Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Mietnomaden - Diskussionsplattform
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
kfr, Jus-Student, Beobachter, Redaktion Mietnomadeninfo

Willkommen im Forum

Startbeitrag von Redaktion Mietnomadeninfo am 12.04.2006 18:07

Ab sofort steht Ihnen das Mietnomadeninfo - Forum zur Diskussion offen.
Wir bitten ausschließlich um sachliche und faire Beiträge.

Antworten:

Hallo liebe Geschädigte und Interessenten !

Herr H. wohnt jetzt in unserem Eigentumswohnhaus und wird von der Behörde auch noch finanziert. Inzwischen ist immer wieder seine" Kranke" Freundin zu besuch, die sich aufführt, als ob sie alles kurz und klein schlagen möchte (was ihr mit dem Zerschlagen der Glaseingangstüre auch bereits gelungen ist. Was da noch auf uns zukommt, wissen wir noch nicht, aber wenn ich mir die HP ansehe, so ahne ich Böses.
Die Behörden schieben die Betroffenen ständig weiter, un ja nicht wirklich eingreifen zu müssen.
Herr H. sitzt zu Hause und lässt sich einen Tagesvater zahlen, bzw. geht mit seiner Freundin (die nicht angemeldet ist) in Baden einmal händchenhaltend, dann wieder prüglelnd, spazieren.
Unterstützung haben scheinbar nur die Sozialfälle, aber nicht die Geschädigten.

von Beobachter - am 24.10.2006 17:23
Eine interessante Ergänzung zu den Beiträgen auf www.mietnomaden-info.at/forum-gericht.at.htm

von Jus-Student - am 24.10.2006 21:09
Kann mir jemand sagen ob der Wasserverband sich das Wassergeld direkt vom Mietnomaden holen kann?

von kfr - am 18.05.2008 17:01
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.