spaß.


Glück Auf!

von Torbart - am 02.12.2009 10:55
ey...wie oft noch! ICH BIN SCHIEDSRICHTER...ich habe was getan....
verdammt!

und dann nochwas...NEIN, wir haben alle die fresse gehalten und es gab auch keine 2 minuten strafen wegen meckern, weil es keiner gemacht hat..aber wa ist das für ein spiel, wenn man nicht mal was sagen darf...

du rallst gar nichts....
wer bist du??
argh

von tschuldigung - am 05.12.2009 15:02
danke 127....
mensch....dieser 123 geht wirklich gar nicht....

von tschuldigung - am 05.12.2009 15:03
Zitat
tschuldigung
ey...wie oft noch! ICH BIN SCHIEDSRICHTER...ich habe was getan....
verdammt!

und dann nochwas...NEIN, wir haben alle die fresse gehalten und es gab auch keine 2 minuten strafen wegen meckern, weil es keiner gemacht hat..aber wa ist das für ein spiel, wenn man nicht mal was sagen darf...

du rallst gar nichts....
wer bist du??
argh

Wenn du Schiedsrichter bist, möchte ich dich mal sehen, wenn du ein Spiel leitest und deine Entscheidungen werden immer bemängelt, kommentiert oder wie auch immer. Und was das für ein Spiel ist, Handball...................

von 123 - am 07.12.2009 18:49
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.