Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Handball Bezirksliga Staffel 4
Beiträge im Thema:
21
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Hausmeister Becker, Ähm ratlos?, 4567, Beobachter 92, pwel, komplett, Victor nochmal..., popo0815, spiel gesehen, Victor Sprachlos, ... und 10 weitere

HTV gg. Herbede

Startbeitrag von Flitzliii am 06.10.2013 09:23

Ein supe beschissenes Spiel mit zwei super beschissenen Mannschaften und noch schlechteren Schiedsrichtern.
Beste Szene: HTV-Spieler steht mitten im Kreis mit Ball und muss noch eine Sekunde überlegen, wem er den Ball zuspielt. Er wirft den Ball raus und der Ball landet glücklich bei seinem eigenen Mann. Nichts passiert. Die Pfeife bleibt stumm. Einfach geil. 3 € für absolute Unterhaltung haben sich gelohnt. :cheers:

Antworten:

Wie immer beim HTV

von Piepiii - am 06.10.2013 09:26
Ein Spieler vom HTV springt auf halb rechter Position ca. 2 Meter in den Torraum um den ball dann doch wieder zu einem Rückraumspieler zurückpassen zu wollen. Da er aber keine Anspielstation findet landet der Spieler mit Ball im Kreis, wartet 1 Sekunde, macht noch einmal 2 Schritte um den Ball dann doch noch an einen Mitspieler zu bringen. Insgesamt steht der Spieler also 2 Sekunden MIT BALL im Kreis! Wie schon oben beschrieben bleiben BEIDE Pfeifen der völlig überforderten Schiedsrichter stumm und die Halle kriegt sich vor Lachen nicht mehr ein.
Eine sensationelle Scene wie ich sie vorher noch nie gesehen habe.

von Aufklärer - am 06.10.2013 10:11
Zitat
Aufklärer
Ein Spieler vom HTV springt auf halb rechter Position ca. 2 Meter in den Torraum um den ball dann doch wieder zu einem Rückraumspieler zurückpassen zu wollen. Da er aber keine Anspielstation findet landet der Spieler mit Ball im Kreis, wartet 1 Sekunde, macht noch einmal 2 Schritte um den Ball dann doch noch an einen Mitspieler zu bringen. Insgesamt steht der Spieler also 2 Sekunden MIT BALL im Kreis! Wie schon oben beschrieben bleiben BEIDE Pfeifen der völlig überforderten Schiedsrichter stumm und die Halle kriegt sich vor Lachen nicht mehr ein.
Eine sensationelle Scene wie ich sie vorher noch nie gesehen habe.


Du hast ein falsches "Zeitgefühl", dass war doch die Superzeitlupe............:joke:

von Hausmeister Becker - am 06.10.2013 10:41
Euer Hass macht uns stolz...!

von Ludwiger - am 06.10.2013 11:30
Gleiche Gestern in RE Nord..
1. Halbzeit: der PSV wird ein Konter abgepfiffen, wegen Verletzung auf Seite von ASC.
2. Halbzeit: ASC wird der Konter nicht abgepfifen trotz Verletzung auf Seiten der PSV
Doch dann der Hammer: PSV wird wieder ein Konter abgepfiffen wegen Verletzung auf Seiten des ASC

Warum wieso weshalb weiss keiner

von Hausmeisterrr - am 06.10.2013 11:41
Zitat
Hausmeisterrr
Gleiche Gestern in RE Nord..
1. Halbzeit: der PSV wird ein Konter abgepfiffen, wegen Verletzung auf Seite von ASC.
2. Halbzeit: ASC wird der Konter nicht abgepfifen trotz Verletzung auf Seiten der PSV
Doch dann der Hammer: PSV wird wieder ein Konter abgepfiffen wegen Verletzung auf Seiten des ASC

Warum wieso weshalb weiss keiner

Für einige Schiedsrichtergespanne sind die Handballspiele in der Bezirksliga zu schnell. :rolleyes: Einige sollten die Pfeife lieber an den Nagel hängen.:-(

von Hausmeister Becker - am 06.10.2013 12:41
An so einer Szene wird jetzt das ganze Spiel fest gemacht? Ich glaube das Spiel hatte viel mehr strittige Szenen als die ganz oben beschriebene. Ich fande die unparteiischen haben eine gute, harte Linie gefahren, die so einem Spiel nicht gut tat, aber wenigstens für klare Verhältnisse sorgte. Die ein oder andere Fehlentscheidungen war dabei, aber das ist bei jedem Spiel so.
Achja, die oben genannte Szene war mit Sicherheit nicht spielentscheident und nichts, was ich nicht wöchentlich in anderen Spielen sehe.

von koojoo - am 06.10.2013 14:13
Bei einem Sieg mit einem Tor ist eine solche Szene mit Sicherheit nicht spielentscheidend :confused: Wenn du sagst, dass geschehe auch wöchentlich in anderen Spielen, solltest du evtl. weniger F-Jugend Handball schauen.:cool:

von Zweifler - am 06.10.2013 18:15
Herne - Erkenschwick

Schiris: Neumann -Kregel

Der eine sieht nix mehr und der andere kann nicht mehr laufen.

Tolles Bezirksligagespann !!!!

von Balz der Bär - am 06.10.2013 19:02
Gespann des HTV... :-D

von gregorsgysi - am 06.10.2013 21:55
Warum sind ausgerechnet die Schiedsrichter schuld, wenn ein Spiel mit einem Tor ausgeht?
Haben alle Spieler jeden Wurf auch im Tor untergebracht? Hat kein Spieler unnötigerweise Schritte gemacht? Ist niemand kopflos in die Abwehr gestürmt und hat ein Stürmerfoul begangen?

Man macht es sich schon immer recht einfach, Schiedsrichter als Schuldigen zu finden, wenn kein Spieler ein Fehler gemacht haben sollte, möchte ich alles zurück ziehen, aber das halte ich doch für sehr unwahrscheinlich :)

von .............................. - am 06.10.2013 22:24
schuld am ausgang waren sie nicht unbedingt, haben auf beiden seiten absolut lächerliche dinger gepfiffen. Auf 6m durch, 2 mann am spieler dran: nichts... auf der andern Seite hängt auf 6m einer von hinten am kreisläufer der das tor werfen will, freiwurf... wenns nich so traurig für den sport wäre, hätte es was von comedy gehabt was die beiden herren gepfiffen haben. Aber wie gesagt immerhin nich einseitig

von spiel gesehen - am 06.10.2013 22:44
Erkenschwick hat z.B. nur 2 gelbe Karten bekommen. Wie kann das sein? Ich habe zwar nicht das ganze Spiel gesehen aber in den Minuten, die ich gesehen habe, habe ich mindestens 3 gelbe karten und mehrere Zetstrafen gesehen. Gleiches gilt auf Herner Seite, die 3 Zeitstrafen hatten und davon 2 für "meckern". Wenn der Spieler fragt, was gepfiffen worden ist und dafür 2 Minuten wegen angeblichen "meckerns" bekommt, muss man sich über die Dünnhäutigkeit einiger Schiedsrichter gedanken machen. Ich finde es schade, dass sich viele Mannschaften jede Woche den gleichen Zirkus reinziehen müssen. So macht Handball keinen Spass !

von Beobachter 92 - am 07.10.2013 10:51
Seht zu, dass ihr besser werdet, damit ihr nicht mehr in der Bezirksliga rumdümpelt!

Spielt höher ... da sind auch die Schiris besser :xcool:

von 4567 - am 07.10.2013 10:53
Hat hier jemand behauptet, dass die Schiedsrichter schuld waren?

von Ähm ratlos? - am 07.10.2013 15:04
Haben die nicht immer Schuld :D egal wie schlecht man spielt ?!

von pwel - am 07.10.2013 16:38
So ein Schwachsinn:joke: Gohmann???

von Victor Sprachlos - am 07.10.2013 21:02
Die beiden waren einfach nicht in der lage ein bezirksligaspiel zu pfeifen. Das ganze gipfelte in der hier schon vorher beschriebenen scene als ein spieler samt ball sekunden lang und meterweit im kreis steht um dann doch noch zu einem mitspieler zu passen. Sorry, aber das ist schon mit der situation gleich zu setzen als wenn ein spieler auf das eigene tor wirft....einfach handballuntauglich!

von komplett - am 08.10.2013 00:20
Sollte man vielleicht noch die Schlussszenen erwähnen als der falsche HTV Spieler Rot mit b bekommt, obwohl er mit der Aktion nichts zu tun hatte?

Oder als die Schiris 6 Sekunden vor Ende die Schritte des Halblinken in doppelter Überzahl korrekt abpfeiffen :cheers:

von popo0815 - am 08.10.2013 05:32
Hey popo0815,

hier geht es nicht gegen HTV sondern gegen die Schwatten!

von Victor nochmal... - am 08.10.2013 18:22
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.