Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Anns Foto Forum
Beiträge im Thema:
19
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
AnnKick, PitStopp, miljas, Josh, Ann Kick, Lambert, Christian

Herzlich willkommen!

Startbeitrag von AnnKick am 26.09.2005 23:34

Herzlich willkommen in meinem neuen Forum. Ich freu mich über jeden Beitrag!
Ann

Antworten:

Hallo Ann,

danke, daß Sie diese neue homepage aufgemacht haben. Ich freue mich, daß Sie jetzt mit dem Gesicht nicht nur in die Kamera, sondern auch aus dem Monitor schauen. Manchmal zwar ein wenig garstig, aber das ist wohl auch mehr gespielt als echt (so richtig böse zu schauen soll sehr anstrengend sein, weil dafür viele Gesichtsmuskeln in Bewegung gesetzt und unter Anspannung gehalten werden müssen; viele mehr als bei entspanntem und/oder freundlichem Blick).
Deshalb gefällt mir auch am besten das Porträtfoto von Mr.Fox (bei Fotocommunity)
Weiterhin gefällt mir das selbst ausgelöste Foto im Bett "Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung".
Die Fotos von Rudi Mentär faben auch etwas mir sehr Sympathisches. Ich kenne viele Fotos von Ihnen aus früheren Zeiten. Es ist heute ein Zeitgeist, daß viele Fotos agressiver sind als früher. Mehr (Farb-)kontrast, mehr Bewegung, mehr (raffinierte) Bekleidung usw. Es besteht eine Neigung zum Äußerlichen. Ich würde mich freuen, wenn mehr Fotos, wie die von mir benannten entstehen, die mehr von Ihrem Inneren, von Sensibilität zeigen. Sie haben ja mal selbst gesagt, Sie seien eine ganz normale Frau mit ihrem Alltag, mit Freude und Ärger und Freunden usw.

Liebe Grüße - Milan

von miljas - am 01.10.2005 09:23
Hallo Ann,

leider kann ich bei der Fotocommunity nicht alle Bilder groß sehen und dort nichts schreiben, weil ich nicht Mitglied bin. Aber das Schreiben geht ja auch hier.
Ihre Fotogeschichte zum Frauen-SMSen gefällt mir sehr gut. So habe ich mir das vorgestellt, sie können so etwas gut fotografieren!
Auch die Fotoserie des vergeblichen Wartens ist eine gute Idee. Bei beiden Serien wird der Wechsel der Gefühle ausgedrückt.
Auch das neue Porträt (Selbstporträt?) gefällt mir. Ihr Blick ist hier gut zu sehen. Reizvoll wäre natürlich auch mal ein Foto mit einem völlig ungeschminkten Gesicht. Aber ich habe keine Ahnung, welche Filme/Fotoapparate dafür geeignet wären. Einfach mal probieren.
Das Auge des Katers ist natürlich ein faszinierendes Fotoobjekt - ich habe es so von der Seite auch noch nicht im Foto gesehen.

Liebe Grüße - Milan

von miljas - am 11.10.2005 10:00
Hallo Milan,

danke für Deinen netten Kommentar.

Zitat

leider kann ich bei der Fotocommunity nicht alle Bilder groß
sehen und dort nichts schreiben, weil ich nicht Mitglied bin.
Aber das Schreiben geht ja auch hier.


Genau, dafür gibt's diese Seite

Zitat

Ihre Fotogeschichte zum Frauen-SMSen gefällt mir sehr gut. So
habe ich mir das vorgestellt, sie können so etwas gut
fotografieren!


Ich werd's noch mal detaillierter machen... mit dem dazugehörigen Aschenbecher, der immer voller wird, der Weinflasche, die immer leerer wird....

Zitat

Auch das neue Porträt (Selbstporträt?) gefällt mir. Ihr Blick
ist hier gut zu sehen. Reizvoll wäre natürlich auch mal ein


Welches meinst Du?

Zitat

Foto mit einem völlig ungeschminkten Gesicht. Aber ich habe
keine Ahnung, welche Filme/Fotoapparate dafür geeignet wären.
Einfach mal probieren.


Die Serie mit den Bildern, auf denen ich auf einen Anruf warte ist mit vollkommen ungeschminktem Gesicht morgens, ungekämmt entstanden. Du stellst Dir aber wohl etwas anderes vor?

[qutoe]
Das Auge des Katers ist natürlich ein faszinierendes
Fotoobjekt - ich habe es so von der Seite auch noch nicht im
Foto gesehen.
[/quote]

Gut auch, dass Bobby stillgehalten hat ;-)

Gruß

Ann

von AnnKick - am 15.10.2005 11:47
Hallo Ann,

ich spar mir mal das ganze klasse, toll etc., wenn mir deine Fotos auf fotocommunity nicht gefallen hätten wurd ich jetzt wohl nicht in dein Gästebuch schreiben.

Ich finde deinen Ansatz der Selbstfotografie sehr interessant und er gibt mir
auch einige neue Denkanregungen:

ich bin ein Hobbyforograf und habe ich an das Thema Akt, Fetish, Dark Themes etc. bisher fotografisch nicht rangewagt, da ich mir über die Resultate die ich erzielen kann nicht besonders sicher war.
Deine Herangehensweise, zeigt mir aber deutlich, das der Kopf und die Ideen den Ausschlag geben und nicht die perfekte Ausleuchtung und technische Aspekte.

Deshalb danke für deine Fotos und ich werde immer mal wieder reinsehen um mich zu inspirieren.

Beste Grüsse
Josh

PS: ich finde es interessant das deine "persönlichen Vorlieben" ( ich hoffe ich habe das richtig formuliert ) gut in deiner Fotografie rüberkommen ohne gestellt oder effektmässig gestellt zu wirken

von Josh - am 17.10.2005 14:44
Hallo Ann,

ich spar mir mal das ganze klasse, toll etc., wenn mir deine Fotos auf fotocommunity nicht gefallen hätten wurd ich jetzt wohl nicht in dein Gästebuch schreiben.

Ich finde deinen Ansatz der Selbstfotografie sehr interessant und er gibt mir
auch einige neue Denkanregungen:

ich bin ein Hobbyforograf und habe ich an das Thema Akt, Fetish, Dark Themes etc. bisher fotografisch nicht rangewagt, da ich mir über die Resultate die ich erzielen kann nicht besonders sicher war.
Deine Herangehensweise, zeigt mir aber deutlich, das der Kopf und die Ideen den Ausschlag geben und nicht die perfekte Ausleuchtung und technische Aspekte.

Deshalb danke für deine Fotos und ich werde immer mal wieder reinsehen um mich zu inspirieren.

Beste Grüsse
Josh

PS: ich finde es interessant das deine "persönlichen Vorlieben" ( ich hoffe ich habe das richtig formuliert ) gut in deiner Fotografie rüberkommen ohne gestellt oder effektmässig gestellt zu wirken

von Josh - am 17.10.2005 14:44
Hallo Ann,
freut mich Dich zu sehen.

Bei Deinen Selfpics ist zu lesen...

"Jedes Bild erzählt eine kleine Geschichte. Lass Deine Fantasie spielen, oder frag mich nach dem Hintergrund für ein Bild."

Es scheint, als hätte sich Dein Selbstbildnis in Bezug auf Deine gänzliche körperliche Erscheinung geändert. Mich würde interessieren, ob Du dieses derartig positive Feedback erwartet hast (aus Selbstsicherheit) oder ob Du Dir unsicher warst, wie man darauf reagiert?

Gruß Pit

von PitStopp - am 20.10.2005 09:44
PitStopp schrieb:

Zitat

Es scheint, als hätte sich Dein Selbstbildnis in Bezug auf
Deine gänzliche körperliche Erscheinung geändert. Mich würde
interessieren, ob Du dieses derartig positive Feedback
erwartet hast (aus Selbstsicherheit) oder ob Du Dir unsicher
warst, wie man darauf reagiert?


Wie reagiert man denn darauf, PitStopp? ;-)

Im Ernst: ich wollte mich immer schon auch mit Gesicht zeigen, aber das ging aus den unterschiedlichsten Gründen nicht. Die Tatsache, dass ich mir unsicher war, war aber sicherlich kein Grund. Ich war mir immer bewusst, dass Fotos mit Gesicht aussagefähiger sein würden als die Bilder, die es bis letztes Jahr von mir im Internet gab.

Ann

von AnnKick - am 23.10.2005 21:40
AnnKick schrieb:

Zitat

Wie reagiert man denn darauf, PitStopp? ;-)


Wie gut, daß ich jetzt nicht nur anhand Deiner Smilies erkenne das Du auch ein Scherzkeks sein kannst ;-)

Zitat

Im Ernst: ich wollte mich immer schon auch mit Gesicht
zeigen, aber das ging aus den unterschiedlichsten Gründen
nicht. Die Tatsache, dass ich mir unsicher war, war aber
sicherlich kein Grund. Ich war mir immer bewusst, dass Fotos
mit Gesicht aussagefähiger sein würden als die Bilder, die es
bis letztes Jahr von mir im Internet gab.

Ann


Auch im Ernst: Dein Gesicht hat einen fantastischen Ausdruck, es gibt dem Ganzen (was der ein oder andere so mitbekommen hat) einen plastischeren, dimensionaleren Eindruck. Freilich, Du hattest Dein Gesicht schon immer an der gleichen Stelle, aber für manche ist das halt was richtig Neues.

Bisher war ich ja immer recht verhalten in meinen Äußerungen zu Deinen Äußerlichkeiten, aber Dein Gesicht ist..., ja..., ich finde Dein Gesicht wunderschön und ausdrucksstärker als alles, was ich bisher von Dir gesehen habe.

Ich bin mit Sicherheit kein fototechnischer Fachmann, weshalb es mich auch nicht sonderlich stört, wenn auf dem ein oder anderen Bild 1,5 cm der Fußspitze oder der Hand fehlt (wie ich schon in den Kommentaren gelesen habe), aber ich guck ja auch nur aus Laiensicht und mein Blick in den Monitor ist jedesmal geschmeichelt.

Vermutlich ist die Frage hier fehl am Platz, warum Du nun als gANNze Person in Erscheinung trittst, oder?

Wie auch immer, es lohnt sich wieder Dich ANNzugucken ;-)

Pit

von PitStopp - am 26.10.2005 10:19

Porträtfoto

Hallo Ann,

Mr. Notperfect ist verliebt in "Mr. Perfect ist verliebt in mich".
Wasser ist und bleibt der wichtigste Stoff im Leben.

Gruß - Milan

von miljas - am 15.11.2005 23:16
AnnKick schrieb in der fotocommunity:
Zitat

Ann Kick, 18.11.2005 um 14:26 Uhr
Danke schön Euch allen. Und noch mal: Nein, ich habe nicht Geburtstag. Aber irgendwie war ich gestern in dieser Stimmung: Ich hab alles, was ich will oder wollte, aber dennoch bin ich nicht glücklich. Was also muss kommen, dass ich in die Kamera blicke und denke: Ja, so habe ich mir das Leben vorgestellt?


Liebe Ann, Sie haben doch noch Zeit, es herauszufinden - das ist doch schon ein winziges Glücklichkeitsatom, oder ?

Liebe Grüße - Milan

von miljas - am 23.11.2005 11:42
deine bilder sind wirklich gut und deine entscheidung mit deinem gesicht ist richtig......

einen gruss in deine richtung
Lambert

von Lambert - am 26.11.2005 18:52

Klasse!

Ich sag' nur "klein, aber fein". Weiter so ;-)

Liebe Grüsse, Christian

von Christian - am 07.12.2005 11:20
Sag mal Ann,
sendest Du mit Deinen Bildern und Bildtiteln irgendwelche "Signale", "Anspielungen" in eine bestimmte Richtung der Vergangenheit, oder kommt mir das nur so vor, weil man aus der früheren Zeit einiges über Dich und Dein Leben weiß?!?!

Pit

von PitStopp - am 08.12.2005 19:50
Zitat

Sag mal Ann,
sendest Du mit Deinen Bildern und Bildtiteln irgendwelche
"Signale", "Anspielungen" in eine bestimmte Richtung der
Vergangenheit, oder kommt mir das nur so vor, weil man aus
der früheren Zeit einiges über Dich und Dein Leben weiß?!?!

Pit


*lach* Würd mich mal interessieren, was Du zu verstehen meinst.

Nein, meine Bilder sind höchst aktuell. Sie zeigen meinen aktuellen Gemütszustand oder sind Nachrichten für Bekannte :-).

von AnnKick - am 09.12.2005 22:11
AnnKick schrieb:

Zitat

*lach* Würd mich mal interessieren, was Du zu verstehen meinst.

Nein, meine Bilder sind höchst aktuell. Sie zeigen meinen
aktuellen Gemütszustand oder sind Nachrichten für Bekannte :-).



Okay, ob man es nun Nachrichten oder Anspielungen/Signale nennt war für mich Jacke wie Hose.

Und ich ging davon aus, daß sie Deinen aktuellen Gemütszustand spiegeln, sofern es nicht ältere Bilder sind.

War nur so'ne Intuition von mir, daß Du auf/in dem ein oder anderen Bild mit, an, über oder für Ralf ein Signal hinterläßt.

Aber ich hab mich wohl geirrt.

von PitStopp - am 13.12.2005 16:02
PitStopp schrieb:

Zitat

War nur so'ne Intuition von mir, daß Du auf/in dem ein oder
anderen Bild mit, an, über oder für Ralf ein Signal
hinterläßt.
Aber ich hab mich wohl geirrt.


Jein. Signale oder Botschaften gibt's für "Ralf" schon lange nicht mehr. Wir sind nun seit fast einem Jahr getrennt und sagen uns das, was es zu sagen gibt, ins Gesicht.

Aber natürlich gibt's andere Menschen in meinem Leben, die mir wichtig sind. Und die haben Einfluss auf meinen Gemütszustand, und ein paar meiner Bilder sind Botschaften oder Geschenke an sie :-)

Ann

von AnnKick - am 26.12.2005 16:03
AnnKick schrieb:

Zitat

Jein. Signale oder Botschaften gibt's für "Ralf" schon lange
nicht mehr. Wir sind nun seit fast einem Jahr getrennt und
sagen uns das, was es zu sagen gibt, ins Gesicht.


Das kann man nun verstehen wie man will.

Entweder, daß es sich nun nicht mehr lohnt, für "Ralf" Signale und Botschaften in Bilder zu verpacken, weil er zu unbedeutend in Deinem Leben geworden ist.

Oder aber, daß Du jetzt, weil ihr nicht mehr zusammen seid und er nicht mehr diese Bedeutung für Dich hat, offen mit ihm reden kannst ohne es aus was für Gründen auch immer in Bildern zu verpacken.

Wie auch immer, es nährt die vermutlich fehlgeleitete Vorstellung, daß es (zumindest damals) einen Unterschied zwischen der "verbalen" und der "visuellen" Ann gab...

Aber wie oft hat man im Leben schon voll daneben gegriffen, wenn es um die partielle Vorstellung eines anderen Menschen ging. Außen hart, innen zart (oder umgekehrt) mag da nur ein Stichwort sein.

Zitat

Aber natürlich gibt's andere Menschen in meinem Leben, die
mir wichtig sind. Und die haben Einfluss auf meinen
Gemütszustand, und ein paar meiner Bilder sind Botschaften
oder Geschenke an sie :-)

Ann


Ich denke mal, daß Du diesen Menschen auf eine ebenso bezaubernde Art wie mit Deinen Bildern, Deine Botschaften auch verbal vermittelst, ...oder?

Als Betrachter von außen habe ich den Eindruck, daß Dein Gemütszustand und die Botschaften immer mehr in den Mittelpunkt der Bilder geraten - zumindest mehr oder für mich deutlich erkennbarer, als es noch vor wenigen Jahren der Fall war. Liegt es vielleicht daran, daß sich die "Bühne" oder das "Publikum" geändert hat?

Wäre ja kein Manko, nur eine Auffälligkeit.

Pit

von PitStopp - am 05.02.2006 10:38
PitStopp schrieb:

Zitat

Das kann man nun verstehen wie man will.

Entweder, daß es sich nun nicht mehr lohnt, für "Ralf"
Signale und Botschaften in Bilder zu verpacken, weil er zu
unbedeutend in Deinem Leben geworden ist.


So ist es.

Zitat

Oder aber, daß Du jetzt, weil ihr nicht mehr zusammen seid
und er nicht mehr diese Bedeutung für Dich hat, offen mit ihm
reden kannst ohne es aus was für Gründen auch immer in
Bildern zu verpacken.


Gefühlsmäßig gibt es nichts mehr, was ich ihm sagen muss. Wir sind getrennt, seit über einem Jahr.

Zitat

Als Betrachter von außen habe ich den Eindruck, daß Dein
Gemütszustand und die Botschaften immer mehr in den
Mittelpunkt der Bilder geraten - zumindest mehr oder für mich
deutlich erkennbarer, als es noch vor wenigen Jahren der Fall
war. Liegt es vielleicht daran, daß sich die "Bühne" oder das
"Publikum" geändert hat?


Die Bilder ersetzen das Tagebuch.

Ann

von Ann Kick - am 21.02.2006 23:56
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.