Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Handball Bezirksliga Staffel 4
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
LangweiltMichNicht

NEWS RE

Startbeitrag von LangweiltMichNicht am 29.08.2013 10:27

Die sind kaum zu bremsen


War lange verletzt und soll jetzt wieder wertvolle Dienste für den HTV leisten: Slaven Lukic. Foto: Wiethaup



Von Ralf Wiethaup

Still wars geworden in den letzten Wochen um den Handball-Bezirksligisten HTV 95/28, dabei steht der Saisonstart schon in knapp drei Wochen am 15. September an. Coach Andreas Gutzeit hat jedoch die (gespielte) Ruhe weg: Ach ja, wir wollten Mitte nächster Woche mal ins Training einsteigen.
Da würde man Andreas Gutzeit allerdings nicht sonderlich kennen, wenn man diese Aussage für bare Münze nehmen würde. In der Tat steckt der HTV bereits seit Wochen in der Vorbereitung, das einzige Manko ist lediglich, dass sich der eine oder andere Spieler noch um Urlaub befindet: "Aber alle, die da sind, ziehen großartig mit und machen sogar Extraschichten. Die sind kaum zu bremsen", so der HTV-Trainer.

Ein Grund für die Nachrichtenarmut um den Verein liegt allerdings auf der Hand: Spektakuläre Neuverpflichtungen sind nicht zu vermelden, und das wird wohl auch so bleiben, schätzt Gutzeit: "Wir haben eben keine Gelder zu bieten, da tut sich dann wenig. Allein mit guten Worten und dem Hinweis auf zwei mit Bier gefüllte Kühlschränke im Vorraum der Halle kann man nicht viel bewegen." Aktuell ist der Coach erst einmal zufrieden, dass man keine Abgänge zu verzeichnen hat.

Immerhin: Michael Skudlarek, der bereits in der Rückserie der vergangenen Saison wieder zum Team stieß, und den zuletzt lange verletzten Slaven Lukic betrachtet Gutzeit "als halbe Neuzugänge". Das einzige wirklich unbekannte Gesicht ist Pascal Cyprian (zuletzt HSG Gelsenkirchen II).

Die Zielsetzungen für die anstehende Bezirksliga-Saison werden entsprechend vorsichtig formuliert: "Wir wollen so früh wie möglich nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben", fordert Gutzeit, der von einer "ausgeglichenen Liga" ausgeht. Allerdings hat noch einen weiteren Wunsch: "Bloß nicht wieder so ein ,Traumstart‘ wie in der letzten Spielzeit." Da kam der HTV bekanntlich höchst unglücklich in die Saison, was erst sehr spät korrigiert werden konnte: Am 20. Spieltag ließ man schließlich den drittletzten Tabellenplatz hinter sich, am Ende wurde man immerhin noch Sechster.

Gleichwohl könnte sich Geschichte wiederholen: Die Gegner zum Saisonauftakt 2012 hießen ÖSG Dortmund und Westfalia Welper II. Und so heißen sie auch in diesem Jahr.

Quelle:
[www.westline.de]

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.