7. Spieltag

Startbeitrag von Halla 15 am 20.10.2017 05:27

Was meint Ihr? Mein Tip für den nächsten Spieltag lautet:

21.10.17 16:45 TuS Westfalia Hombruch 2 - SV Teutonia Riemke 2 --- Heimsieg

21.10.17 17:30 TUS Hattingen 2 - Wittener TV 1877 --- Auswärtssieg

21.10.17 19:00 DJK Saxonia Dortmund - DJK Westf. Welper --- Heimsieg

21.10.17 19:15 TV Gladbeck - FC Erkenschwick ---- Heimsieg

21.10.17 19:30 HTV Recklinghausen - HC Westf. Herne 2 --- Heimsieg

21.10.17 19:30 HSG Wetter/Grundschöttel - SG Suderwich ---- Auswärtssieg

22.10.17 18:00 TuS Ickern - TuS Wellinghofen ----- Auswärtssieg

22.10.17 18:00 HSG Rauxel-Schwerin - HSC Haltern-Sythen 2 .---- Heimsieg

NACHHOLSPIEL:

28.10.17 19:15 TV Gladbeck - HTV Recklinghausen ----- Auswärtssieg

Antworten:

21.10.17 16:45 TuS Westfalia Hombruch 2 - SV Teutonia Riemke 2
-> Spitzen-Spiel des Spieltages. Hombruch kenne ich persönlich noch garnicht. Riemke bleibt bisher, meines erachtens, untern ihren möglichkeiten. Tippe mal auf ein gepflegtes untentschieden 24:24

21.10.17 17:30 TUS Hattingen 2 - Wittener TV 1877
-> Witten wird das denke ich, gegen schwache Hattinger schaukeln. 22:27

21.10.17 19:00 DJK Saxonia Dortmund - DJK Westf. Welper
-> Saxonia für mich schon fast als fester Absteiger gebucht, da muss einiges kommen wenn sie die klasse halten wollen. Welper mit einem Arbeitsstieg. 21:24

21.10.17 19:15 TV Gladbeck - FC Erkenschwick
-> Für die Jungs aus der PommesBurg gibt es in Gladbeck nichts zu holen. Heimsieg 20:28

21.10.17 19:30 HTV Recklinghausen - HC Westf. Herne 2
-> Habe beide Mannschaften diese Saison noch nicht gesehen. HTV hat sich nach der Auftaktniederlage gefangen. Stellt aktuell die beste Deckung der Liga. Herne zuletzt "deutlich" gegen ickern gewonnen. Denke aber das HTV das machen wird. Heimsieg 26:21

21.10.17 19:30 HSG Wetter/Grundschöttel - SG Suderwich
-> Duell aus dem mittelfeld. Könnte mir hier ein enges Spiel vorstellen. Tippe mal auf +1 Heim. 26:25

22.10.17 18:00 TuS Ickern - TuS Wellinghofen
->Ickern gut gestartet aber zuletzt federn gelassen. Wenn Rohdammer dabei ist, wirds eng. Wellinghofen wird das trotzdem machen. 24:28

22.10.17 18:00 HSG Rauxel-Schwerin - HSC Haltern-Sythen 2 .
-> Ebenfalls Mittelfeld-Duell. Schwierig. Tippe mal auf Rauxel, wenn sie den besser aus dem Startblock kommen als letzte Woche... 26:23

NACHHOLSPIEL:

28.10.17 19:15 TV Gladbeck - HTV Recklinghausen
-> Topsspiel in den Ferien. Wird ein interessantes Spiel. Wenn beide Mannschaften komplett anreisen, wirds auf Augenhöhe sein. Könnte mir eine Deckungsschlacht vorstellen. Tagesform wird entscheiden. Tippe mal auf einen knappen Auswärtssieg. 'Die Lukic Brüder sind für die Bez.-Liga einfach zu stark. 21:23

von TipExpertPro - am 20.10.2017 08:18
21.10.17 16:45 TuS Westfalia Hombruch 2 - SV Teutonia Riemke 2 --- Wenn die Riemker Defensive hält, gibts zuhause erneut nichts zu holen für Hombruch. Ganz schwacher Auftritt gegen Witten vor 2 Wochen. 18:23-Auswärtssieg

21.10.17 17:30 TUS Hattingen 2 - Wittener TV 1877 --- Hattingen mit dem ersten Sieg gegen überhebliche Wittener, 28:25

21.10.17 19:00 DJK Saxonia Dortmund - DJK Westf. Welper --- Klarer Auswärtssieg, Welper holt sich Selbstbewusstsein gegen überforderte Dortmunder, 18:28

21.10.17 19:15 TV Gladbeck - FC Erkenschwick ---- Gladbeck weiter mit weißer Weste, Erkenschwick im Rückraum nicht gut aufgestellt, klarer Heimsieg 30:24

21.10.17 19:30 HTV Recklinghausen - HC Westf. Herne 2 --- Herne auswärts wieder enttäuschend, HTV schießt sich für Gladbeck warm, klarer Heimsieg 34:22

21.10.17 19:30 HSG Wetter/Grundschöttel - SG Suderwich ---- Wetter zu langsam im Angriff, werden auch bald unten mit dabei sein, knapper Auswärtssieg 23:24

22.10.17 18:00 TuS Ickern - TuS Wellinghofen --- für beide Teams geht es um einiges, Ickern mit mehr Willen und knappen Heimsieg, 28:26

22.10.17 18:00 HSG Rauxel-Schwerin - HSC Haltern-Sythen 2 .--- Rauxel auf dem Weg zurück nach oben, ungefährdeter Heimsieg gegen harmlose Jungs aus Haltern, 28:24

NACHHOLSPIEL:

28.10.17 19:15 TV Gladbeck - HTV Recklinghausen --- Topspiel des Spieltags, HTV gewinnt, 5:1-Deckung der Gastgeber wird Lukic-Brüder vor keine großen Probleme stellen, 24:29

von Tippfee - am 20.10.2017 11:06
056 21.10.17 16:45 TuS Westfalia Hombruch 2 SV Teutonia Riemke 2 20:20
054 21.10.17 17:30 TUS Hattingen 2 Wittener TV 1877 32:25
050 21.10.17 19:00 DJK Saxonia Dortmund DJK Westf. Welper 22:23
049 21.10.17 19:15 TV Gladbeck FC Erkenschwick 33:30
052 21.10.17 19:30 HTV Recklinghausen HC Westf. Herne 2 24:23
055 21.10.17 19:30 HSG Wetter/Grundschöttel SG Suderwich 23:21
051 22.10.17 18:00 TuS Ickern TuS Wellinghofen 24:30
053 22.10.17 18:00 HSG Rauxel-Schwerin HSC Haltern-Sythen 2 24:31

6 von 8, nicht so schlecht :)
Aber was war bei HTV - Herne los? Hier hätte ich es etwas deutlicher erwartet.
Das gleiche gilt für Welper - Saxonia...
Erkenschwick auch nicht so schlecht... Haben die noch was dazu geholt? 30 Tore gegen die "starke" Deckung von Gladbeck muss man erstmal machen.

von TipExpertPro - am 24.10.2017 11:43
siehe sis.. und vergleiche aufstellungen der letzen spiele dann weißt du alles was du wissen musst

von Wupp - am 24.10.2017 15:05
FC 26 unterliegt beim TV Gladbeck 30:33

Gut gekämpft und doch verloren: Zu Gast beim verlustpunktfreien TV Gladbeck schienen die Rollen für die Handballer des FC 26 am Samstagabend eigentlich klar verteilt. Dennoch lieferte das Team von Christian Drüppel und Sebastian Dücker dem Tabellenführer einen harten Kampf, musste sich am Ende aber 30:33 (15:14) geschlagen geben

Florian Mersdorf, der eigentlich ein Auslandsjahr in England absolviert, kam kurz vor der Partie mit gepackter Tasche in die Kabine und zog sich um. Die Gastgeber erwischten den klar besseren Start und überrannten die FC-Defensive. Angeführt vom starken Moritz Link (zehn Tore) stand es bereits nach acht Minuten 7:1. Danach rafften sich die Gäste auf und fanden besser ins Spiel. Gerade das Trainerduo Drüppel (zehn Tore) und Sebastian Dücker (sechs Tore) übernahm in dieser Phase Verantwortung und verkürzte den Rückstand nach und nach. Mersdorf war es schließlich, der mit einem Doppelschlag zunächst zum 14:14 ausglich und dann die 15:14-Halbzeitführung herstellte. Es roch nach einer Überraschung.

Nach dem Seitenwechsel blieb die Partie zunächst spannend. Die Gäste machten dem Tabellenprimus weiterhin das Leben schwer und blieben bis zur 38. Spielminute in Front. Gladbeck legte nun einen Zwischensprint hin, dessen Tempo die Rapener nicht gewachsen waren. Sie produzierten innerhalb kürzester Zeit eine Fülle an Toren und mit dem 25:21 durch Lars Sporkmann in der 45. Minute schien die Partie entschieden. Dennoch ließ die Drüppel-Sieben die Köpfe nicht hängen und arbeitete verbissen daran, den Rückstand zu verkürzen. Näher als an zwei Tore schaffte man es jedoch nicht mehr an die Hausherren heran, wodurch am Ende, trotz starker Leistung, die 33:30 Pleite zu Buche steht. Durch diese Niederlage bleibt der FC im Tabellenkeller stecken.

Quelle (Text/Foto): Medienhaus Bauer, am 22.10.2017

von Kenner&Nenner - am 25.10.2017 09:18
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.