Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Ostfront Forum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Ernst Rüttel, Ralf Schnitzler, Andreas Ising

Feldpostnummer 19836

Startbeitrag von Andreas Ising am 09.02.2003 20:35

Hallo

Seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach Informationen zum Schicksal meines
Großvaters, der als Obergefreiter in der 2./Nachrichten Abt.6 Dienst tat.

Mein Großvater hieß Friedrich (Fritz) Ising und wurde am 07.06.1910 in der Nähe
von Gummersbach gebohren.
Laut einer Mitteilung des Wehrkreiskomando VI vom 04.10.1944 zuständig für das
Sachgebiet 6 Inf. Div., wurde meiner Großmutter mitgeteilt, das der Abschluss der Ermittlungen über das Schicksal ihres Mannes keine restlose Klarheit gebracht hat. Er gilt somit seit 27.06. - 30.06.1944 als vermisst. In der o.g. Mitteilung wird der Ort des Verschwindens als Bobruisk - Bacewitschi angegeben. Da ich diesen Ort jedoch nicht finden konnte, gehe ich davon aus, das es sich um
Bobruisk - Baranowitschi handeln könnte. Dieser Ort liegt süd-westlich von Minsk.
Die Mitteilung ist unterzeichnet mit: Rielefeld - Oberstleutnant.

Meine Frage ist nun:

Hat jemand Informationen zum Einsatz und Schicksal der 2./Nachrichten Abt.6
in den Jahren 1941 bis 1944 und im besonderen im Juni 1944 ?

Für jede noch so kleine Auskunft wäre ich sehr dankbar !!

Mit freundlichen Grüßen Andreas Ising

Antworten:

Hallo

Die Einheit Infantrie Divison Nachrichten Abteilung 6 2.Kp
gehörte zur 6.Infantrie Divion

nachfolgend der Weg der Division

6. Infanterie-Division

1. Einsatz und Unterstellung:

* 1934 als Infanterieführer IV in Bielefeld, 26. 8. 1939 mobil.

Am 25. Juli 1944 in 6. Grenadier-Division umbenannt.

Nach der Vernichtung der 6. Volksgrenadier-Division wurde die 6. Infanterie-Division neu aufgestellt.

1939

Datum Armeekorps Armee Heeresgruppe Ort
September z. Vfg. 1. Armee C Saarpfalz
Oktober XXIV 1. Armee C Saarpfalz

1940

Datum Armeekorps Armee Heeresgruppe Ort
Januaar z. Vfg. 16. Armee A Mosel
Mai z.Vfg. 16. Armee A Mosel
Juni XXXVIII 4. Armee B Somme, Loire
Juli VI 4. Armee B Frankreich
September II 6. Armee C Frankreich
November II 6. Armee D Frankreich

1941

Datum Armeekorps Armee Heeresgruppe Ort
Januar II 6. Armee D Frankreich
März XXVIII 6. Armee D Frankreich
April VI 18. Armee B Ostpreußen
Mai VI 9. Armee B Ostpreußen
Juni VI 9. Armee Mitte Witebsk
Oktober XXXXI 3. Pz.Gruppe Mitte Kalinin
November VI 9. Armee Mitte Rshew

1942

Datum Armeekorps Armee Heeresgruppe Ort
Januar VI 9. Armee Mitte Rshew
November XXVII 9. Armee Mitte Rshew

1943

Datum Armeekorps Armee Heeresgruppe Ort
Januar XXVII 9. Armee Mitte Rshew
April XXXIX 4. Armee Mitte Smolensk
Juni z. Vfg. 2. Pz. Armee Mitte Smolensk
Juli XXXXVII 9. Armee Mitte Orel, Kursk
September XX 2. Armee Mitte Orel, Kursk
Dezember XXIII 9. Armee Mitte Orel, Kursk

1944

Datum Armeekorps Armee Heeresgruppe Ort
Januar XXXV 9. Armee Mitte Shlobin, Bobruisk

1945

Datum Armeekorps Armee Heeresgruppe Ort
April LVII 17. Armee Mitte Schlesien



2. Divisionskommandeure:

Gen.Lt. Arnold Frhr. von Biegeleben 01.09.1939

Gen.Lt. Helge Auleb 14.10.1940

Gen.Lt. Horst Großmann 25.01.1942

Gen.Maj. Egon von Neindorff 16.12.1943

Oberst Alexander Conrady 12.01.1944

Oberst Günther Klammt 19.01.1944

Gen.Lt. Walter Heyne 01.06.1944

1945: Gen.Lt. Otto-Hermann Brücker bis 04.05.1945

Gen.Maj. Friedrich-Wilhelm Liegmann 04.05.1945



3. Gliederung:

6. Infanterie-Division 1939

Infanterie-Regiment 18

Infanterie-Regiment 37

Infanterie-Regiment 58

Artillerie-Regiment 6

I./Artillerie-Regiment 42

Pionier-Bataillon 6

Divisionseinheiten 6



6. Infanterie-Division 1943

Grenadier-Regiment 18

Grenadier-Regiment 37

Grenadier-Regiment 58

Artillerie-Regiment 6

I./Artillerie-Regiment 42

Füsilier-Bataillon 6

Panzerjäger-Abteilung 6

Pionier-Bataillon 6

Divisionseinheiten 6



6. Infanterie-Division 1945

Grenadier-Regiment 18

Grenadier-Regiment 37

Grenadier-Regiment 58

Füsilier-Bataillon 6

Artillerie-Regiment 6

Pionier-Bataillon 6

Divisionseinheiten 6


PS: wenn ich Ihnen etwas helfen konnte währe ich Ihnen über eine Foto des vermißten mit Lebensdaten sehr Dankbar .

von Ralf Schnitzler - am 18.03.2003 20:36
Sehr geehrter Herr Ising,
durch Zufall bin ich an ein interessantes Buch gelangt, in dem die von Ihnen gesuchte Gegend sehr ausführlich beschrieben ist, ebenso der Zusammenbruch der Heeresgruppe Mitte . Ich kann Ihnen Kopien ( kostenlos, ohne Hintergrund o.ä.) daraus zusenden.
Bitte genaue Postanschrift mitteilen. Falls e-post nicht klappt - hier meine Adresse:
Ernst Rüttel, Birkenstraße 4, D-91575 Windsbach

von Ernst Rüttel - am 23.02.2005 19:45
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.