Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Die *Trash*Kom*Hallen* - Ort der Geschichten
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
mir immer noch unsicher..., mir unsicher, ob ich existiere:(

...

Startbeitrag von mir unsicher, ob ich existiere:( am 27.11.2000 15:20

Geschrieben von mir unsicher, ob ich existiere:( am 27. November 2000 16:20:08:
Als Antwort auf: Immer und immer wieder... geschrieben von mir unsicher, ob ich existiere:( am 23. November 2000 20:16:12:
     Er stand vor der veschlossenen Tür des Raumes, aus dem die Stimme kam. Irgendetwas würde passieren, das wußte er, etwas schreckliches würde all seine Träume zunichtemachen. Er wagte nicht, Kontakt mit der Stimme aufzunehmen. Wie im Delirium probierte er die Schlüssel durch... der zehnte, ... der zwanzigste, ... aber keiner paßte. Der Schlüsselbund fiel ihm aus der Hand, die sich wie in Krämpfen schüttelte. Dies war der schwärzeste Tag in seinem Leben. Und es sollte auch nicht mehr hell werden. Er hielt es nicht mehr aus. Er lief nach Hause und legte sich ins Bett.

















Antworten:

Ende

Geschrieben von mir immer noch unsicher... am 29. November 2000 19:05:42:
Als Antwort auf: ... geschrieben von mir unsicher, ob ich existiere:( am 27. November 2000 16:20:08:
    Was soll ich noch erzählen? Die Geschichte endet an dieser Stelle. So, wie auch das Leben an einer Stelle endet. Nicht so wie im Kino. Die Handlung bricht einfach irgendwo ab. Zwei Wege haben sich getroffen - zufällig. Haben versucht zu fühlen, haben versucht ihre eigene Sprache zu finden, haben versucht sich zu berühren, vielleicht haben sie sich sogar berührt... jetzt verlischt meine Kerze, es wird dunkel, und die Welt verschwindet vor meinen geöffneten Augen. ...Moment noch, sie ist noch nicht ganz aus, das Licht reicht nicht mehr, um zu erkennen, was ich schreibe. Aber sie hat das Leuchten noch nicht ganz aufgegeben.

    ... Jetzt erst, nachdem sie verlöscht ist, fasse ich hinein und stelle fest, daß das Wachs innen gar nicht flüssig ist. Ihr fehlte wohl die Kraft, das äußere Wachs zu erwärmen und zum schmelzen zu bringen.






















von mir immer noch unsicher... - am 29.11.2000 18:05
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.