Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Handball Bezirksliga Staffel 4
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
HP GE

GE - Herbede

Startbeitrag von HP GE am 19.11.2013 09:19

Grandioser Sieg unserer 1. Herrenmannschaft gegen HSV Herbede 35 : 31 (15:12)

Wieder einmal war es eine grandiose Vorstellung vor gut gefüllten Rängen in der
heimischen Halle in Gelsenkirchen-Ückendorf. Wieder einmal war es Handballsport auf sehr
hohem Bezirksliga-Niveau, was da unsere 1. Herrenmannschaft zeigte. Und auch wieder
einmal war es kein Spiel für schwache Nerven. Es wurde alles gezeigt, was den
Handballsport so schön und attraktiv macht. Von Spielbeginn an, schenkten sich die HSG
und der Tabellennachbar aus Herbede nichts.

Unsere Mannschaft stand in der Abwehr, wie auch im Angriff in den ersten 10 Spielminuten sehr gut. Des Weiteren konnte auch unser Torwart Helmut Preuß bereits zu Beginn mit einigen tollen Paraden glänzen, so dass bis zur 19. Spielminute eine knappe 2-Tore Führung gehalten werden konnte. Da aber auch Herbede immer hoch konzentriert war, mussten unsere Jungs sehr wachsam und aufmerksam agieren. Durch eine gute Schlussphase in der 1. Spielhälfte, konnte eine 15: 12
Pausenführung herausgearbeitete werden. In der 2. Spielhälfte gab es einen nervösen
Beginn, mit teilweise etwas schlechteren Phasen, die dann aber durch eine starke
Abwehrleistung wieder gut gemacht werden konnte. Es war Schwerstarbeit, Herbede nicht
doch noch zum Ausgleich herankommen zu lassen. Spannender kann ein Spiel kaum sein.
Immer wieder nahm die Mannschaft die Anfeuerungsrufe der Fans dankbar an. In den letzten
10 Spielminuten konnten sich die Jungs dann zum Glück einige Male auf einen 4-Tore
Vorsprung absetzten, so dass dann die Schlussphase für die Fans nicht so
nervenaufreibend war und das Endergebnis von 35:31-Toren „sicher eingefahren werden konnte!“

Durch den erneuten doppelten Punktgewinn ist unsere Mannschaft weiter „oben mit
dabei“. Aber, der Konkurrenzdruck ist in dieser Staffel 4 enorm. Drei weitere
Mannschaften haben am heutigen Sonntagmorgen 12:4 Punkte und auch Rauxel-Schwerin könnte
bei einem Sieg noch zu der Spitzengruppe aufschließen. Es zählt zur Zeit also jeder
Spieltag!!! Nach dem Spiel konnte durchgeatmet und gefeiert werden. Ich habe selten
erlebt, dass noch eine halbe Stunde nach Spielschluss, zu bereits fortgeschrittener
Stunde, so viele Leute in der Halle waren, die das Geschehene noch einmal Revue passieren
ließen.

Für die HSG spielten: Preuß (TW), Urban (TW), Kaysers (9), Erdmann (7), Heming (7),
Finster (3), Plaga (3), Lemanski (3), Brandenberg (2), Schlichting (1), B. Maßberg,
Muthig, Seitzer

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.